Heizung in Immobilie

Benutzeravatar
Tina31
especialista
especialista
Beiträge: 1072
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von Tina31 »

haSienda hat geschrieben:
So 27. Mai 2018, 12:39
Extrem interessant fand ich seinerzeit die von Fritz (im Forum als "ville" bekannt) gebaute Solaranlage mit Luftkollektoren.

Gruss
Derek
Ja, das hört sich tatsächlich gut an. Da lese ich mich mal weiter ein :)
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Tina31
especialista
especialista
Beiträge: 1072
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von Tina31 »

Danke auch für alle anderen Antworten! Vielleicht beißen wir uns auch durch den ersten Winter durch und entscheiden dann ....
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11011
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von Cozumel »

Tina, ich kann mich täuschen, aber ich glaube die Solarheizung von Ville ist selbstgebaut. Das ist keine Heizung von der Stange.

Ist eigentlich die Steuer für Solar abgeschafft?
Black Lives Matter

Benutzeravatar
Tina31
especialista
especialista
Beiträge: 1072
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von Tina31 »

Cozumel hat geschrieben:
So 27. Mai 2018, 19:20
Tina, ich kann mich täuschen, aber ich glaube die Solarheizung von Ville ist selbstgebaut. Das ist keine Heizung von der Stange.

Ist eigentlich die Steuer für Solar abgeschafft?
Ja, das ist sie. Anscheinend gibt es aber auch Fertigelemente ... und Ville bietet an, dass man ihn auch fragen darf. Vielleicht gilt das ja noch :)

Das mit der Steuer weiß ich nicht ... zumindest in Italien dürfte man zwar seinen Strom nicht einfach mit Solar abdecken, für die Nutzung von Solar für Heizung bzw. warmes Wasser gelten jedoch andere Bestimmungen. Ich meine, das in einem anderen Bericht von Spanien ebenso gelesen zu haben, kann mich aber auch täuschen.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11011
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von Cozumel »

Black Lives Matter

Benutzeravatar
Tina31
especialista
especialista
Beiträge: 1072
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von Tina31 »

Cozumel hat geschrieben:
So 27. Mai 2018, 19:51
Schau mal:

Steuer für SolarSteuer für Solar
Danke dir! Aber da geht es auch nur um Strom, nicht um warmes Wasser? Oder habe ich was überlesen?
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11011
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von Cozumel »

Ich weiss nicht, denn ich habe keine Solaranlage.

Es ist aber genug im Netz, Du kannst mal stöbern.
Black Lives Matter

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 824
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von brigittekoslowski »

Wir haben Solar für Wasser und Heizung,funktioniert im Sommer prima,da braucht man ja nicht viel,aber im Winter wenn keine Sonne da ist oder wenig braucht man die Elektro zu schaltung,ist nicht optimal

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5342
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von nurgis »

@ Miesepeter, da brauchst du im Sommer aber gut isolierte Außenwände,Fenster und Türen, da auch Strahlungswärme ganz schon aufheizen kann. Auch im Schatten. Im Winter ist es natürlich Super an der Sonnenseite zu sein.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
K-1
activo
activo
Beiträge: 230
Registriert: So 16. Feb 2014, 21:28
Wohnort: Miramar (E); Ostfriesland (D)

Re: Heizung in Immobilie

Beitrag von K-1 »

Ich weiß nicht ob ein Außenwandgasofen in Spanien zulässig ist.

In D gibt es die immer noch. Vorteil: Verbrennungsluft wird nicht dem Aufstellraum entnommen und Abgase werden auch ins Freie geleitet.

Dazu ist allerdings ein Mauerdurchbruch nötig und Gasflaschen braucht es auch.

Einfach mal im Netz nach suchen.
Gruß
Charly

Antworten

Zurück zu „Strom & Photovoltaik“