Calpe: Dorf im Winter, Kleinstadt im Sommer

Spanische Filme, Internet-Videos (Verlinkung), Dokumentationen und Reportagen über Spanien, TV-Tipps
Antworten
Benutzeravatar
Viola
seguidor
seguidor
Beiträge: 93
Registriert: Di 11. Okt 2016, 11:47
Wohnort: Bonn/Calp(e)

Calpe: Dorf im Winter, Kleinstadt im Sommer

Beitrag von Viola » Di 30. Jul 2019, 09:51

Hallo,

auf der facebook-Seite "Calpe-Freunde" hat jemand diesen Calpe-Bericht gepostet.
Es handelt sich um einen kurzen TV-Bericht über Calpe im Winter und die Auslastung im Sommer.
Eine Übersetzung wird auch angeboten.
Viele Grüße, Viola
Et kütt, wie et kütt!Bild

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17900
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Calpe: Dorf im Winter, Kleinstadt im Sommer

Beitrag von Oliva B. » Do 1. Aug 2019, 15:29

Hallo Viola,

deinen verlinkten Artikel habe ich mit Interesse gelesen, eine saisonale Bevölkerungszunahme von über 700 Prozent, das hört sich erst einmal erschreckend an.

63 Prozent aller Spanier wollten in diesem Sommer einen Strandurlaub machen. Doch es zieht sie weder in die Karibik noch auf die Malediven, sondern an die eigene, fast 6.000 km lange Küste - und dann vorzugsweise an die Costa Blanca.

Nach einer diesjährigen Umfrage des Online-Portals KAYAK belegt Calp im Ranking der 10 beliebtesten Stranddestinationen Platz 2 mit einem Durchschnittspreis von 53,50 € pro Übernachtung in einem 3- bis 4-Sterne-Hotel, Benidorm (Platz 1) mit 125 €, und Puerto de la Cruz (Platz 6) sogar nur mit 37,50 €. Die Studie wurde zwischen Oktober 2018 und März 2019 durchgeführt.

Warum Calp besonders bei den Spaniern so beliebt ist, liegt also nicht nur an den beiden großen Sandstränden, sondern vor allen Dingen an den günstigen Preisen. Quelle: Hosteltur

Jeder Küstenort an der Costa Blanca zählt im Sommer ein Mehrfaches der normalen Einwohnerzahl, was aber bei der riesigen Anzahl von Hotels, Apartments und Ferienhäuser nicht verwundern kann. Das ist der total normale sommerliche Wahnsinn. :mrgreen:
Wie man sieht, knubbeln sich die Strandbesucher auch an Morairas Sandstrand Playa de L'Ampolla
Wie man sieht, knubbeln sich die Strandbesucher auch an Morairas Sandstrand Playa de L'Ampolla
Aber nicht nur Benidorm und Calp mutieren im Sommer zu Großstädten, sondern auch "Dörfer" wie Denia und Santa Pola. Sie alle zählen im Sommer alle mehr als 130.000 Menschen. Quelle El Confidencial

Denias Stadtrat Francisco Signes sagte 2015 schon, dass in Dénia schnell mal aus 43.000 Einwohnern 180.000 werden können.

Zum Vergleich folgen die Zahlen nationaler/internationaler Touristen im August 2018, kann man sich schon eher ein Bild machen.
34.406/41.263 Alicante
150.400/104.956 Benidorm
13.621/4.554 Dénia
57.698/3.649 Peñíscola (Castellón)
35.414/3.024 Gandia (Valencia)
67.998/105724 Valencia
Quelle: Diputación Alicante

Benutzeravatar
Viola
seguidor
seguidor
Beiträge: 93
Registriert: Di 11. Okt 2016, 11:47
Wohnort: Bonn/Calp(e)

Re: Calpe: Dorf im Winter, Kleinstadt im Sommer

Beitrag von Viola » Do 1. Aug 2019, 17:00

Vielen Dank, das ist ja sehr interessant. Danke auch, dass Du Dir so viel Mühe gegeben hast mit den Quellenangaben.
Was freue ich mich auf Oktober, dann ist Calpe irgendwo zwischen Dorf und Städtchen angesiedelt :smile:
Viele Grüße, Viola
Et kütt, wie et kütt!Bild

Antworten

Zurück zu „Filme, Radio, Fernsehen & Videos“