Glücksspiel in der EU

Hier können politische Themen diskutiert werden, die von allgemeinem Interesse sind und nichts mit Spanien zu tun haben.
Antworten
Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Glücksspiel in der EU

Beitrag von Kipperlenny » Mo 4. Feb 2019, 18:37

Moin Moin,

ich habe gerade https://www.tagesschau.de/inland/online ... s-101.html gelesen - und da fragte ich mich doch, wie das z.B. mit Spanien aussieht? Ich wette in den Playoffs immer 1-10€ auf Football spiele - ja ja, sogar im Superbowl habe ich 13€ gewonnen heute Nacht :-D - aber ist das denn in Spanien z.B. bei https://sports.bwin.es legal? Die Firma ist auf Malta registriert...

Gruß
Lenny

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2355
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Glücksspiel in der EU

Beitrag von Scandy » Mo 4. Feb 2019, 21:16

Immerhin ist die Firma registriert.
;;)
Doch wo versteckt sich die Holding?

Mich wundert schon seit langem, dass man vermehrt gegen Bandenkriminalität, Familienorganisationen und zweifelhaften Spekulanten vorgeht und dieses Gewerbe aussen vor lässt. Dieses nicht nur aufgrund der Wettskandale, gekauften Schiedsrichtern.

Ob es legal ist? hmmm... Nicht alles, was (noch) erlaubt ist, wäre fuer mich persönlich korrekt.

Scandy

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2100
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Glücksspiel in der EU

Beitrag von Miesepeter » Di 5. Feb 2019, 12:19

Glücksspiele interessieren mich nicht, und dafür nehme ich jede Wette an.
Unser Wissen und Verstand ist mit Finsternis umhüllet (aus: "Liebster Jesu, wir sind hier..")
Der Hund bleibt treu stets seinem Baum, der Mensch dagegen eher kaum.
Lieber länger wach sein als später ins Bett gehen.

Antworten

Zurück zu „OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt“