Mein Eichhörnchentrieb (Spinat einfrieren)

Antworten
Calendula
activo
activo
Beiträge: 369
Registriert: Do 21. Apr 2011, 09:37
Wohnort: IBI / Alicante
Kontaktdaten:

Mein Eichhörnchentrieb (Spinat einfrieren)

Beitrag von Calendula » Di 31. Mai 2011, 16:58

Hola beisammen,
ich habe leider keine passendere Rubrik gefunden. Wenn es im Garten zu wachsen beginnt und ich wie immer zuviel gesät habe, überkommt mich der Eichhörnchentrieb. Wie an anderer Stelle beschrieben, hatte ich auf einem neuangelegten Beet als Untersaat Spinat gesät. Dieser hat sich so gut entwickelt, das ich kübelweise ernten konnte. Da man jedoch nur essen kann was reingeht, friere ich den Überschuss ein. Dazu verwende ich nur die Blätter, die ich blanchiere und dann in kaltem Wasser abkühle. Eiswürfel sind nicht notwendig. Ich fische dann die Blätter mit den Händen raus und forme Boppel aus denen ich das Wasser so gut es geht rauspresse. Diese lege ich dann auf eine alte mehrfach zusammengelegte Tischdecke, die das noch vorhandene Wasser aufsaugt. Nach etwa einer Stunde kann ich dann die Boppel in Tüten verpackt einfrieren. Diese Methode hat den Vorteil, dass ich nur soviel Spinat entnehmen kann, wie ich tatsächlich brauche.
Zuletzt geändert von Oliva B. am Di 31. Mai 2011, 23:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17856
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Mein Eichhörnchentrieb

Beitrag von Oliva B. » Di 31. Mai 2011, 23:35

Hallo Calendula,

ich danke dir in Anbetracht meiner sprießenden Saat jetzt schon mal für diesen guten Tipp. "Eichhörnchentrieb" ist gut ausgedrückt, du sammelst wohl auch schon Vorräte für den nächsten, harten Winter? ;-)

Spinatkugeln sind praktisch, ich habe sie früher auch ab und zu gekauft. Man muss dann nicht die ganze Packung auf enmal zubereiten, sondern nimmt so viele "Boppel" :lol: aus der Packung wie man benötigt.




PS: Ich habe den Titel erweitert, damit Spinatanbauer deinen Tipp leichter finden.

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5246
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Mein Eichhörnchentrieb (Spinat einfrieren)

Beitrag von Citronella » Mi 1. Jun 2011, 15:08

Hallo Calendula,

ich habe mich über deine "Boppel" gefreut - das hört sich so nach Schwabenland an :-D , meine alte Heimat!

Saludos
Citronella

Antworten

Zurück zu „Obst & Gemüse aus dem Garten“