Bausachverständiger gesucht für die Begutachtung einer Immobilie

Grundstücksrecht, Versicherungen, Schäden am Gebäude usw.
Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3368
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Bausachverständiger gesucht für die Begutachtung einer Immobilie

Beitrag von vitalista » Di 25. Jun 2019, 11:44

Hallo D-ALPA, ich kenne in Guardamar einen spanischen Architekten, der auch deutsch spricht. http://amoresromero.com/main.htm
Mit ihm habe ich meinen Anbau in der Urb. La Marina über die Bühne gebracht.
Ob er als Sachverständiger arbeitet, kann ich nicht sagen, also kann ich ihn diesbezüglich auch weder empfehlen noch abraten.

Aber eine Erfahrung kann ich teilen.
Als ich meine Finca verkaufte, schickte der Käufer auch einen "Gutachter" vorbei. Sorry, aber das war ein Witz.Ich hatte den Eindruck, er wusste gar nicht, was er machen soll.
Er fragte mich, ob alles in Ordnung sei, ging einmal durchs Haus und das war's dann. Keine Ahnung, was meine Käufer für das "Gutachten" bezahlt haben, aber seitdem bin ich bestätigt in meiner Auffassung, am besten ich gehe selbst mit wachsamen Augen durch ein Objekt, scheue mich nicht Fragen zu stellen, Fenster zu öffnen, Ecken nach Feuchtigkeit abzusuchen und, und, und...
Nach diesem Erlebnis denke ich, wenn, dann ist es sinnvoller einen guten Handwerker mitzunehmen, der kennt die Schwachstellen der spanischen Häuser und ist bestimmt nicht so teuer.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

D-ALPA
principiante
principiante
Beiträge: 7
Registriert: So 23. Jun 2019, 11:08

Re: Bausachverständiger gesucht für die Begutachtung einer Immobilie

Beitrag von D-ALPA » Di 25. Jun 2019, 13:41

Das hilft schonmal weiter, Vielen Dank!
Wenn dat nit fluppt, dann weeß ech et nit!

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1797
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Bausachverständiger gesucht für die Begutachtung einer Immobilie

Beitrag von baufred » Di 25. Jun 2019, 14:47

... bitte beachten: der Begriff Gutachter + Sachverständiger ist ja nur ein Oberbegriff.

Wesentlicher ist, welchen Ausbildungsweg/Fachsparte im Studium der "Perito/tasador judicial" (öffentl. bestellter Gutachter/Sachverständige) durchlaufen hat und wo/wie er mit welchen Schwerpunkten in der Praxis seine Erfahrungen gesammelt hat.

Andererseits: was der Laie erblickt und erkennen kann, ist nur oberflächlich - die notwendigen "tieferen" Rückschlüsse auf Mängel/Mängelursachen erkennt man nur, wenn der Ursachen-"atlas" im Kopf gut ausgeprägt ist. Ebenso die Bewertung und die Kenntnis "machbarer" Reparaturen/Instandsetzungsmaßnahmen
Info: https://www.certicalia.com/blog/que-es- ... mobiliario

... mal so zum tieferen Verständnis .... B-) ... und, "Schlaumeier-Modus" (> sabelotodo :lol: ) wieder aus :mrgreen:
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3368
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Bausachverständiger gesucht für die Begutachtung einer Immobilie

Beitrag von vitalista » Di 25. Jun 2019, 15:11

Damit hast du natürlich vollkommen recht, lieber @baufred. Aber zeige mir mal den spanischen Architekten, Handwerker oder sonstigen Arbeiter, der auf Nachfrage zugibt, NICHT sachverständig zu sein. Ich habe das noch nicht erlebt. :-D
Und dann muss @D-ALPA jemanden finden, mit dem er sich auf Deutsch unterhalten kann - schwierig, schwierig meiner Einschätzung nach.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 760
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Bausachverständiger gesucht für die Begutachtung einer Immobilie

Beitrag von brigittekoslowski » Di 25. Jun 2019, 17:42

Na ja,wenn er in meinem Profilbild schon einen Hund sieht,denke ich wird er auch da ein "Problem" haben

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Bausachverständiger gesucht für die Begutachtung einer Immobilie

Beitrag von Florecilla » Mi 26. Jun 2019, 11:00

@Brigitte
Der Hund ziert Nurgis Profilbild ;-)

... und jetzt fände ich es schön, wenn wir beim Thema bleiben würden :!:
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 760
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Bausachverständiger gesucht für die Begutachtung einer Immobilie

Beitrag von brigittekoslowski » Mi 26. Jun 2019, 17:32

@Florecille,ja das stimmt,aber du solltest richtig lesen,er hat mich zitiert

Antworten

Zurück zu „allgem. Fragen zum Eigentum an der CB“