Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Das Wetter an der CB nach Monaten, Hitzewellen, Regen, Hagel, Gota fría, Sturm und Schnee
Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4455
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von nixwielos »

Eisbär hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 12:17
Update:
... Ich rechne mit Schliessungen der Flughäfen an der Küste ab Sonntag bis u.U. Mittwoch.
Trotz aller Unken(Bären :d )rufe sind wir pünktlich um 23:20 in Valencia gelandet. Unterwegs von Gran Canaria teilweise etwas ruppig, die Landung dann für manche schon spannend (Beifall) und am heftigsten die Heimfahrt von Valencia mit knackigen Böen und ordentlich Regen, außerdem immer wieder Baumteilen auf der Fahrbahn...

Jetzt erholen wir uns erstmal vom Urlaubsende... :mrgreen:
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 919
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Tina31 »

Das Haus ist nicht gemietet und das Laminat haben wir erst im letzten Sommer verlegt :sad: Ich bin aus dem Schlafzimmer ausgezogen und liege jetzt im Wohnzimmer auf der Couch. Hier hört man es wenigstens nicht tropfen :| Meine Freundin, die 500 Meter entfernt wohnt, hat jede Menge Schäden im Außenbereich, ich will gar nicht wissen, wie es bei uns aussieht :roll: Das wird sich dann morgen offenbaren, wenn es hell ist.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 919
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Tina31 »

nixwielos hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 01:45
Eisbär hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 12:17
Update:
... Ich rechne mit Schliessungen der Flughäfen an der Küste ab Sonntag bis u.U. Mittwoch.
Trotz aller Unken(Bären :d )rufe sind wir pünktlich um 23:20 in Valencia gelandet. Unterwegs von Gran Canaria teilweise etwas ruppig, die Landung dann für manche schon spannend (Beifall) und am heftigsten die Heimfahrt von Valencia mit knackigen Böen und ordentlich Regen, außerdem immer wieder Baumteilen auf der Fahrbahn...

Jetzt erholen wir uns erstmal vom Urlaubsende... :mrgreen:
Schön, dass ihr heil zu Hause angekommen seid >:d<
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10805
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Cozumel »

*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 919
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Tina31 »

So, jetzt Stromausfall und es geht so richtig ab mit dem Sturm. Es ist schrecklich :((
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Amanecer
activo
activo
Beiträge: 147
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 10:29
Wohnort: Bayern / Denia

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Amanecer »

Ich habe mit Euch mitgefiebert von Deutschland aus :-s ... wie geht es Euch heute?
Wie sieht es aus bei Tageslicht? Hoffentlich nicht zu grosse Schäden #:-s :-\

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18283
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Oliva B. »

Arme Tina,
ich kann gut nachfühlen, wie es dir geht, denn das haben wir auch schon mal durchgemacht. Hoffentlich könnt ihr euren Laminatboden retten, denn wir müssten damals unsere Holzdielen im Schlafzimmer hochnehmen und trocknen...
In der letzten Nacht hatten wir an der Küste ebenfalls ab 4.43 Uhr Stromausfall, der fast eine Stunde lang dauerte. Ob er dieselbe Ursache hatte wie bei euch?
Nun hat wenigstens der Regen nachgelassen...Das Sturmtief Gloria bzw. Ilka wird uns zumindest heute noch in voller Stärke erhalten bleiben.
Halt die Ohren steif!

Benutzeravatar
Eisbär
activo
activo
Beiträge: 339
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Eisbär »

Update:
Der Wind sollte jetzt sein Maximum überschritten haben. Am Nachmittag wird es an der nördlichen CB etwas ruhiger, jedoch kommt in der Nacht auf Dienstag nochmals Regen und Wind auf (aber deutlich weniger als letzte Nacht).
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?

Mausifan
activo
activo
Beiträge: 318
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Mausifan »

Stromausfall gabs heute Nacht gefühlte 50 mal. Aber nur immer kurz.
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1457
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von basi »

Wir haben offenbar viel Glück gehabt. Hier in Benissa Costa hat es stark geregnet und heftig gewindet, aber von Sturm weit entfernt. Ich konnte heute Nacht die ca 150 Meter entfernten Lichter der Nachbarhäuser problemlos sehen, im Oktober 2007 war die Sicht maximal 20 Meter. Jetzt im Augenblick hat der Regen fast aufgehört.
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Antworten

Zurück zu „Reden wir doch mal über's Wetter...“