Erntezeit für NÍSPEROS

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2832
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von Albertine » Fr 4. Mär 2016, 10:51

@ Oliva B.
Danke für die weiteren Hinweise auf die Nisperos. Das Bier werde ich in nächster Zeit kosten.
Die Schokoladenmoussee werde ich ausprobieren. Da läuft mir beim Durchlesen des Rezeptes schon das
Wasser im Mund zusammen ;;) .
Aber bis zur Ernte der reifen Früchte vergehen noch einige Wochen?
Anekdote: Vor einigen Jahren erhielt ich von unserem span. Nachbarn ein Körbchen mit Nisperos. Sie waren toll auf
Pfefferminzblättern dekoriert. Und es duftete wie dolle. Nur die Früchte, die Früchte sahen für mich damals alles
andere als toll aus. :oops: Die hättte er auch selber essen können, war mein Gedanke :oops: Noch heute muß ich
Abbitte machen. So super schmeckende Nisperos habe ich nicht noch einmal gegessen. Sie waren überreif und fleckig.
An Euch alle. Am besten schmecken die sehr reifen Früchte und nicht die "wie gemalt aussehenden", die es sehr
früh zu kaufen gibt.
Albertine

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von balina » Fr 4. Mär 2016, 11:48

Vor ein paar Jahren kaufte mir meine Freundin auf dem Markt einige Früchte, die ich nicht kannte, die aber herrlich schmeckten.

Als ich ähnlich aussehende, nur kleiner und wie aus dem Bilderbuch, ausgeschildert als Mispeln, in Berlin in einem Supermarkt sah, kaufte ich welche, in der Erwartung, daß sie auch so lecker seien.

Menno! Ihr glaubt nicht, wie die alles im Mund (und noch anderswo) zusammenzogen. Sie waren sowas von herb, aber auch sowas von.

Wann gibt es in Spanien auf dem Markt Nìsperos zu kaufen, also genau gefragt, bis wann?
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2832
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von Albertine » Fr 4. Mär 2016, 17:46

@ balina
Schau hier in unseren hauseigenen Thread:
klick
Hier schreibt Oliva B. (Elke) am 18. Mai 2011:
"Jetzt ist Erntezeit für Kirschen und gleichzeitig für Nísperos (nísperos japonés), die ersten Steinfrüchte der Saison"

Je nach vorangegangener Witterung kann man um diesen Zeitraum herum die Nísperos ernten bzw. kaufen.
Wielange die Ernte anhält, richtet sich wiederum nach dem Ertrag.

Wenn Du Zeit und Lust hast, besuche in dieser Zeit das Algar-Tal und die Gegend um Callosa d’Ensarrià. In Callosa d'Ensarrià kannst Du dann auch gleichzeitig die Fuentes del Algar besuchen. Hier kannst Du im Sommer in klarem / kalten Quellwasser baden. Es soll ein tolles Gefühl sein.
Unser Mitglied Girasol hat hierzu einen tollen Beitrag geschrieben:
Fuentes del Algar

Albertine

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von balina » Fr 4. Mär 2016, 18:00

Danke, Albertine, für deine ausführliche Antwort. Nur leider sind wir ja nur Wintergäste und kommen jetzt nur noch frühestens Ende September.

Die Ausflüge sind bestimmt trotzdem sehr interessant und wir werden auch in der nächsten Herbst/Winter Saison einige machen. Vom Bad im eisigen Wasser lasse ich mir dann lieber berichten. ;)
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
K-1
activo
activo
Beiträge: 221
Registriert: So 16. Feb 2014, 21:28
Wohnort: Miramar (E); Ostfriesland (D)

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von K-1 » Fr 4. Mär 2016, 18:13

Wir waren heute wieder mal zum Honig holen un Callosa. Da lagen auch schon etliche Tüten mit Nisperos zum Verkauf. Auch an den Planzen hängen viele Früchte, ob die allerdings reif sind, kann ich nicht sagen.

Wir haben mal ein Glas Nispero Marmelade mitgenommen. Mal kosten wie die schmeckt.
Gruß
Charly

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von balina » Fr 4. Mär 2016, 18:18

Callosa de Segura? Mispeln? Honig?

Das wäre nur 17 km entfernt. Hast du das dort auf dem Markt oder in einer Bodega gekauft?

So ein Gläschen Honig mit nach Hause zu nehmen, fände ich gar nicht so schlecht. Von meinem hier auf dem Markt gekauften habe ich gerade heute den letzten Tropfen aufs Baguette getan.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
K-1
activo
activo
Beiträge: 221
Registriert: So 16. Feb 2014, 21:28
Wohnort: Miramar (E); Ostfriesland (D)

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von K-1 » Fr 4. Mär 2016, 21:13

balina hat geschrieben:Callosa de Segura? Mispeln? Honig?

Das wäre nur 17 km entfernt. Hast du das dort auf dem Markt oder in einer Bodega gekauft?

So ein Gläschen Honig mit nach Hause zu nehmen, fände ich gar nicht so schlecht. Von meinem hier auf dem Markt gekauften habe ich gerade heute den letzten Tropfen aufs Baguette getan.

nein, ich war in Callosa d'en Sarrià beim Imker
Gruß
Charly

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2358
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von Scandy » Fr 4. Mär 2016, 21:59

K-1 hat geschrieben: nein, ich war in Callosa d'en Sarrià beim Imker
Hola,

hast Du vielleicht noch die Adresse vom Imker?
;;)

Scandy

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von balina » Sa 5. Mär 2016, 01:49

Danke, Charly. Dann verschiebe ich es aufs nächste Jahr. Ist doch ein bisschen weit weg.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17856
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Erntezeit für NÍSPEROS

Beitrag von Oliva B. » So 6. Mär 2016, 17:56

Florecilla hat geschrieben:
Oliva B. hat geschrieben:Das dunkle Bier kommt aus Callosa d'en Sarrià, hat 4,8 Umdrehungen, es ist kräftig, spritzig, im Antrunk fand ich es fruchtig, mit honigsüßem Abgang... - Kein Bier für mich.:-P
... aber offensichtlich für mich ;)
@ Albertine und Florecilla

Bei euren Kommentaren fiel mir auf, dass ich vergessen hatte zu erwähnen, dass ich das Bier SHER herb fand, um nicht zu sagen ausgesprochen bitter. Für die Damen, die vielleicht etwas Mildes erwartet haben, eher .... :-P

Antworten

Zurück zu „Obst & Gemüse aus dem Garten“