Weihnachtskrippen

Traditionen und Festtage im Dezember/Januar
Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1683
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Weihnachts-Krippe in Torrevieja

Beitrag von hundetraudl » Mo 16. Dez 2013, 12:09

danke für die Bilder. Diese Krippe ist ja ganz toll
hundetraudl
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2947
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Weihnachts-Krippe in Torrevieja

Beitrag von Josefine » Mo 16. Dez 2013, 12:36

Ja, die Krippe in Torrevieja finde ich auch sehr schön. :)
Hier ist übrigens auch ein anderer Thread, wo Rainer uns auch diese Krippe vorgestellt hat (Jahr 2012).
http://www.costa-blanca-forum.de/viewto ... 6&start=10

Gruß :)
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine (Jofina)

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15828
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtskrippen

Beitrag von Florecilla » Mo 16. Dez 2013, 12:46

Ich habe mir erlaubt, die beiden Threads zusammenzuführen ;;)
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2947
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Weihnachtskrippen

Beitrag von Josefine » Mo 16. Dez 2013, 14:49

.
Krippe in Cartagena

In der letzten Woche waren wir wieder in Cartagena. Auch dort auf dem Plaza de San Francisco ist eine wunderschöne Krippe aufgebaut. :) Hoffentlich kommen viele Besucher (z.B. auch Kreuzfahrer auf ihren Landgängen), um sie sich anzusehen.

Hier einige Bilder von der Krippe.

Bild

Bild
.

Nun zunächst Bilder von den Darstellungen über das Leben des Jesuskindes.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nun habe ich noch einige Bilder über das Landleben, wie es sich ggf. damals abgespielt hat.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Sind sie nicht wunderschön, diese Krippenlandschaften in Spaniens Städten mit diesen hübschen Figuren! :)

Gruß :)
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine (Jofina)

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2550
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Weihnachtskrippen

Beitrag von Atze » Mo 16. Dez 2013, 15:48

Josefine hat geschrieben:.
[

Sind sie nicht wunderschön, diese Krippenlandschaften in Spaniens Städten mit diesen hübschen Figuren! :)

Gruß :)
Josefine
Ja, das sind sie tatsächlich (wir haben bisher nur in Krippe in Torre gesehen).

Etwas merkwürdig finde ich nur, dass sowohl in Torre als auch in Cartagena in einer morgenländisch anmutenden Scene jeweils ausgerechnet ein Schwein geschlachtet wird. :roll:
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5193
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Weihnachtskrippen

Beitrag von Citronella » Mo 16. Dez 2013, 17:56

@ Josefine, deine Aufnahmen sind sehr schön!

Ich finde die einzelnen Szenen und den Aufbau sehr gelungen, es gibt so viel zu entdecken. Und regensicher ist das Ganze auch- toll!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15828
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtskrippen

Beitrag von Florecilla » Mo 16. Dez 2013, 17:57

Die Detailtreue gefällt mir besonders gut, vor allem bei den landwirtschaftlichen Szenen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Weihnachtskrippen

Beitrag von Montemar » Mo 16. Dez 2013, 18:45

Sehr schöne Aufnahmen der Krippen ! Und habt ihr das „Scheisserchen“ (Caganer) abseits des Stalls der Heiligen Familie auch gesichtet ??? :oops:
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2550
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Weihnachtskrippen

Beitrag von Atze » Di 17. Dez 2013, 06:32

Montemar hat geschrieben:Sehr schöne Aufnahmen der Krippen ! Und habt ihr das „Scheisserchen“ (Caganer) abseits des Stalls der Heiligen Familie auch gesichtet ??? :oops:
Ist mir in TV eigentlich nicht aufgefallen, werde aber gerade deswegen noch mal hingehen. Es gab da zwar eine hockende Figur, aber der Hintern war eher bedeckt.
Der Caganer soll ja eher eine katalanische Spezialität sein. -
Und vor einigen Jahren waren wohl Angie-Figuren mit runtergelassener Hose dort beliebt.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Weihnachtskrippen

Beitrag von sol » Di 17. Dez 2013, 07:10

im Matthäusevangelium wird das massenweise Massaker an allen Knaben
Bethlehems auf Befehl König Herodes erwähnt.
hier soll irgendwo stehen :
„Bei Herodes ist es besser, sein Schwein zu sein als sein Sohn .“

könnte es damit zusammenhängen, daß die Schweineschlachtung gezeigt wird ??

http://de.wikipedia.org/w/index.php?tit ... =124516369
Gruss Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Weihnachtzeit, Silvester, Los Reyes“