Europas Schicksalsjahr 2017

Hier können politische Themen diskutiert werden, die von allgemeinem Interesse sind und nichts mit Spanien zu tun haben.
Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Europas Schicksalsjahr 2017

Beitrag von sol » Do 4. Mai 2017, 11:36

Cozumel hat geschrieben:sol, wer lesen kann, ist im Vorteil:
Im Falle Marine Le Pen oder Jean-Luc Mélenchon gewinnen und kommen in die Stichwahl, muss mit einer
gravierenden Veränderung gerechnet werden.

Beide Kandidaten wollen Frankreich aus der EU lösen und damit ist die EU dann Geschichte.
ick gloobe, ick werde langsam alt
Gruss Wolfgang

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9913
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Europas Schicksalsjahr 2017

Beitrag von Cozumel » Do 4. Mai 2017, 11:37

Mach Dir keine Gedanken, das werden wir alle. :?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9913
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Europas Schicksalsjahr 2017

Beitrag von Cozumel » So 7. Mai 2017, 20:11

Habt Ihr das Getöse gehort, als Millionen Steine von den Herzen gefallen sind?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9913
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Europas Schicksalsjahr 2017

Beitrag von Cozumel » Fr 9. Jun 2017, 14:42

Ich glaube kaum, dass noch irgend etwas Merkels Wahlssieg im September verhindern kann.

Sie wird auf allen ihren Auslandsbesuchen gefeiert (USA ausgenommen) und reist von einem Triumpf zum anderen.
Heute ist sie in Mexiko, wo sie begeistert empfangen wurde. Nur wenige Länder haben es gewagt, sich gegen Trump zu stellen und Mexiko zu unterstützen.

Ich glaube man kann es wagen zu sagen, sie ist einer der angesehensten Regierungschefs der Welt.

Ich bin eher politisch mehr links und hatte mich über Schulz Nominierung gefreut, aber ich glaube nicht, dass er auch nur eine kleine Chance hat. Schade. Aber Kompliment für seinen Mut, es wenigstens zu versuchen.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Antworten

Zurück zu „OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt“