Portrait einer Künstlerin: Teresa Iborra aus Benissa

Spanien ist die Heimat vieler berühmter Künstler. Wer möchte einen von ihnen vorstellen?
Antworten
Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17246
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Portrait einer Künstlerin: Teresa Iborra aus Benissa

Beitrag von Oliva B. » Di 13. Dez 2016, 12:56

Beeindruckt hat mich die Begegnung mit der vielseitig begabten Künstlerin Teresa Iborra, die ich vor wenigen Tagen bei einer Ausstellung kennengelernt habe, wo sie einen Teil ihrer Kunstwerke präsentierte: Unter anderem erfindet sie zweckmäßige Tonsteine völlig neu. Durch ihre Hand bekommen eckige Backsteine runde, eher weibliche Formen oder werden, kombiniert mit anderen Materialien wie Stein, Holz, Eisen zu modernen geometrischen Kunstwerken, die gerade in kubischen Wohnhäusern und auf großen Terrassen zum Eyecatcher werden können.
Beispiel.JPG
© Teresa Iborra
Ihre Kunstwerke können auch käuflich erworben werden, vielleicht sucht jemand von euch noch ein ausgefallenes Geschenk zu Weihnachten?
Kontakt: Email

Einblick in ihr Schaffen zeigt die bildende Künstlerin auf ihrer Homepage, auf der sie eindrucksvoll ihre Vielseitigkeit beweist:
Am 1.12.2016 wurde die Künstlerin vom Konsortium und der Stiftung Levantina-UMH mit dem 1. Preis für Technik und Kompetenz geehrt, den sie für ihre Skulptur "Ausencia" in Pinoso zum Thema "Arbeit mit Naturstein" überreicht bekam.
Teresa_Iborra_obra3.JPG
Prämiertes Kunstwerk
© Teresa Iborra
Bericht (spanisch)des online-Portals diarioinformacion.


Für unsere Mitglieder im Süden:

Von den 46 eingereichten Arbeiten kamen 15 ins Finale. Die Werke der Finalisten können am 31. Januar 2017 noch einmal im Centro de Interpretación «Casa del Mármol y del Vino» in Pinoso bewundert werden. CBF-Ortsporträt

Für unsere Mitglieder im Norden:
Am Freitag, den 16. Dezember 2016 um 20 Uhr eröffnet der Bürgermeister von Benissa, Juan Bautista Roselló Tent, die Gemeinschaftsausstellung der Künstlergruppe GAB aus Benissa, zu der auch Teresa Iborra gehört, im Centre d'Art Taller d'Ivars Karte. Gezeigt werden u. a. Skulpturen, Installationen, Fotografien, Zeichnungen, Malereien.
Teresa GULA cartel FINAL.JPG
Plakat der Ausstellung
Die Ausstellung geht noch bis zum 15. Januar und ist
GEÖFFNET
  • dienstags bis freitags von 18.00 bis 20.30 Uhr
    samstags und sonntags von 10 bis 13 Uhr und
    von18.00 bis 20.30 Uhr
GESCHLOSSEN:
  • montags und am 24. und 25. Dezember 2016 und am 1., 5. und 6. Januar 2017 wegen der Feiertage.
Die Website der Künstlergruppe GAB, mit der Teresa gemeinsam ausstellt, und ihre Seite
auf Facebook
Zuletzt geändert von Oliva B. am Di 13. Dez 2016, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Portrait einer Künstlerin: Teresa Iborra aus Benissa

Beitrag von sol » Di 13. Dez 2016, 16:13

Danke für's zeigen
bestimmt eine besondere Künstlerin
ich liebe Kunst schon immer
früher habe ich gezeichnet und gemalt
die Staffelei steht jetzt in der Ecke
gehe gerne zu Vernissagen-schon lange Jahre
bei uns hier umme Ecke im Gemainschaftshaus sind immer wieder Ausstellungen
meine Eindrücke gebe ich gerne weiter, wie jetzt bei Flickr.
https://www.flickr.com/photos/128403452 ... 8883200629
über alles, was man als "Kunst" bezeichnen kann
und was mir so gefällt
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1803
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Portrait einer Künstlerin: Teresa Iborra aus Benissa

Beitrag von villa » Di 13. Dez 2016, 21:38

Danke für die Info, wird ich mir gerne ansehen gehen. Bin gespannt, die Werke sehen interessant aus, aber ich finde gerade bei so was muss man das in echt sehen.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Portrait einer Künstlerin: Teresa Iborra aus Benissa

Beitrag von sol » Mi 14. Dez 2016, 06:29

@ villa---so ist es
und deshalb bin auch froh, wieder in Berlin zu sein,
mit den wahnsinnig vielen Angeboten
Kunst zu sehen und zu erleben
natürlich kann man das auch in Spanien,
kommt drauf an, wo man wohnt---
( damals waren wir z.B. auch in den Künstlerhöhlen in Rojales)
und anderswo zu Ausstellungen----
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17246
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Portrait einer Künstlerin: Teresa Iborra aus Benissa

Beitrag von Oliva B. » Mi 14. Dez 2016, 12:52

Hallo Villa,

ja, man sollte sich die Werke in natura ansehen, Fotos reichen da nicht aus.

Ich möchte euch aber gerne noch ein paar Fotos zeigen, die mir die Künstlerin heute noch geschickt hat, damit ihr euch auch ein Bild von ihr machen könnt. Sie ist sehr sympathisch und bescheiden und fragte extra noch einmal nach, ob ich auch richtig erwähnt hätte, dass sie nur ein Teil der Künstlergruppe GAB sei, die ab 16. Dezember ihre Werke in Benissa ausstellt....
Teresa 1!cid_158fd131e87695ec91e1.JPG
Das war die Ausstellung, auf der ich Terese kennengelernt habe.
Teresa 2 !cid_158fd13a23b3b2a43242.JPG
Finalisten in Pinoso
Teresa 3!cid_158fd13fb1faf0241243.JPG
Überreichung des 1. Preises, Teresa rechts im Bild
Teresa 4!cid_158fd14c99483bb99284.JPG
Teresa in voller Montur bei der Arbeit

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Portrait einer Künstlerin: Teresa Iborra aus Benissa

Beitrag von sol » Mi 14. Dez 2016, 14:42

@ Elke

schön, den Künstlern bei der Arbeit zuzusehen-hat mich immer fasziniert, wie aus
Holzstämmen und Steinen tolle Werke enstehen----tagelange,wochenlange Arbeit

Von Teresa Iborra Webseite angeschaut--endet leider 2013---- :-?

interessant auch ihre Fotos bei Flickr.leider nur 2012 !?

gerade unter einem Bild von mir gelesen :
Was ist Kunst?
Manchmal wird Kunst für Müll gehalten und fachmännisch entsorgt!
Manchmal wird aber auch Müll für Kunst gehalten und in die Vitrine gestellt!
( siehe meinen Link oben--Seite 3 letztes Foto )
Gruss Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Spanische Künstler“