VOX: Mein Traumhaus am Meer

Spanische Filme, Internet-Videos (Verlinkung), Dokumentationen und Reportagen über Spanien, TV-Tipps
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3764
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von nurgis » Do 12. Jul 2018, 13:54

@ Lenny, auch ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Glück in Eurem Traumhaus ! %%-
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2819
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von vitalista » Do 12. Jul 2018, 16:56

Das freut mich doch sehr, dass ihr euer Traumhaus gefunden habt. Glückwunsch, Lenny!
Und 50 m vom Meer, da kannst Du demnächst ja nachts deinen Laptop mit raus nehmen und dort arbeiten. ;-)

Das mit dem "Plan/drittes Kind" verstehe ich jedoch noch nicht so ganz. Demnach ist euer Treppenhaus so riesig, dass ihr, wenn ihr es in ein kleines Zimmer verlegt, gleich zwei Räume mehr habt?

Auf jeden Fall scheint ihr alles richtig gemacht zu haben. Und wenn es irgendwann nicht mehr passt, dann kann man das Haus auch wieder verkaufen und ein neues kaufen. Das habe ich in Spanien schließlich auch schon vier Mal gemacht. ;;)
Ich wünsche euch viele tolle Jahre in eurem Haus >:d<
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von Kipperlenny » Do 12. Jul 2018, 17:03

vitalista hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 16:56
Das mit dem "Plan/drittes Kind" verstehe ich jedoch noch nicht so ganz. Demnach ist euer Treppenhaus so riesig, dass ihr, wenn ihr es in ein kleines Zimmer verlegt, gleich zwei Räume mehr habt?
Nein - es gibt noch kein Treppenhaus :D Unten und oben sind nicht verbunden. Heißt: Wenn wir oben ein Zimmer Opfern (um eine Treppe zu bauen), kriegen wir eine zweite Etage und somit 2 weitere Zimmer dazu. Natürlich müsste man dann schauen wegen Genehmigung (momentan Aparcamiento und nicht Wohnraum etc.). Aber das ist ja alles noch ein wenig hin.

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2819
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von vitalista » Do 12. Jul 2018, 17:10

Aha, JETZT verstehe ich. Ist jedenfalls immer gut, wenn man Optionen hat. :>
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3727
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von nixwielos » Do 12. Jul 2018, 18:01

Lenny, auch von uns Glückwünsche und allzeit viel Freude im neuen Heim! >:d<

Wie bei Euch waren auch bei uns Verkauf und Kauf mit nichten so dramatisch, wie manch einer in den Foren einen Glauben machen will! Da ist viel Panikmache nur um aufzufallen dabei, so unsere Meinung...

Jedenfalls ist es genial, dass das Budget gepasst hat, Du um die Ecke kiten kannst und die kids ihre Schule haben!
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von Kipperlenny » Fr 13. Jul 2018, 00:22

Citronella hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 12:33
Übrigens, über Pedreguer hängen heute dunkle Wolken :lol: , ich hoffe es kommt auch ohne dich mal Regen...
Also jetzt regnet es gerade in Los Nietos... Und als ich das erste Mal meinen Kite aufgebaut habe, hat es auch angefangen zu Tröpfeln... Alles keine Massen an Wasser, aber mehr Regen als ich hier Mitte Juli erwartet hatte :D

chris
activo
activo
Beiträge: 159
Registriert: So 1. Jun 2014, 17:29
Wohnort: Altea
Kontaktdaten:

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von chris » Fr 13. Jul 2018, 09:38

Florecilla hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 17:39
Das Format fand ich vor 10 Jahren deutlich besser. Das Pärchen auf Island war ja noch relativ authentisch, aber die ehemalige Profi-Tennisspielerin hat eigentlich nur sich selbst in Szene setzen wollen - frei nach Bastian Pastewkas "Komm ich jetzt in Fernsehen?" Mutter und Tochter wirkten wie schlecht gecastet ... da hat sich an der CB wohl niemand sonst gefunden. Alles in allem enttäuschend :?
Zu meinem großen Glück war ich zu müde, um mir das zum Sendetermin anzutun, und habe die Folge am nächsten Tag im Internet geschaut, wo ich die Island-Parts direkt übersprungen habe. Dadurch konnte ich die Sendung auf die tatsächlich völlig unterhaltungs- und substanzlose CB-Inszenierung destillieren. Und selbst das war verschwendete Zeit und wird mir garantiert nicht nochmal passieren.

