Paradores

Hier könnt ihr von Übernachtungen in spanischen Paradores schwärmen
Antworten
Benutzeravatar
caracol agil
activo
activo
Beiträge: 374
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 17:04
Wohnort: NRW

Paradores

Beitrag von caracol agil » Mi 16. Jan 2008, 18:44

Hola,
es war schon ewig mein Traum einmal in einem paradores zu übernachten. :x

In diesem Sommer haben wir vor dem Urlaub noch etwas Zeit und überlegen,ob wir uns das für ein, zwei Nächte gönnen sollen.
Hat jemand schon Erfahrung? Wenn ja wo und lohnt sich der doch stolze Preis?

caracol

Benutzeravatar
caracol agil
activo
activo
Beiträge: 374
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 17:04
Wohnort: NRW

Beitrag von caracol agil » Do 17. Jan 2008, 09:20

Ja flamenca,
ganz Recht!
Nein , im Ernst, wir haben überlegt, ob wir nun drei , vier Tage in einer Pension bleiben oder uns zwei Tage Luxus gönnen......was würdest Du tun?
Ich dachte nur, wenn schon einmal jemand dort war, kann er vielleicht berichten, ob sich das lohnt!?
Wir schauen mal

caracol

Benutzeravatar
caracol agil
activo
activo
Beiträge: 374
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 17:04
Wohnort: NRW

Beitrag von caracol agil » Do 17. Jan 2008, 18:58

flamenca,
das denke ich mir auch.
Außerdem....verdient haben wir uns das doch bestimmt :-D

caracol

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17246
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Paradores

Beitrag von Oliva B. » Mo 25. Mai 2009, 21:31

caracol agil hat geschrieben:flamenca,
das denke ich mir auch.
Außerdem....verdient haben wir uns das doch bestimmt :-D
caracol
Hallo Schneckchen,

Hast du nun oder hast du nicht?

Wir haben uns hin und wieder in den vergangenen Jahren diesen Luxus gegönnt. Ich kann jedem nur empfehlen, einmal in einem Parador in Spanien (entspricht einer Pousada in Portugal) zu übernachten. Wir selbst bevorzugen ausschließlich die historischen Paradore, restaurierte Paläste, Klöster, Burgen, Schlösser, Landgüter und Herrenhäuser - Zeugnisse aus den Tagen der Mauren und Araber. Das Netz spanischer Paradore ist inzwischen so dicht, dass man in Tagesetappen von Hotel zu Hotel reisen kann
Alarcon-Detail.JPG
Parador in Alarcon - Detail
Ibero-Tours ist die offizielle Parados-Vertretung in Deutschland. Umfassende Infos bieten die Websites
Paradores 1 oder Paradores 2
Cuenca 001.jpg
Parador Cuenca
Man kann verschiedene Reisebausteine buchen und auch einen Reisepass für 5 Nächte für 274 €/Pers.bei Unterbringung in einem Doppelzimmer erwerben.
Jaén Parador - Castillo de Sta. Catalina 13.Jh..JPG
Parador - Jaén
Senioren (ab 55 J.) bekommen eine Sonderermäßigung von ca. 25 %, auch für die Begleitperson, ein Angebot also, das sich richtig lohnt. 2008 lag das Mindestalter für diese Oferta noch bei 60 Jahren.

Benutzeravatar
caracol agil
activo
activo
Beiträge: 374
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 17:04
Wohnort: NRW

Re: Paradores

Beitrag von caracol agil » Di 26. Mai 2009, 12:11

Hola,
danke für die Tipps!!
Also im nächsten Jahr haben wir Silberhochzeit und da steht es schon seid langem (seit 25 Jahren :lol: ) fest, dass wir eine Rundreise durch Spanien machen. Und dann werden wir uns diesen "Luxus " gönnen.
Es gibt eine (ziemlich exclusive) Reisegesellschaft, die sich auf solche Reisen spezialisiert hat. Dort werden Rundreisen , (auch mit Themen, z.B. Weinproben) angeboten, bei denen man dann in ausgesuchten Paradores übernachten kann. Das kann auch noch mit Hotels kombiniert werden, ganz wie man (oder das Potomonai) möchte.
Ich habe das mal genau angesehen und festgestellt, dass die Übernachtungen in den Paradores dann günstiger sind.

Ich freue mich schon jetzt und habe immer ein Auge schon darauf.

Gruß
caracol

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17246
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

historische Paradores

Beitrag von Oliva B. » Fr 5. Jun 2009, 09:59

Wer sich über historische Paradore näher informieren möchte, dem kann ich den gebundenen Bildband (254 Seiten) “Historische Paradores. Spanische Hotels in Klöstern, Palästen und Schlössern” von dem Verlag Ullmann/Tandem empfehlen. Obwohl das Buch bereits schon 1999 in Deutschland erschienen ist, hat es wenig von seiner Aktualität verloren und zeigt 29 Paradore in wunderschönen Bildern, die durch geographische, historische und architektonische Angaben ergänzt werden.
Oropesa  Parador (Toledo).JPG
Parador in Oropesa
Preis 14,95 €
ISBN-10: 3829022328
ISBN-13: 978-3829022323

koester
principiante
principiante
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 14:42

Re: Paradores

Beitrag von koester » Mo 24. Okt 2011, 21:08

Traumhafte Bilder!! Ich möchte in meinem Leben aber auf jeden Fall noch ein anderes Land bereisen: Kuba!! Kuba ist ein traumhaftes Land und hat neben schönen Landschaften auch kulturell sehr viel zu bieten. Viele wissen zum Beispiel gar nicht, dass Kuba auch sportlich einiges vorzuweisen hat. Es wird viele wundern, wie interessant das sportliche Kuba Editiert! ist!! Naja, auf jeden Fall plane ich nächstes Jahr nach Kuba zu reisen und freue mich schon jetzt riesig :-D
Zuletzt geändert von Oliva B. am Mo 24. Okt 2011, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link mit Hinweis auf Private Krankenversicherung entfernt.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9993
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Paradores

Beitrag von Cozumel » Di 25. Okt 2011, 09:51

moin,

ich habe einmal eine vorgeplante Mietwagenrundreise durch Andalusien gemacht und dort nur in Paradores gewohnt.

Es war wirklich traumhaft schön.

Allerdings wer Luxus wie in einem Luxushotel (Hyatt, Hilton, Sheraton) erwartet, der wird enttäuscht sein.
Es sind Unterkünft fast immer in historischen Gebäuden aber was noch wichtiger ist, in bevorzugter Lage.

Sehr in Erinnerung beblieben sind mir dabei Toledo, wo man einen herllichen Blick auf das mittelalterliche Toledo hat und der Parador in der Alhambra in Granada. Der ist zwar einfach, weil es mal ein Kloster war, aber genau das macht den Reiz aus.
Ich kann die Parador wirklich sehr empfehlen.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Antworten

Zurück zu „Paradores-Reisen“