Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Benutzeravatar
highgate
apasionado
apasionado
Beiträge: 617
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Beitrag von highgate » Mi 15. Nov 2017, 11:40

Ohne den Preis bringt mir das gar nichts :-?
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Beitrag von sol » Mi 15. Nov 2017, 11:59

highgate hat geschrieben:Ohne den Preis bringt mir das gar nichts :-?
Tja, "Heinz + Gundis" bekommen eine PN--------------
Gruss Wolfgang

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2153
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Beitrag von Miesepeter » Mi 15. Nov 2017, 12:52

@highgate: ich vergass zu erwähnen, dass die Steuer nicht auf den Preis (und Zustand) sondern auf das Modell und Alter berechnet wird. Kannst das Fenster "Preis" leer lassen.
Unser Wissen und Verstand ist mit Finsternis umhüllet (aus: "Liebster Jesu, wir sind hier..")
Der Hund bleibt treu stets seinem Baum, der Mensch dagegen eher kaum.
Abstimmung: JA=es bleibt alles wie es ist, NEIN=es ändert sich nichts

Benutzeravatar
highgate
apasionado
apasionado
Beiträge: 617
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Beitrag von highgate » Mi 15. Nov 2017, 13:02

Miesepeter hat geschrieben:@highgate: ich vergass zu erwähnen, dass die Steuer nicht auf den Preis (und Zustand) sondern auf das Modell und Alter berechnet wird. Kannst das Fenster "Preis" leer lassen.

Ich meinte damit die ganze Anzeige bringt so nichts.
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4337
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Beitrag von nixwielos » Mi 15. Nov 2017, 13:32

Ich denke mal, die Idee, den Preis für richtige Interessenten per PN mitzuteilen ist so schlecht nicht, wird doch auf diese Weise die Diskussion über die Preiswürdigkeit im Ganzen und das Angebot hier im Speziellen in beherrschbarem Umfang gehalten... :mrgreen:
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2153
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Beitrag von Miesepeter » Mi 15. Nov 2017, 13:50

Das mag ja richtig sein, aber vielfach werden die zusätzlichen Kosten übersehen, wie die erwähnten Steuern und die bei der Verkehrsbehörde fälligen 53,40 - wenn man es selbst macht. Eine Gestoria schlägt dann noch zusätzlich mit mindestens 50,- zu Buche. Das läppert sich.
Unser Wissen und Verstand ist mit Finsternis umhüllet (aus: "Liebster Jesu, wir sind hier..")
Der Hund bleibt treu stets seinem Baum, der Mensch dagegen eher kaum.
Abstimmung: JA=es bleibt alles wie es ist, NEIN=es ändert sich nichts

pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2648
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Beitrag von pichichi » Mi 15. Nov 2017, 15:06

die Steuern für den Käufer bzw. Gebühren für Um- und anmeldung können dem Verkäufer egal sein, warum sollte der in der Kaufpreisbildung darauf Rücksicht nehmen?

Übrigens: mein 1er Cabrio ist seit gestern verkauft, ein Belgier freut sich jetzt über ein Schnäppchen, eine Gestoria besorgt seine Rennereien beim Trafico und er hat gar nicht darüber geklagt, dass er noch Steuern und Gebühren zahlen muss B-)

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1735
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Beitrag von hundetraudl » Mi 15. Nov 2017, 17:51

pichichi hat geschrieben:die Steuern für den Käufer bzw. Gebühren für Um- und anmeldung können dem Verkäufer egal sein, warum sollte der in der Kaufpreisbildung darauf Rücksicht nehmen?

Übrigens: mein 1er Cabrio ist seit gestern verkauft, ein Belgier freut sich jetzt über ein Schnäppchen, eine Gestoria besorgt seine Rennereien beim Trafico und er hat gar nicht darüber geklagt, dass er noch Steuern und Gebühren zahlen muss B-)
Es ging ja nicht um Steuern, sondern um die Verkaufsvorstellung.
Ich würde dies auch per PN machen :-D
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2648
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Hat jemand Interesse an meinem Moped ?

Beitrag von pichichi » Mi 15. Nov 2017, 18:45

ob per PN oder sonstwie ist reine Geschmackssache, ich habe jedenfalls aufs Lamento von Miesepeter bezüglich der "Nebengebühren" geantwortet

Antworten

Zurück zu „VERKAUFE oder tausche“