Ultraschall Behandlung

Antworten
Regenbogen
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 49
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 17:14
Wohnort: Denia- Monte Pego

Ultraschall Behandlung

Beitrag von Regenbogen » Mi 7. Nov 2012, 13:12

Hallo

Vor 2-3 Wochen habe ich in der CBN ein Bericht gelesen, das man die Palmen mit Ultraschall Behandeln kann, um Palmrüssler zu Bekämpfen. Was haltet ihr davon , Billig ist es ja nicht

LG Tanja

pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2648
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Ultraschall Behandlung

Beitrag von pichichi » Mi 7. Nov 2012, 13:33

wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist das Gerät eine Art "Verdampfer" auf Mikrowellenbais

TorreHoradada
especialista
especialista
Beiträge: 1310
Registriert: Do 29. Sep 2011, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Ultraschall Behandlung

Beitrag von TorreHoradada » Mi 7. Nov 2012, 15:39

Ich mache nochmals gerne Werbung für unseren spanischen Gärtner. Alles was der im Auftrag hat ( Palmen ) ist Schädlingsfrei und nicht befallen. Manchmal lohnt sich auch ein Gärtner ;)
Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Ultraschall Behandlung

Beitrag von sol » Mi 7. Nov 2012, 15:41

-- besonders, wenn die Viecher einzeln abgesammelt und dann gegrillt werden
für den Dschungelcamp :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Ultraschall Behandlung

Beitrag von Montemar » Mi 7. Nov 2012, 17:56

Wie TorreHorardada schon schreibt, man sollte an seine Palmen nur einen spanischen Gärtner ranlassen, die wissen wann was zu tun ist uns nicht die Kosten scheuen und alles selbst machen "wollen." Hatte einige Palmen in meinem Garten und Gott sei Dank nicht betroffen von diesem Schädling.

Schon mal was davon gehört: :-o
"Hunde als Frühwarnsystem gegen den Palmrüssler
In Orihuela, im Süden der Provinz Alicante, wurde jetzt die Früherkennung des Palmenschädlings "Picudo Rojo" durch speziell dressierte Hunde vorgestellt. Das Rathaus von Orihuela erwägt nach der gelungenen Demonstration den Kauf eines Spezialhundes, der quasi als "Radar" tagtäglich an den Palmenbeständen der Stadt entlang geführt werden soll."
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1191
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Ultraschall Behandlung

Beitrag von sonnenanbeter » Mi 7. Nov 2012, 18:01

Warum eigentlich nicht :?: :?: :?:
Wir sind an einem Punkt angekommen wo jeder "Strohhalm" der helfen könnte ergriffen werden sollte.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1938
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Ultraschall Behandlung

Beitrag von villa » Mi 7. Nov 2012, 18:24

Ich lasse meine Palmen seit mindestens 4 jahren professionell Schützen und bisher habe ich noch keine verloren und auch noch nie einen schweren Befall gehabt.

Ultraschlall,warum nicht, aber hilft ja nicht als Schutz, wäre ja eher was bei Befall. Ich nehme auch an dass das nur im Innern des Stammes funtkioniert. Ich weiss nur dass auch Tumore mit Ultraschall zerstört werden, aslo warum keine Käfer.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1191
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Ultraschall Behandlung

Beitrag von sonnenanbeter » Mi 7. Nov 2012, 18:33

Die in dem Zeitungsbericht vorgestellte Methode basiert nicht auf Ultraschall-, sondern auf Mikrowellenbestrahlung. Hierbei wird das Innere des Stammes auf bis zu 75 Grad erhitzt, was kein bisher bekanntes tierisches Lebewesen überlebt. #:-s

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1938
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Ultraschall Behandlung

Beitrag von villa » Mi 7. Nov 2012, 18:46

Und wie geht es der Palme dabei?? die wird doch auch gekocht?
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1191
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Ultraschall Behandlung

Beitrag von sonnenanbeter » Mi 7. Nov 2012, 19:01

Nach Aussage des durchführenden Unternehmens schadet der Palme die Erhitzung nicht.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Antworten

Zurück zu „Palmrüssler (picudo rojo)“