Sonnenaufgang Mont Ventoux

Orte oder Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zur Costa Blanca
Antworten
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4017
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Sonnenaufgang Mont Ventoux

Beitrag von maxheadroom » Fr 29. Jun 2012, 22:54

Hola todos,
bin gerade beim Versuch meine Terrabyte Digicam Bilder irgendwie zu sortieren, da sind wir diese Bilder vom Mont Ventoux in Frankreich in mein Programm gestolpert :-)
Wer Richtung Costa Blanca das Rhone Tal abwaerts fährt sollte sich den kleinen Schlenker auf der Höhe von Orange vielleicht mal leisten. Da ich meistens ja Nachts fahre kam mir in den frühen Morgenstunden in den Sinn mal den Sonnenaufgang dort zu geniessen. Es war so gegen 3 Uhr morgens auf der Landstrasse wie mir dieser Gedanke kam. Gesagt getan, die Strasse auf den Mont Ventoux war ja noch recht einsam, bis auf einen einzelnen Radfahrer. Die Kilometersteine zeigen immer die Anzahl der Kehren und die Entfernung an, ist ja auch eine Tour de France Strecke. Wie ich dann den Gipfel erreichte habe und an ein einsames Erlebnis dachte , sah ich es gab noch einige zig andere die auch auf die Idee gekommen sind. Bemerkenswert noch im Tal so um die 28 Grad da oben sehr erfrischende 5 - 9 Grad.
Aber trotdem, wer mal in der Gegend ist , sollte sich das Erlebnis vielleicht nicht entgehen lassen, eine kleine Vorstellung vielleicht auch als Anreiz die beigefügten Bildern , die natuerlich das echte Erlebnis nicht ersetzen koennen.
Saludos
maxheadroom

IMGP1270.JPG
IMGP1271.JPG
IMGP1272.JPG

IMGP1273.JPG


IMGP1274.JPG

IMGP1275.JPG


IMGP1277.JPG


IMGP1279.JPG


IMGP1282.JPG

IMGP1290.JPG


IMGP1295.JPG
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5199
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Sonnenaufgang Mont Ventoux

Beitrag von Citronella » Sa 30. Jun 2012, 14:28

Hallo maxheadroom,

das glaube ich dir gerne, dass der Sonnenaufgang am Mont Ventoux ein Erlebnis war! Vor 2 Jahren machten wir in der Provence Urlaub und da war der Mont Ventoux quasi unser Hausberg. Aber so früh kamen wir damals nicht aus den Federn. Also - Dankeschön fürs zeigen >:d<

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5836
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Sonnenaufgang Mont Ventoux

Beitrag von Akinom » Sa 30. Jun 2012, 14:51

;-)
Hallo Maxheadroom,

....schon interessant wie sich das Licht usw. verändert - um welche Uhrzeit war das denn und in welchen Abständen ungefähr hast Du die Fotos geschossen?
;-)

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4017
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Sonnenaufgang Mont Ventoux

Beitrag von maxheadroom » Sa 1. Jun 2019, 23:19


Hola todos ,
da kam mir doch bei meinen bald bevorstehenden Trip Richtung Süden was unter mein lesendes Auge und vielleicht animiert des einen oder anderen auch mal einen kleinen Schlenker in diese Gegend zu machen
https://www.provence-info.de/landschaft ... 4HO0mzvZvA
Wenn man den Berg mit dem Auto erklimmt kann man sich ein wenig "gemuetliche Vorstellung" machen wie es den Tour de France Pedalrittern zumute ist :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Mit dem Auto auf jeden Fall ein empfehlensweerte Abstecher , muss ja nicht unbedingt früh morgens sein >:) >:)
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4250
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Sonnenaufgang Mont Ventoux

Beitrag von nixwielos » So 2. Jun 2019, 17:30

Am Fuße des Ventoux ist meine Seele geboren... Im Ernst, da gibt es ein kleines Dorf mit Namen Aurel, das sich im Pays de Sault befindet und das mich seit mehr als 40 Jahren verzaubert. Das ganze Tal ist seit sehr langer Zeit Weltkulturerbe und deshalb beinahe unveränderbar, was den dort lebenden Menschen nicht so richtig gefällt, aber für mich Touristen einzigartig ist, denn an einer bestimmten Stelle, kurz bevor man im Tal ankommt, hat sich der Blick auf die Landschaft seit diesen 40 Jahren überhaupt nicht verändert. Ich kenne keine andere belebte Stelle in der Welt, von der ich das sagen kann...

Eine tolle Gegend und ab Mitte Juni mit den Lavendelfeldern ein Traum!
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Antworten

Zurück zu „Unterwegs in Frankreich“