Giuseppe Al Porto in Denia

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Florecilla » Mi 9. Mär 2016, 20:41

Die Promenade zum neuen Fährhafen Baleària Port in Denia nimmt Gestalt an. Dort findet man jetzt neben einer Discothek diverse Restaurants und Bars und in Kürze wird die letzte Lücke durch eine Passage mit Ladenlokalen und Gastronomie geschlossen. Zu ereichen ist der Fährhafen von der Stadt aus fußläufig über die Promenade Mollet d'Espanya.
Logo.jpg
Im Fahrgastgebäude haben wir das Restaurant Pizzeria Giuseppe Al Porto besucht und das Tagesmenü getestet.
Vorab gab es verschiedene Brotsorten mit Ajoli und Oliven.
Vorab gab es verschiedene Brotsorten mit Ajoli und Oliven.
Vorspeise<br />Linguini in Knoblauchbutter mit Gambas
Vorspeise
Linguini in Knoblauchbutter mit Gambas
Alternativ hätte man einen Kartoffelsalat mit Tunfisch und Zwiebeln wählen können.
Hauptgericht: Pizza 6 Quesos
Hauptgericht: Pizza 6 Quesos
Zur Auswahl standen außerdem Solomillo de Cerdo oder Dorade.
Tiramisu zum Dessert
Tiramisu zum Dessert
Das Restaurant ist sehr ansprechend eingerichtet, das Personal sehr nett und zuvorkommend und bei schönem Wetter kann man die sehr großzügigen Außenterrassen nutzen.
Theke.jpg
Tisch.jpg
Restaurant.jpg
Das Tagesmenü kostet 13,50 Euro, Brot und Beilagen wurden auf der Rechnung nicht separat aufgeführt. Normalerweise erhält man beim Tagesmenü "abgespeckte" Varianten der normalen Portionen, aber hier gab es das "volle Programm". Ich kann mich nicht erinnern, jemals eine so große, üppig belegte und leckere Pizza gegessen zu haben. Die Linguini waren vorzüglich und schon alleine den Preis des gesamten Menüs wert. Wer seine Pizza nicht schafft, bekommt die Reste ungefragt eingepackt. Wer gerne italienisch isst, ist hier bestens aufgehoben. Absolut empfehlenswert!

Tipp: Im Fährhafen kann man für 45 Minuten gratis parken. Wenn man in einer der Restaurants isst, wird das befristete Parkticket gegen ein unbefristetes ausgetauscht, so dass auch eine längere Parkdauer kostenfrei ist.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von balina » Mi 9. Mär 2016, 21:28

Wir gehen gern auch mal italienisch essen.

In 7 Monaten, wenn wir wieder in Spanien sein werden, werden wir deiner Empfehlung, Florecilla, bestimmt einmal Folge leisten.

Allein das Tiramisu auf deinem Foto ist Verführung pur für mich.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Florecilla » Mi 9. Mär 2016, 21:46

Nachschlag für balina zur<br />Verkürzung der Wartezeit
Nachschlag für balina zur
Verkürzung der Wartezeit
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1394
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von basi » Mi 9. Mär 2016, 22:21

@Florecilla
bist heute ein kleiner Sadist ??? :-?

LG
basi
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
Amanecer
activo
activo
Beiträge: 142
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 10:29
Wohnort: Bayern / Denia

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Amanecer » Mi 9. Mär 2016, 22:32

San Giuseppe ist eines unserer absoluten Lieblingslokale (zwar ein paar Mal die Location gewechselt, aber Qualität immer gleichbleibend) , zuerst am neuen kleinen Hafen, dann neben dem Danun und seit einiger Zeit dieses hier:
http://sangiuseppe.es/?lang=de
Und demzufolge waren wir überglücklich, dass er am Port de Denia seit letztem Jahr auch vertreten ist >:d<
Wirklich immer absolut zu empfehlen :-x

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Florecilla » Mi 9. Mär 2016, 23:19

Amanecer, meines Wissens ist das San Giuseppe ein anderes Restaurant. Leider findet sich auf beiden Homepages kein Impressum. Dann hätte man vielleicht feststellen können, ob es sich um den gleichen Betreiber handelt. Aber vielleicht magst du uns das San Giuseppe ja mal in einem anderen Thread vorstellen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Florecilla » Mi 9. Mär 2016, 23:20

basi hat geschrieben:@Florecilla
bist heute ein kleiner Sadist ??? :-?

LG
basi
Eigentlich wollte ich euch nur eine Freude machen ;;)
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1394
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von basi » Do 10. Mär 2016, 00:02

Florecilla hat geschrieben:
basi hat geschrieben:@Florecilla
bist heute ein kleiner Sadist ??? :-?
LG
basi
Eigentlich wollte ich euch nur eine Freude machen ;;)
Dein Augenaufschlag hilft dir da auch nicht mehr raus. :lol:
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von balina » Do 10. Mär 2016, 00:29

Mmmmmhhh, lecker - schon als Foto.

Basi, du kannst dann schon mal vorkosten. Ich muß ja noch ein bisschen warten. :((
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1394
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von basi » Do 10. Mär 2016, 01:28

balina hat geschrieben:Mmmmmhhh, lecker - schon als Foto.

Basi, du kannst dann schon mal vorkosten. Ich muß ja noch ein bisschen warten. :((
Ich bin doch auch im kalten DE, aber im Mai komme ich wieder an die Costa, und dann werde ich das genau überprüfen. :mrgreen:

LG
basi
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Antworten

Zurück zu „Lokale im NORDEN der Costa Blanca“