Das Wetter im Juli 2015

Das Wetter an der CB nach Monaten, Hitzewellen, Regen, Hagel, Gota fría, Sturm und Schnee
Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2835
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von Albertine »

@ Citronella
ein sehr schönes Woklkenbild hast Du "geschossen". Danke für's Zeigen. =D>

Saludos Albertine
Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2835
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von Albertine »

@ all
Das immer wieder angekündigte Unwetter hat UNS bisher nur gestreift. Es ist jedoch mit 15° C herbstlich frisch geworden.
Es weht ein teilweise kräftiger, böiger Wind der uns auch Regen beschert aus WSW.
Saludos Albertine
Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2835
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von Albertine »

:) Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch allen :)

Der heutige Sonntagmorgen beginnt bei uns sonnig, 11° C, Wind 5 km/h, Luftfeuchte 91 %.

Hat jemand von Euch hier in D das angekündigte Unwetter erlebt?
Gab es an der Costa Blanca ungewöhnliches Wetter?

Saludos Albertine
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9422
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von sol »

Schönen Sonntag ALLEN 646 Mitgledern :-\
Unwetter-hier in Berlin -Gropiusstadt NIX
z.Zt. grauer Wolkenhimmel mit bläulichen Lücken bei 14,3 º
leichte Brise-Blätter der Bäume im Park unter uns bewegen sich----

aber im net kann man ja nachlesen wo--
und da scheint es ganz schön irgendwo zugeschlagen haben--- :((
http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... ndern.html
Gruss Wolfgang
Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4590
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von nixwielos »

Kleines Update aus dem Süden Stuttgarts: gestern war es sehr windig, ein paarTropfen hat es auch gegeben, das ganze bei um die 20 Grad. Heute Nacht klar bei 11 Grad, momentan ist es sonnig, aber frisch bei 13 Grad - prima Wetter für das Brauereifest in unserem Schwanen-Bräu Bernhausen, wo wir uns jetzt hinbegeben :d
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 6201
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von girasol »

@ Albertine: 20 km von uns gab es am Donnerstag ein großes Unwetter mit riesigen Hagelkörnern und Überschwemmungen. Bei uns gab es nur nachts (endlich mal wieder) ausgiebigen Regen. Nun hat es auch abgekühlt und es soll ein paar Tage etwas kühler bleiben.
Nachdem wir im Südwesten bisher den heißesten Juli seit Beginn der Wetteraufzeichnungen hatten, bemüht sich der Juli wohl gerade um einen kleinen Ausgleich. :d

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus
Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2835
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von Albertine »

Vor dem leichten Unwetter vor ca. 8 Tagen haben die Bauern noch in Windeseile die Rapsernte eingefahren.
Im Mai zeigten Oliva B. (Elke) und ich Euch
blühende Rapsfelder
Nun war der Raps erntereif.
Auf den Fotos kann man erkennen, dass der Raps in ca. 1 m Höhe abgemäht wird. Die "Ähren" werden zeitgleich
innerhalb des Mähdreschers gedroschen. Die Spreu wird unmittelbar auf dem Feld ausgebracht und die kleinen,
dunklen Rapssamen landen in dem schwarzen Auffangbehälter (hinter dem Fahrerhaus). Der wird von Zeit zu Zeit
entleert und das "schwarze Gold" fließt in den Hänger.

BildBild

BildBild

Bild
Der Raps wird nicht nur zu Speiseöl, Biodiesel, Sägekettenöl, Hydrauliköl etc..., sondern auch als Füllung (Therapieraps)
in Wärme- bzw. Kältekissen verarbeitet:
Die kleinen schwarzen Rapskörner, die wie der normale Mohn aussehen, können Wärme sehr gut speichern und dienen als biologische Kissenfüllung. Die Kissen können (im Backofen 10 Minuten bei 90°C = weniger empfehlenswert, finde ich)in der Mikrowelle auf höchster Stufe 1-2 Minuten erwärmt werden. Rapskissen sind einsetzbar bei Nacken-, Rücken- u. Regelschmerzen sowie Rheuma. Ein Rapskissen lindert auch Durchblutungsstörungen oder Sportverletzungen und kann bei Gelenk- und Nierenschmerzen von Nutzen sein. 1 Stunde in einer Plastiktüte in das Gefrierfach gelegt, kann das Kissen als Kältekompresse angewendet werden. Ideal auch bei Kopfschmerzen!
Da Raps wohltuend und beruhigend wirkt, haben sich Rapskissen auch besonders bei Säuglingen und Kleinkindern bewährt.

siehe auch:
Rapsverwertung :)

Albertine
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5503
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von nurgis »

Hallo,
Morairas Wetter beginnt die neue Woche, wie es die alte verlassen hat. Heute allerdings sehr diesig. Keine Wolke, kaum Wind, warm.
Temperatur : 31,2 °, Luftfeuchte 69 % , Wind 0 - 1 Bft aus SO, Meer leicht bewegt aus SO, mein Barometer streikt heute.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2913
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von Atze »

Albertine hat geschrieben:Vor dem leichten Unwetter vor ca. 8 Tagen haben die Bauern noch in Windeseile die Rapsernte eingefahren.

"Bei uns" in Brandenburg haben sie gestern damit angefangen.- Unverschämt, wo ich doch schon nächsten Sonntag da sein könnte.

So können sich die Sauen aus ihrem Versteck davon machen.....
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5503
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Das Wetter im Juli 2015

Beitrag von nurgis »

Es Regnet !!!!!!
zwar drückt der Wind Richtung Inland aber wir bekommen auch etwas ab mit Donnergrollen und vereinzelten Hagelkörnern.
Ich muß noch Kübel aufstellen, später mehr.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Antworten

Zurück zu „Reden wir doch mal über's Wetter...“