Unbekannte Rosen

Benutzeravatar
rhoeas
bisoño
bisoño
Beiträge: 18
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 17:42
Wohnort: Torgau
Kontaktdaten:

Re: Unbekannte Rosen

Beitrag von rhoeas » Do 10. Mai 2012, 00:17

ayscha hat geschrieben:ich habe noch ein foto von einer wunderschönen rose....(auch wieder ohne namen)

Bild
Ich bin nicht besonders gut, was die Bestimmung von Rosen angeht ... da man dafür Jahre....... braucht und es anhand nur einer Blüte oft auch unmöglich ist.

Aber vielleicht ist deine Rose diese :arrow: hier?
LG Matthias

Benutzeravatar
ayscha
especialista
especialista
Beiträge: 1286
Registriert: Di 16. Nov 2010, 18:54
Wohnort: IBI (Alicante)

Re: Unbekannte Rosen

Beitrag von ayscha » Sa 12. Mai 2012, 21:30

hola rhoeas....

ich habe erst jetzt deine antwort auf meine frage gelesen.... sorry wir hatten es
in letzter zeit sehr stressig... ich hatte noch gar keine zeit...deinen link anzuschauen
ich danke dir für deine bemühung....
du hast recht... es ist sehr schwierig nur anhand eines bildes eine rose zu bestimmen...
aber ich habe schon wieder etwas dazu gelernt...
inzwischen ist es mir eigenltich egal wie die rosen heissen... jetzt im moment blühen alle so
wunderbar und riechen so herrlich... es ist ein traum....
vielleicht besucht uns einmal ein rosenkenner...der weiss was für rosen wir im garten haben...
nochmals danke..

saludos.

Benutzeravatar
hokusai
especialista
especialista
Beiträge: 1283
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 15:13
Wohnort: Calpe

Herzlichen Dank @sol

Beitrag von hokusai » Sa 12. Mai 2012, 23:02

für diesen wirklich tollen Link!

Benutzeravatar
ayscha
especialista
especialista
Beiträge: 1286
Registriert: Di 16. Nov 2010, 18:54
Wohnort: IBI (Alicante)

Re: Unbekannte Rosen

Beitrag von ayscha » Mo 14. Mai 2012, 10:53

hola
ich kann es nicht lassen...
hier ein foto von einer knospe einer unbekannten rose...
ich werde sie dann fotografieren wenn sie voll in blüte ist...
sie duftet so wunderbar....

Bild

saludos

Benutzeravatar
ayscha
especialista
especialista
Beiträge: 1286
Registriert: Di 16. Nov 2010, 18:54
Wohnort: IBI (Alicante)

Re: Unbekannte Rosen

Beitrag von ayscha » Mo 14. Mai 2012, 15:14

:-?

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5829
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Unbekannte Rosen

Beitrag von Akinom » Mo 14. Mai 2012, 15:51

;-)

Hallo Ayscha - also ich kann Dir bei Rosen überhaupt nicht weiterhelfen - kann nur sagen, die Meisten sind wunderschön!

Auch die hier fotografierte, ist wie gemalt - Ondina - ein Motiv ;;) ;;) -schönes Foto - schöne Rose ;-)

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2921
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Unbekannte Rosen

Beitrag von Josefine » Mi 31. Okt 2012, 15:48

Hallo an alle Rosenliebhaber, :)

gestern, am 30.10.2012, also mitten im Herbst :!: , habe ich diese wunderschönen Rosen bei einem Tagesausflug entdeckt. :)

Bild

Bild

Ich musste sie einfach fotografieren und Euch zeigen. Ihr braucht aber nicht recherchieren, welche Art es ist. Für mich sind Rosen einfach Rosen. Ich finde sie halt wunderschön. ;-)

Grüsse :)
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine (Jofina)

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1875
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Unbekannte Rosen

Beitrag von villa » Mi 31. Okt 2012, 18:50

Immer wenn ich diese herrlichen Bilder und Blüten sehe wünsche ich mir ganz fest nicht an erster Meereslinie zu sein, bei mir schaffen die es gar nicht.
Sogar meine Mutter als Rosenspezialistin hat es nie geschafft obwohl sie es sicher 30 Jahre lang versucht hat, es waren immer mikrig blühende kleine Krüppel. :-o
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Antworten

Zurück zu „Rosen“