April

Benutzeravatar
ayscha
especialista
especialista
Beiträge: 1286
Registriert: Di 16. Nov 2010, 18:54
Wohnort: IBI (Alicante)

Re: Garten im April

Beitrag von ayscha » So 29. Apr 2012, 21:25

hurra hurra bei uns kommen die ersten blätter an unseren weinreben....
Bild

und noch vieles mehr...

saludos

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5831
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Garten im April

Beitrag von Akinom » So 29. Apr 2012, 22:30

;-)

@Hokusai - das blüht alles schon so toll? - Kann man gar nicht so nachvollziehen wenn man in D sitzt. Wir haben zwar jetzt auch gut Temperaturen und gestern war es richtig heiß - saßen gestern bis 2.00 Uhr draußen, zu blühen hat es auch angefangen aber das ist halt der Unterschied - in Spanien blüht es eigentlich immer ;)

@Depende - hab ja schon auf FB Deinen tollen Garten bewundert - fühlst Du Dich in Deinem neuen Heim wohl :?:

@Florecilla - das ist doch nun eine besonders schöne Überraschung

@Sol - ein wirklich interessanter Rasen - zeig doch mal ein "Überblickbild" ;) - interessiert mich schon wie das in "Großfläche" aussieht.

@Ayscha - das ist mal wieder ein Foto von Dir da bekomm ich fast ne Gänsehaut ;;) - sieht genial aus.

;-)

Benutzeravatar
hokusai
especialista
especialista
Beiträge: 1283
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 15:13
Wohnort: Calpe

Re: Garten im April

Beitrag von hokusai » So 29. Apr 2012, 23:37

@Akinom: Ja, das blüht jetzt gerade, es sind alles aktuelle Bilder. Leider komm ich z.Z. nicht zu viel zum Fotografieren

@depende: Wunderschön sieht das alles aus - da fühlst Du Dich wirklich wohl, das merkt man!

@flo: Ich sag immer: Mit Pflänzchen muss man Geduld haben - aber 3 Jahre, das ist schon heftig! Um so schöner, dass die Iris sich jetzt zeigen, und wie schön! Hältst du uns auf dem Laufenden?

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10299
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Garten im April

Beitrag von Cozumel » Mo 30. Apr 2012, 07:57

Hokusai, hast Du den Pinienmulch bekommen?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: Garten im April

Beitrag von depende » Mo 30. Apr 2012, 08:32

@ayscha, dann seid Ihr ja viel später dran als wir. Bei uns sind die Weinblätter schon vor ca. 2. Wochen gesprossen..... ich hab aber auch gemerkt: direkt an der Küste an Ostern waren z. B. die Feigenbäume schon voller Blätter und bei uns ca. 4 km entfernt dauerte es noch 2-3 Wochen bis die Feigenbäume grün wurden..... am Rande, wie geht es Eurem Kater?? Ist er mitgefahren in die Schweiz??

@akinom, ja hier kann man sich einfach wohl fühlen. In der Urbanisation vorher war es ein ganz anderes Lebensgefühl..... auf dem Land zu leben hat schon was......letzte Woche haben wir vom Bauern nebenan eine große Kiste Auberginen geschenkt bekommen... :-D

@hokusai (ich muß aufpassen... :mrgreen: ) ja, im Moment blüht und grünt alles und einen Frosch haben wir auch schon im Teich... :* und jede Menge Kaulquappen...

@florecilla, ich hab immer gedacht das Iris völlig unproblematisch sind....vielleicht lag es am Standort das es so lange gedauert hat.
manchmal mag die Pflanze den Platz einfach nicht, da kann man machen was man will....
lg
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15810
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Garten im April

Beitrag von Florecilla » Mo 30. Apr 2012, 09:41

depende hat geschrieben:@florecilla, ich hab immer gedacht das Iris völlig unproblematisch sind....vielleicht lag es am Standort das es so lange gedauert hat.
manchmal mag die Pflanze den Platz einfach nicht, da kann man machen was man will....
... oder die Pflanze mag mich nicht :((

Meine Pflänzchen vom letzten Jahr blühen allerdings wie jeck :d
IMG_0575.JPG
Gefleckter Hornklee & Verbene
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
hokusai
especialista
especialista
Beiträge: 1283
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 15:13
Wohnort: Calpe

Re: Garten im April

Beitrag von hokusai » Mo 30. Apr 2012, 14:26

Cozumel hat geschrieben:Hokusai, hast Du den Pinienmulch bekommen?
bin noch nicht dazu gekommen, aber wir werden ihn in Teulada holen - da müssen wir öfter hin zum Yu-Yu-Yu

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Garten im April

Beitrag von sol » Mo 30. Apr 2012, 19:11

Bild
oberes Bild links- unteres rechts

Bild

Hola Akinom- so sieht es bei mir im Garten aus --Natur überall - bischen was in Grenzen halten, aber nichts übertreiben.

Bild

und das ist z.Zt. die andere Seite - habe ca. 500 qm zur Verfügung das Grundstück zu " gestalten".
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5831
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Garten im April

Beitrag von Akinom » Mo 30. Apr 2012, 23:12

;-)

Oh Sol, das sieht aber schön aus - da blüht ja vieles! Sind das schon Vergissmeinnicht zwischen den Schlüsselblumen?
Die Beiden sind meine Lieblingswiesenblumen. Habe mir letzte Woche einen wunderschönen Schlüsselblumenstarauß gepflckt.
;;)
Danke für die Vorstellung Deines Gartens!
;-)

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5167
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Garten im April

Beitrag von Citronella » Mo 30. Apr 2012, 23:26

Hallo ayscha,

in unserer Gegend haben die Reben schon angesetzt
P1030244.JPG
Saludos
Citronella

Antworten

Zurück zu „Gartenkalender“