Radio App an der CB

Spanische Filme, Internet-Videos (Verlinkung), Dokumentationen und Reportagen über Spanien, TV-Tipps
Antworten
Benutzeravatar
Mausifan
seguidor
seguidor
Beiträge: 85
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Radio App an der CB

Beitrag von Mausifan » Mo 22. Jan 2018, 13:43

Hallo Leute,
vielleicht kann jemand helfen, und zwar suche ich ein Radio App.
Im Moment habe ich XtraFM , allerdings ist die Moderation nur auf Englisch,Holländisch und Spanisch.
Gibt es diesen oder einen ähnlichen Sender auch mit deutscher Moderation?
Vielen Dank für die Antworten.
Zur Info, ich bin hier an der CB für ca 5 Monate.
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1520
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Radio App an der CB

Beitrag von baufred » Mo 22. Jan 2018, 17:36

... du brauchst keine "Radio-App" - in deinem (Smartphone-)Browser nachstehende HP einrichten .... und die "Post geht ab" ...

Ein altes Smartphone per Wlan im Router angemeldet, funktioniert auch ohne SIM-Card perfekt zu Hause als I-net-Radio.
Einziges Hilfsmittel: 'ne Y-Weiche, um aus der Kopfhörer-/Mikro-Klinkenbuchse des Smartphones den "Sound"zweig zum Einspeisen in 'nen Verstärker/Radio/Surroundsystem in den extAudio-Eingang einzuschleifen. Gibt's in Spanien in fast jedem China-Laden für 1... 2,-€ - In D'land schon eher seltener zu finden ...

HP-deutsche Sender: http://www.radiolisten.de/
HP-spanische Sender: http://www.emisora.org.es/
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
Mausifan
seguidor
seguidor
Beiträge: 85
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: Radio App an der CB

Beitrag von Mausifan » Mo 22. Jan 2018, 18:37

OK, aber da hast du mich nicht richtig verstanden.
Ich suche einen Sender an der CB der auf deutsch moderiert.
XtraFM ist da mit seinen Songs aus den 80ern und 90ern einfach Top.
So etwas suche ich mit deutscher Moderation.
Und zwar an der Costa Blanca.
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15130
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Radio App an der CB

Beitrag von Florecilla » Mo 22. Jan 2018, 18:42

Hallo Mausifan,

kennst du Radio Mi Amigo?
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1520
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Radio App an der CB

Beitrag von baufred » Mo 22. Jan 2018, 18:58

... 'Radio Mi Amigo' ist schon sehr 'hausbacken' :roll: .... und entspricht nicht unbedingt 'Jedermanns' Geschmack ... zumindest vor Jahren waren die Sendezeiten auch nicht 'durchgängig' - wie's heute ist??? no sé ...

Die 'Abdeckung' im Bereich der südl. CB lässt zumindest im Auto zu wünschen übrig ... da höre ich lieber die spanischen Sender ...

... 'ne Übersicht über 'fremdsprachige' Radiosender u. ä. Medien in Spanien bzw. an der CB:
http://www.radio.es/tema/Idioma%20extra ... 20Idiomas/
http://www.infocostablanca.com/es/utils07.htm

... lt. dieser HP ist wohl 'Radio Mi Amigo' im Bereich der CB der einzige "Radio'-Sender:
http://www.costaradio.de/deutsches-radi ... tland.html
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
Mausifan
seguidor
seguidor
Beiträge: 85
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: Radio App an der CB

Beitrag von Mausifan » Mo 29. Jan 2018, 09:49

Vielen Dank für die Infos.
Ich habe zwar nicht das richtige gefunden, aber macht nichts.
Musik ist ja nicht alles. :*
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.

Benutzeravatar
ville
apasionado
apasionado
Beiträge: 731
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:28
Wohnort: Moraira

Re: Radio App an der CB

Beitrag von ville » Mo 29. Jan 2018, 13:08

baufred hat geschrieben:
Mo 22. Jan 2018, 17:36
(.......)
Einziges Hilfsmittel: 'ne Y-Weiche, um aus der Kopfhörer-/Mikro-Klinkenbuchse des Smartphones den "Sound"zweig zum Einspeisen in 'nen Verstärker/Radio/Surroundsystem in den extAudio-Eingang einzuschleifen. Gibt's in Spanien in fast jedem China-Laden für 1... 2,-€ - In D'land schon eher seltener zu finden ...
(.....)
Danke für den Tipp, Baufred ! Als Audio-Input braucht es (zumindest an meinem Player) die Kanäle L und R. Trennt denn die Y - Weiche das Signal entsprechend , oder dupliziert sie es nur, z. B. für 2 Earphones ?

LG ville (Fritz)

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1520
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Radio App an der CB

Beitrag von baufred » Mo 29. Jan 2018, 14:22

ville hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 13:08
Als Audio-Input braucht es (zumindest an meinem Player) die Kanäle L und R. Trennt denn die Y - Weiche das Signal entsprechend , oder dupliziert sie es nur, z. B. für 2 Earphones ?
... kommt darauf an - es gibt beide Typen .... aber im "China-Laden" kosten sie ja nich' viel ...
... oder aber > Handy und "reine" Ohr"stöpsel"/Kopfhörer (keine Sprechgarnitur!) vom MP3-Player mitnehmen und testen > wenn aus eine der Klinkenbuchsen der Y-Weiche nix kommt, ist's der Micro-Eingang und der andere der Audio-Ausgang :idea: - da sollte es dann auch zu hören sein ;;) ... und zur Lösung des 2-kanaligen (Chinch-) Verstärkereingangs gibts wiederum einen weiteren Adapter mit Klinkenstecker (Stereo) auf 2x Chinch > L+R-Kanal ... dann klappt's auch mit der Musikwiedergabe auf alten Anlagen mit konventionellen ext. Audioeingängen ... da "fliegen" noch einige in meiner Adapterkiste aus alten Zeiten rum :mrgreen:
Saludos -- baufred --

Antworten

Zurück zu „Filme, Radio, Fernsehen & Videos“