Klimaanlage - Eure Empfehlung

Fragen rund um die Technik: Kaufempfehlungen, Bedienung, Programme & Verträge (Handy)
Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1191
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von sonnenanbeter » Mi 12. Jul 2017, 15:02

Hallo Foristen,

bräuchte von Euch mal eine Empfehlung für eine Split-Klimaanlage, insbesondere was die Lautstärke und die Energieeffiziensklasse angeht. Ich tendiere zu Mitsubishi oder Panasonic.

DANKE im voraus !

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10392
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von Cozumel » Mi 12. Jul 2017, 15:21

Ich habe beide NEU und bin mit beiden sehr zufrieden.
Bei der Mitsubishi nervt mich, dass ich immer mehrfach drücken muss bis sie ein und aus geht.
Bei der Panasonic geht das problemlos.

Bei der Mitsubishi muss ich immer nochmal nachsehen, welche Symbole für kalt oder warm stehen, bedeutet das Sonnensymbol das es im Sommer für kühlen gedrückt werden muss, oder der Eiskristall im Winter für heizen.

Bei Panasonic steht da einfach cool, warm und gut ist es.
Leise sind beide nur bei mittlerer Ventilatorleistung aber das geht OK.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von Miesepeter » Mi 12. Jul 2017, 19:27

Zitat cozumel:.."..dass ich immer mehrfach drücken muss..." Ich nehme mal an, Du meinst damit die Fernbedienung. In diesem Fall würde ich mal die Batterien wechseln, das sind solche kleinen rundlichen kleinfingerlange rorähnliche Dinger, die natürlich in der Fernbedienung versteckt sind. Aber wer suchet der findet.
Unser Wissen und Verstand ist mit Finsternis umhüllet (aus: "Liebster Jesu, wir sind hier..")
Der Hund bleibt treu stets seinem Baum, der Mensch dagegen eher kaum.
Abstimmung: JA=es bleibt alles wie es ist, NEIN=es ändert sich nichts

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10392
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von Cozumel » Mi 12. Jul 2017, 19:34

:-o ohjeohje
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3054
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von rainer » Mi 12. Jul 2017, 20:04

sonnenanbeter hat geschrieben:Hallo Foristen,

bräuchte von Euch mal eine Empfehlung für eine Split-Klimaanlage, insbesondere was die Lautstärke und die Energieeffiziensklasse angeht. Ich tendiere zu Mitsubishi oder Panasonic.

DANKE im voraus !

Gruss
Herbert
Herbert, beide Fabrikate stehen wohl in der Rangliste ganz oben. Im Wohnzimmer haben wir seit Jahren eine Panasonic, mit der wir sehr zufrieden sind. Sie hat eine "Quiet"- Funktion, die sehr leise ist. Und mehr als diese Stufe brauchen wir eigentlich fast nie, höchstens mal kurz "durchpusten", wenn ein Wärmestau weg muss. Aber nun brauchten wir in einem der Schlafzimmer Ersatz, und als leisestmögliches wurde uns vom Händler eine von Mitsubishi empfohlen. Von der sind wir nun richtig begeistert, die hat so einen Flüstermodus, von dem man fast garnichts hört, was ja beim Schlafen nicht unwichtig ist. Aber es gibt natürlich eine Menge Modelle, bei beiden Fabrikaten. Gekauft haben wir übrigens bei dem Händler neben dem Aldi in Rojales, und waren sehr zufrieden. Hat auch reichlich Auswahl, auch von M. und P.
Gruß
rainer

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von Miesepeter » Mi 12. Jul 2017, 21:07

@cozumel - Fortsetzung: Wenn die Batterien ok sind, wäre eine Reinigung der Kontakte die nächste Stufe. Luftfeuchtigkeit und Staub sind die Auslöser. Die Sache ist im Prinzip einfach vorausgesetzt man hat das/die richtige(n) Werkzeug(e). Wenn gar nichts hilft, besorge Dir eine neue Fernbedienung, die nicht unbedingt von der "Marke" sein muss. Es gibt im Internet preiswerte Universal-Fernbedienungen speziell für Klimaanlagen (Universal A/C Remote), (ca. 15,-) die Du aber programmieren must, per Eingabe eines dreistelligen Codes gemäss beiliegender Bed.-Anweisung.
Unser Wissen und Verstand ist mit Finsternis umhüllet (aus: "Liebster Jesu, wir sind hier..")
Der Hund bleibt treu stets seinem Baum, der Mensch dagegen eher kaum.
Abstimmung: JA=es bleibt alles wie es ist, NEIN=es ändert sich nichts

Benutzeravatar
Jean_74
activo
activo
Beiträge: 130
Registriert: Di 9. Dez 2014, 15:08
Wohnort: Rhein-Main / Pedreguer - La Sella
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von Jean_74 » Do 13. Jul 2017, 10:08

Hi sonnenanbeter,

das wurde hier schon ganz gut diskutiert und hilft dir sicher weiter :-)

Link: http://costa-blanca-forum.de/viewtopic. ... limaanlage

Viele Grüße
Jean_74
Everything is hard before it is easy. ( Johann Wolfgang von Goethe )

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2649
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von Atze » Do 13. Jul 2017, 15:18

Soweit ich mich erinnere, gibt es unter dem Namen Mitsubishi verschiedene voneinander unabhängige Industriezweige, die deutlich unterschiedliche Qualität herstellen.
So wird bei Klimaanlagen von meinem Elektriker Mitsubishi Electric empfohlen, während es bei Leroy Merlin z.B. wesentlich billigere Mitsubishi -Heavy-Industrie- Produkte gibt.
Habe aber keine eigenen Erfahrungen
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1072
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von Hessebub » Fr 14. Jul 2017, 06:49

Bei uns wurde es dann doch, auf Empfehlung, eine Klima von Panasonic :roll:
Ich haben gegenüber der MHI ein echt gutes Angebot bekommen.
Beim Probelauf war ich sehr begeistert wie leise die Anlage läuft und
wie einfach die Bedienung ist.
Wie hoch der Stromverbrauch ist kann ich leider noch nicht sagen.
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

xemon
seguidor
seguidor
Beiträge: 63
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 09:08

Re: Klimaanlage - Eure Empfehlung

Beitrag von xemon » Fr 14. Jul 2017, 07:22

Panasonic sind echt gut (leise) und nicht teuer, die Fernbedienung ist gut gemacht wir haben auch eine Fujitsu die war mehr als doppelt so teuer als die Panasonic, ist zwar auch gut aber die Fernbedienung ist nichts, man sieht z.b. nicht wie gerade die Einstellung bzw Neigung ist also wohin sie blässt, bei der Panasonic ist das opitach auf der Fernbedienung zu sehen. Bei der Fujitsu wird auch jedes drücken auf der Fernbedienung mit einem Piepen der Klimaanlage bestätigt, was total nervig ist bei einer Klima im Schlaftzimmer ist,wenn einer schon schläft.

Da der Neigungswinkel nicht angezeigt wird drückt man auch mal schnell einen zuviel, dann mmuss man wieder 10 mal drücken um wieder zu dieser Einstellung zu kommen, was sich aber auch durch 10 maliges Piepsen bemerkbar macht, für micht zukünfitg ein absoultes Ausschlusskriterium.

Antworten

Zurück zu „Technische Geräte“