Internet und deutsches Fernsehen

Muck
bisoño
bisoño
Beiträge: 10
Registriert: Di 19. Sep 2017, 06:29
Wohnort: Donzdorf
Kontaktdaten:

Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von Muck »

Hallo ich wieder mit einem fröhlichen Gruß in die Runde,

ich habe nun mit der Suchfunktion schon geschaut, aber nichts gefunden, was mich Unwissende bei meinen Fragen weiterhilft.
Habe eine Beratung bekommen wegen Internet und Fernsehen. Wir haben ein Haus in Agullent. Es gibt keinen Glasfaseranschluss.
Ich fühle mich sehr umfangreich beraten und bin auch wirklich zufrieden, aber so richtig begreifen tu ich es halt nicht :-?

Nun möchte ich Euch mal fragen, ob Ihr oder jemand hier mir zu dem Anbieter Iconnect etwas sagen könnt. Die Antenne von Airfiber (über Radiofrequenz).

Ich verstehe es so:
Es muss also eine Antenne (z.B. von der Fa. Airfiber) aufs Dach. Ich habe gegooglet und herausgefunden, dass es eine Richtantenne ist und ich denke, man kann darüber dann deutsches TV mit verschienden Geräten je nach Anschlüsse im Router empfangen. Ist das richtig?

Internet bekommt man dann über Wifi . Der Anbieter wäre Iconnect.

Da ich Hochleistungsinternetnutzer bin (ich bin eigentlich immer im internet und mache auch viele Bildbearbeitungen usw.) ist es für mich sehr wichtig, dass ich hier einen sehr guten Anschluß habe.

Ich finde das Angebot sehr interessant, aber ich würde mich über Eure geschätze Erfahrung bzw. Meinung freuen.

Viele Grüße und einen schönen Tag aus dem verregneten Deutschland
Muck auf der Suche nach Erleuchtung >:d<

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10805
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von Cozumel »

Du bekommst über eine Parabolschüssel über Astra deutsches Fernsehen. Wenn Du die aufs eigene Hausdach machst, kein Problem.
Wenn du sie auf ein Wohngebäude machen willst, musst Du die Wohngemeinschaft um Erlaubnis fragen.

Den besten Internetprovider suche ich auch schon lange.
Das Problem ist, dass alle die ich probiert habe, im Sommer katastrophale Ergebnisse haben.

Ich hatte zwei Firmen Telitec und Aeromax, die eine Antenne aufs Dach montierten. Richtig funktioniert hat es nie (vor allem nicht im Sommer) auf und abbauen und Kaution sind nicht gerade billig.
Jetzt habe ich Orange nur mit Router ohne Zusatzkosten. Ich war begeistert, bis dann ab Juni die Leistungen extrem miserabel wurden.

Anscheinend ist das so, weil die vielen Touristen das Netz überlasten.

Ich würde Dir raten, bevor Du eine Firma wählst die Dir eine Antenne aufs Dach bauen wollen, es erst mal mit Router alleine probieren.
Movistar (Telefonica) hat "Intenet Radio". Frag mal da an.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Muck
bisoño
bisoño
Beiträge: 10
Registriert: Di 19. Sep 2017, 06:29
Wohnort: Donzdorf
Kontaktdaten:

Re: Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von Muck »

Hallo,
Ich würde Dir raten, bevor Du eine Firma wählst die Dir eine Antenne aufs Dach bauen wollen, es erst mal mit Router alleine probieren.
Movistar (Telefonica) hat "Intenet Radio". Frag mal da an
Wie kann das gehen? Router ohne Antenne?

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10805
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von Cozumel »

Funk nehme ich an. :-)
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2428
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von Miesepeter »

Spanien hat gerade mit der Umstellung von DVB-T1 auf DVB-T2 begonnen, was voraussichtlich im Juni abgeschlossen sein wird. Damit ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für die Datenübertragung, für die das bisherige DVB-T1 Standard verfügbar gemacht wird. Die bestehenden Funk-Datenverbindungen sind stark von den örtlichen Begebenheiten abhängig und auch witterungsanfällig.
Freundschaft ist, da zu sein ohne daß man den anderen darum bitten muss.
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 919
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von Tina31 »

Ich weiß nicht, wie das mit der Internetandeckung in deiner Gegend ist. Wir haben bei uns ewig lang nach einem Anbieter gesucht, der uns vernünftiges Internet zur Verfügung stellen kann und sind nicht fündig geworden. Zumindest nicht für einen fernsehtauglichen o.ä. Anschluss. Wir haben jetzt einen Router von Movistar, der uns mehr oder weniger mit halbwegs akzeptablen Internet versorgt. Manchmal geht es schneller, manchmal dauert es ewig, bis sich eine Seite aufbaut. Viele Anbieter versprechen das Blaue vom Himmel, wenn man aber nach Nutzererfahrungen im Netz sucht, wird klar, dass das nur ein Reinfall werden kann. Auf keinen Fall würde ich mich als Zugang zum Fernsehen auf Internet verlassen. Für uns war die Erkenntnis, dass Spanien in dieser Beziehung extrem hinterherhinkt, im ersten Moment wirklich bitter, weil ich meinen Job nicht wie geplant weiter ausüben konnte.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 859
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29

Re: Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von Kiebitz »

Ich bin seit vielen Jahren Kunde von Closeness. Mit Schüssel auf dem Dach und 10 bis 20 Mb.
Im März stellt Closeness Glasfaser zur Verfügung. Für weniger als 25 Euro. 300 MB, rauf und runter. Und das will ich natürlich ausnutzen.
Frage: Welche Möglichkeiten gibt es mit der Internetverbindung die deutschen Programme anzuschauen, ARD, ZDF, die Dritten usw. Wichtig ist, dass es in HD zur Verfügung steht. Über einen VPN kann ich problemlos Deutschland als Standort vortäuschen.
Heute empfange ich über Schüssel aber die Sache ist sehr Wetter abhängig, trotz schielender 1x1,2 Schüssel.
@Miesepeter: Was sagen deine Erfahrungen?
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1240
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von sonnenanbeter »

Kiebitz hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 13:50
[...] Frage: Welche Möglichkeiten gibt es mit der Internetverbindung die deutschen Programme anzuschauen, ARD, ZDF, die Dritten usw. Wichtig ist, dass es in HD zur Verfügung steht. Über einen VPN kann ich problemlos Deutschland als Standort vortäuschen.
Joyn.de ist dafür bestens geeignet. Ein VPN brauchst du dafür nicht. Ein VPN um die GEO-Sperre zu umgehen brauchst du nur, wenn du dir z.B. Beiträge in den ARD- und/oder ZDF-Mediatheken ansehen willst.
Ich habe einen 300 MB - Glasfaseranschluss und auf joyn.de läuft alles "ruckelfrei" ohne Pufferung.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Muck
bisoño
bisoño
Beiträge: 10
Registriert: Di 19. Sep 2017, 06:29
Wohnort: Donzdorf
Kontaktdaten:

Re: Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von Muck »

Ich habe einen 300 MB - Glasfaseranschluss und auf joyn.de läuft alles "ruckelfrei" ohne Pufferung.
Leider gibt es keinen Glasfaseranschluß :sad:

Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1221
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Internet und deutsches Fernsehen

Beitrag von kuba »

@ muck

LTE-Router, ganz einfach, sim karte besorgen in espana, gibt viele optionen und tarife, ich habe Simyo, läuft super, keine abbrüche, konstante Geschwindigkeit, egal wann, guter Empfang
liebe grüße
kuba

Antworten

Zurück zu „Wichtige Themen für Residenten & Langzeiturlauber“