Giuseppe Al Porto in Denia

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von sol » Do 10. Mär 2016, 06:25

Guten Morgen Margit

Danke für den Tipp

schaun wir mal rein---------
sind ja Anfang April in Dénia
Gruss Wolfgang

Sunwind
apasionado
apasionado
Beiträge: 613
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:38

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Sunwind » Do 10. Mär 2016, 12:32

Wir waren bereits mehrfach in beiden Giuseppe´s speisen :smile:

Unser eindeutiger Favorit ist das Restaurant an der Camí Assagador de Sant Pere, 18 und nicht das am Hafen.
Zumindest wenn es um das Essen geht.
Zu empfehlen ist in jedem Fall einmal die riesigen Pizzen zu probieren - aber auch die Pastas sind spitze (Tip: Pappardelle al Pepe verde). Gute Weinkarte.
Aber nicht vergessen vorab zu reservieren - ist trotz der Lage kein Geheimtipp mehr.

Das Ambiente am Hafen finden wir moderner und möndäner :-D

Gruß

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von balina » Do 10. Mär 2016, 17:02

basi hat geschrieben:
balina hat geschrieben:Mmmmmhhh, lecker - schon als Foto.

Basi, du kannst dann schon mal vorkosten. Ich muß ja noch ein bisschen warten. :((
Ich bin doch auch im kalten DE, aber im Mai komme ich wieder an die Costa, und dann werde ich das genau überprüfen. :mrgreen:

LG
basi
Okay, basi, dann kannst du schon mal vorkosten.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
Amanecer
activo
activo
Beiträge: 129
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 10:29
Wohnort: Bayern / Denia

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Amanecer » Do 10. Mär 2016, 18:52

@Florecilla: das Restaurant am Port wurde vom gleichen Betreiber eröffnet und ein Teil der Speisekarte wurde dort übernommen (weiß ich aus sicherer Quelle, da wir den Besitzer kennen), also doch ziemlich vergleichbar, das am Port ist vielleicht einen ganz kleinen Tick "nobler"

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Florecilla » Do 10. Mär 2016, 21:11

Ah, gut zu wissen, denn - wie gesagt - auf beiden Websites fehlt ein Impressum ... oder es ist gut versteckt :mrgreen:
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Florecilla » Fr 15. Apr 2016, 21:33

Eigentlich wollten wir bei unserem zweiten Besuch bei Giuseppe Al Porto à la carte essen, sind aber doch wieder beim Tagesmenü gelandet. Vorab gab es wieder Brot mit Oliven, Wurstsalat und Ajoli.

Als Vorspeise haben wir uns für Tintenfisch und Gambas mit Zitronenmayonnaise an Salat entschieden. Alternativ hätte man eine Lasagne haben können.
Vorspeise2.jpg
Vorspeise
Und weil Freitag ist, gab es als Hauptgericht Seezunge in Weißweinsauce mit Gemüse und Kartoffeln vom Grill. Zur Wahl standen außerdem Lammkoteletts oder Pizza mit Schinken.
Hauptgericht Lenguado.jpg
Hauptgericht
Als Dessert gab es Pannacotta mit in Mistrella eingelegten Rosinen.
Pannacotta.jpg
Diesmal haben wir auf der Terrasse gesessen und den Blick über den Hafen auf die Burg genossen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Gigi
activo
activo
Beiträge: 127
Registriert: So 24. Jan 2016, 19:48
Wohnort: Los Montesinos

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Gigi » Fr 15. Apr 2016, 21:55

Ooh das sieht so lecker aus, genau mein Geschmack, beim nächsten Besuch werden wir mit Sicherheit dort einkehren, danke für den Tipp :-D
Lieben Gruß
Gigi

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Florecilla » So 11. Feb 2018, 17:55

IMG_6551.JPG

Da das zugehörige Bistro Giuseppe (ebenfalls im Fährhafen) derzeit geschlossen ist, wird das normalerweise dort angebotete Frühstück stattdessen bis 11.30 Uhr bei Giuseppe al Porto offeriert.

IMG_6552.JPG
Lachs mit Zwiebeln
IMG_6553.JPG
Brötchen, Tostado, Panettone
IMG_6555.JPG
Wurst, Schinken, Käse
IMG_6556.JPG
Leberkäse mit karamelisierten Zwiebeln
IMG_6557.JPG
Spiegeleier, Würstchen, Speck & Bohnen
IMG_6558.JPG
IMG_6560.JPG
Frischer Obstsalat

Eine Tasse Kaffee, Milchkaffee oder Cappuccino sowie Orangensaft sind inklusive. Weitere Getränke kann man bestellen. Hunger sollte man auf jeden Fall genügend mitbringen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Giuseppe Al Porto in Denia

Beitrag von Florecilla » Di 14. Aug 2018, 12:26

Florecilla hat geschrieben:
So 11. Feb 2018, 17:55
Da das zugehörige Bistro Giuseppe (ebenfalls im Fährhafen) derzeit geschlossen ist, wird das normalerweise dort angebotete Frühstück stattdessen bis 11.30 Uhr bei Giuseppe al Porto offeriert.
Das Bistro Giuseppe gibt es nicht mehr, aber verschiedene Frühstücksvariationen gibt es auch nach wie vor bei Giuseppe al Porto. Das Desayuno "Bufet en mesa" gibt es dort für unglaubliche 7,50 Euro. Normalerweise gibt es bei mir zum Frühstück Quark mit Obst, aber hier kann ich einaml in der Woche nicht widerstehen.

IMG_8384.JPG
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Antworten

Zurück zu „Lokale im NORDEN der Costa Blanca“