Handy oder Smartphone?

Mobil & Festnetz, FAX, Verträge
daenu
seguidor
seguidor
Beiträge: 98
Registriert: Do 3. Mär 2011, 22:42

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von daenu » Sa 8. Okt 2016, 10:38

Cozumel hat geschrieben:Thema ist bereits zu meiner Zufriedenheit gelöst. Danke :)
Und für was Du Dich letztendlich entschieden hast, magst Du uns neugierigen einfach so verschweigen ? :-)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Cozumel » Sa 8. Okt 2016, 15:11

Hast PN :)
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Cozumel » Di 18. Sep 2018, 15:25

Seit gestern ist mein smartphone one Plus, (ich glaube 2) im oberen Bereich sehr warm, fast schon heiss.

Heute musste ich es wieder aufladen, weil ich ja auf Nachricht von Amazon warte.

Soll ich es lieber vom Netz nehmen?
Ich habe Angst, dass der Akku überhitzt und explodiert. Ich hab mal vorsorglich die Karte rausgenommen.

Kann ich es kühlen, mit einem Kühlpad?

Tut mir leid, aber ich bin kein Smartphone Experte.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Thommy
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 36
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:32

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Thommy » Di 18. Sep 2018, 17:03

Cozumel hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 15:25
Seit gestern ist mein smartphone one Plus, (ich glaube 2) im oberen Bereich sehr warm, fast schon heiss.

Heute musste ich es wieder aufladen, weil ich ja auf Nachricht von Amazon warte.

Soll ich es lieber vom Netz nehmen?
Ich habe Angst, dass der Akku überhitzt und explodiert. Ich hab mal vorsorglich die Karte rausgenommen.

Kann ich es kühlen, mit einem Kühlpad?

Tut mir leid, aber ich bin kein Smartphone Experte.
Solang es nur handwarm wird, ist alles gut. Kritisch wird es, wenn Du kurz davor bist, Dir Brandblasen zu holen. Also bis zu 50°C ist für einen Akku "normal" - insbesondere, wenn der geladen wird.

Die SIM-Karte rauszunehmen, hat mit dem Akku nichts zu tun.

Mit einem Kühlpad kühlen... (Kondens-)Wasser... Elektronik... die Antwort kannste ableiten, oder? ;)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Cozumel » Di 18. Sep 2018, 17:29

Thommy hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 17:03
Cozumel hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 15:25
Seit gestern ist mein smartphone one Plus, (ich glaube 2) im oberen Bereich sehr warm, fast schon heiss.

Heute musste ich es wieder aufladen, weil ich ja auf Nachricht von Amazon warte.

Soll ich es lieber vom Netz nehmen?
Ich habe Angst, dass der Akku überhitzt und explodiert. Ich hab mal vorsorglich die Karte rausgenommen.

Kann ich es kühlen, mit einem Kühlpad?

Tut mir leid, aber ich bin kein Smartphone Experte.
Solang es nur handwarm wird, ist alles gut. Kritisch wird es, wenn Du kurz davor bist, Dir Brandblasen zu holen. Also bis zu 50°C ist für einen Akku "normal" - insbesondere, wenn der geladen wird.

Die SIM-Karte rauszunehmen, hat mit dem Akku nichts zu tun.

Mit einem Kühlpad kühlen... (Kondens-)Wasser... Elektronik... die Antwort kannste ableiten, oder? ;)

:lol: Hast recht Thommy. Ich habs aber für einen Moment in den Kühlschrank gelegt, jetzt ist es wieder schön kühl.

Die Karte hab ich rausgenommen, falls der Akku explodiert. Ich hab nämlich im Internet gelesen, dass das beim One plus schon mal vorkommt.
Das wäre wirklich schade gewesen, weil das das erste smartphone ist, das ich wirklich mag. Leider wird es nicht mehr upgedatet.

Aber 50 Grad hatte es glaube ich nicht. :-o

Vielen Dank für Deine Beruhigung.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
deniamartin
activo
activo
Beiträge: 114
Registriert: So 4. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Denia und Taunus

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von deniamartin » Di 18. Sep 2018, 19:32

Ich verfolge diese Diskussion übrigens auf meinem Smartphone ... Wenn ich allerdings in Denia bin (in 2 Wochen wieder) nutze ich im Haus WLAN und Tablet und ansonsten nur ein altes Handy mit lokalem Tarif, reicht völlig aus.
Saludos ;)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4011
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von nurgis » Di 18. Sep 2018, 23:02

Ich habe bei Sonnenschein z.Zt. beim Fahren eine "Wohlfühltemperatur" zwischen 35 und 46 °im Auto. Mein Smartphone geht da zwar noch, aber das Naviprogramm schaltet dabei oft ab.
Beim Laden im Haus heizt es allerdings auch ganz gut, aber das tun Netzteile und Accus fast immer.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Thommy
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 36
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:32

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Thommy » Di 18. Sep 2018, 23:25

Cozumel hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 17:29
:lol: Hast recht Thommy. Ich habs aber für einen Moment in den Kühlschrank gelegt, jetzt ist es wieder schön kühl.

Die Karte hab ich rausgenommen, falls der Akku explodiert. Ich hab nämlich im Internet gelesen, dass das beim One plus schon mal vorkommt.
Das wäre wirklich schade gewesen, weil das das erste smartphone ist, das ich wirklich mag. Leider wird es nicht mehr upgedatet.
Hätte der Akku einen Kurzschluss gehabt, hättest Du es mit Stickstoff (flüssig) kühlen müssen, um überhaupt irgendeine Reaktion bzw. Kühlung erwarten zu können ;)

Auf youtube gibts da nen paar tolle Videos, wie sich Li-Io Akkus verhalten, wenns sie punktiert / kurzgeschlossen werden. Sowas macht man besser nur im Freien :D

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Cozumel » Di 18. Sep 2018, 23:51

Ich bin eben Optimistin. >:d<

Schon, weil ich garnicht weiss, was Li-lo Akkus sind und dass sie punktieren. :-D
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Handy oder Smartphone?

Beitrag von Cozumel » Di 18. Sep 2018, 23:56

nurgis hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 23:02
Ich habe bei Sonnenschein z.Zt. beim Fahren eine "Wohlfühltemperatur" zwischen 35 und 46 °im Auto. Mein Smartphone geht da zwar noch, aber das Naviprogramm schaltet dabei oft ab.
Beim Laden im Haus heizt es allerdings auch ganz gut, aber das tun Netzteile und Accus fast immer.
Also eine Sauna brauchst Du nicht. :|
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Antworten

Zurück zu „Telefon/Handys“