Mobilfunkanbieter in Spanien

Mobil & Festnetz, FAX, Verträge
Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1294
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von kuba »

hi,

beim Stöbern bin auch auf folgenden Mobilfunkanbieter im Prepaid Bereich gestoßen: Hitsmobile

Was ist davon zu halten? Hört und liest sich doch gar nicht so schlecht oder??
liebe grüße
kuba
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4520
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von maxheadroom »

Hola kuba,
hoert sich nicht schlecht an, danke, habe soeben festgestellt das in Xavea ein Laden ist , wenn ich wieder im sonnigen Süden bin werd ich mal schauen, sieht auf den ersten Blick auf jeden Fall sehr günstig aus, ich benutze ja z. Zt. eine Movistar Prepaid Karte und die Moeglichkeit über http://www.toolani.de /www.toolani.es preiswert zu telefonieren. Hier in Deutschland git es noch www.discotel.de welches meines bescheidenen Wissens mit 7,5 cent/min einer der günstigstens Anbieter ist. Ich halte immer Ausschau nach der Möglichkeit den etablierten und überheblichen Standardanbietern ein bisschen weniger Umsatz zu bieten.
Grüsse aus dem Schnee
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.
Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von depende »

Ola Kuba, das hört sich wirklich nicht schlecht an. Habe aber gerade gesehen, das das Nettopreise auf den ersten Blick sind. Dann wäre Lebara günstiger. Das ist meine prepaid simkarte. 9 cent brutto Europa, untereinander kostenlos und bei Einzahlung von 20 Euro werden Dir 30 Euro Guthaben gutgeschrieben. Wenn Du mehr aufladen läßt vergrößert sich das Volumen dementsprechend. Ich komme damit sehr gut zurecht. Die Roamingkosten halten sich auch wirklich in Grenzen...
lg
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz
Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1294
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von kuba »

@ depende

hier wird dir aber bei online Ufladung auch 5% zusätzlich gutgeschrieben und wie ich gesehen habe kosten Gespräche nach Alemania in der Nebenzeit nur 0,0625 € brutto, also doch ganz günstig oder? Hier der link: Tarife Hitsmobile
liebe grüße
kuba
nale
activo
activo
Beiträge: 435
Registriert: Do 21. Okt 2010, 20:13

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von nale »

Ich/wir sind schon seit drei Jahren bei Hitsmobile.
Sind über Telitec daran gekommen und mehr als zufrieden.
Die bieten eine gute Netzabdeckung und das Telefonieren, in Spanien und sogar nach Deutschland ist sehr günstig.

Billiger geht es wirklich nicht.

Ich Denia gibt es auch einen Laden.

LG Nale
Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von depende »

Hola,
ja gut... bei mir ist das auch noch was anderes..... Töchterchen reist um die Welt und wir müssen Roamingkosten sparen und bei Heimathafen Barcelona können wir dann bei Anlegen quatschen was das Zeug hält. Also Lebara ist was für globetrotter und lebara deutschland bietet Telefonate ins Ausland für ein cent die minute...... auch nach Afrika gehts....
lg

p.s. mit hitsmobile beschäftige ich mich auf jeden Fall....
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz
engelmaggi
principiante
principiante
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Mär 2011, 13:16

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von engelmaggi »

Hi,

meine Tochter ist momentan in Spanien unterwegs.
Egal ob Sie mich anruft oder ich sie anrufe, wir telefonieren immer billig über DCalling. Kostet nur 1,9 Cent die Minute und man hat volle kostenkontrolle durch das Online-Konto. Funktioniert super, habe ich auch letztens in meinem Amerika Urlaub benutzt um nach Spanien zu telefonieren. Schaut selber www.dcalling.de

Grüße

Maggi
Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1294
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von kuba »

nun, man beachte aber die Fallstricke, z.B. auf der Webseite von DCalling:(Zitat) .......Hinweis
Bei einer Nutzung von DCalling über eine Einwahlnummer können abhängig von dem verwendeten Provider weitere Gebühren für den Anruf dieser Einwahlnummer erhoben werden.
Diese sind vom Kunden separat zu tragen und werden nicht von DCalling abgerechnet.
liebe grüße
kuba
Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von Akinom »

:-D
Genau dasselbe wollte ich eben auch schreiben ;-)

Mir ist das Telefonieren da noch nicht ganz klar, auch was an Kosten anfallen kann.
Super ist natürlich, wenn ich von Spanien aus mit dem Handy für 1,9 cent nach D telefonieren kann.
Aber ist das dann wirklich alles? - Wie war/ist das bei Euch Maggi?
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15905
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von Florecilla »

Eigentlich wollte ich den o. g. Link gerade löschen, weil es sich meines Erachtens nur um einen unerwünschten Werbebeitrag handelt. Da ihr aber schon reagiert habt, lasse ich ihn mal stehen. Wir wollen schließlich nicht nur hilfreiche Tipps geben, sondern gegebenenfalls auch vor Flops warnen ;)

Wenn ich heute Abend Zeit habe, schaue ich mir den Link mal genauer an :mrgreen:
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook
Antworten

Zurück zu „Telefon/Handys“