Die Story war eigentlich identisch mit dem, was vom ursprünglich interessanten Goodbye Deutschland seit einigen Jahren noch übrig ist: junge, nicht hässliche und trotz Widrigkeiten (wo ist hier die verdammte Treppe nach oben?) total erfolgreiche Frau im Ausland. Offenbar hatte da ein ehemaliges Ballsportsternchen den dringenden Bedarf nach etwas medialer Aufmerksamkeit, und die Wohnungssuche verkam leider zur Nebensache.

Was bleibt von diesem Erlebnis hängen. Naja, nie zum Einen wieder diese Sendung anzusehen, und zum Zweiten Frau Konstanty zum Erwerb ihrer Immobilie an der CB zu gratulieren und einen guten Start in Spanien zu wünschen.

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 731
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von benicalptea » Fr 13. Jul 2018, 11:12

Florecilla hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 17:39
Das Format fand ich vor 10 Jahren deutlich besser. Das Pärchen auf Island war ja noch relativ authentisch, aber die ehemalige Profi-Tennisspielerin hat eigentlich nur sich selbst in Szene setzen wollen - frei nach Bastian Pastewkas "Komm ich jetzt in Fernsehen?" Mutter und Tochter wirkten wie schlecht gecastet ... da hat sich an der CB wohl niemand sonst gefunden. Alles in allem enttäuschend :?
Kann ich zustimmen, allerdings war das mit dem "Komm ich jetzt in Fernsehen" Ingolf Lück in der Figur des Hebert Görgens. :-D
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15382
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von Florecilla » Fr 13. Jul 2018, 11:52

benicalptea hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 11:12
Kann ich zustimmen, allerdings war das mit dem "Komm ich jetzt in Fernsehen" Ingolf Lück in der Figur des Hebert Görgens. :-D
Stimmt! Jetzt wo du es sagst ... ist aber scheinbar bislang niemandem aufgefallen ;-)
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15382
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: VOX: Mein Traumhaus am Meer

Beitrag von Florecilla » Fr 13. Jul 2018, 11:56

Kipperlenny hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 12:15
Sooooo viel gibt es da gar nicht zu berichten. Auf jeden Fall war es nicht so kompliziert wie man den meisten Warnungen und Erfahrungsberichten in diversen Foren glauben mag.

Wichtig war uns, dass wir möglichst viele Objekte über einen längeren Zeitraum besichtigen, möglichst viele Unterlagen von verschiedenen Objekten in den Händen halten usw. -> dadurch hatten wir mit der Zeit einen guten Überblick, wovon man die Finger lässt ("Ja ja das ist alles legal gebaut, aber nein die Unterlagen dafür können sie nicht haben") und was in Frage kommt.
Toll, Lenny, es freut mich, dass euer Hauskauf und auch der Umzug so reibungslos funktioniert hat. Aber ihr habt euch gut vorbereitet, keinen Weg gescheut, Für und Wider abgewogen und euch nicht Hals über Kopf in den Umzug gestürzt. Nachdem der Entschluss gefasst war, habt ihr euch an die Umsetzung gemacht und seid Schritt für Schritt vorgegangen, habt nichts übers Knie gebrochen.

Dir und deinen Lieben wünsche ich in der neuen Heimat alles Gute und viel Glück %%-
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Antworten

Zurück zu „Filme, Radio, Fernsehen & Videos“