Mobilfunkanbieter in Spanien

Mobil & Festnetz, FAX, Verträge
Lemour
principiante
principiante
Beiträge: 3
Registriert: Mo 28. Okt 2019, 21:07

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von Lemour »

Nein das soll wer sein?
Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18883
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von Oliva B. »

kuba hat geschrieben: Di 29. Okt 2019, 08:29 Lemour = spannc ??? :-o

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Benutzeravatar
Vanessa
activo
activo
Beiträge: 277
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 17:14
Wohnort: Hessen/Torrevieja

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von Vanessa »

Wirklich erstaunlich, womit sich manche Leute die Zeit vertreiben :-?
Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 343
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von hu-ba »

Hallo,

meine Frau hat ein iPhone, das ja nur 1 Hardware - SIM nimmt.

Kennt jemand einen Anbieter der spanische eSIMs ausgibt.

SIMYO hat - wenn ich richtig geschaut hab - keine

DIGI auch nicht.

Flat oder Volumen ist nicht gefragt.
Grüße

hubert
Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1292
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von kuba »

liebe grüße
kuba
Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1292
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von kuba »

schau mal hier: spanische e-Sim
liebe grüße
kuba
Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1292
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von kuba »

noch ein link: e-Sim
liebe grüße
kuba
Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 343
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von hu-ba »

DANKE,

ist aber eher was für Urlauber.

Kartenaktivität / Nutzunsgdauer maximal 90 Tage

Wir haben hier NIE bzw. FirmenCIF und spanisches Bankkonto.

Der Preis den ich von DIGI kenne (5 EUR) wäre prima.
Grüße

hubert
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5559
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von nurgis »

Ich habe prepaid-Karte bei hits für 9,90 € monatlich und keine Probleme damit.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 343
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Mobilfunkanbieter in Spanien

Beitrag von hu-ba »

1 & 1 schreibt mir


wir haben festgestellt, dass die zu Ihrem Vertrag gehörige SIM in den letzten 4 Monaten überwiegend im EU-Ausland eingebucht war. Von dort wurde mehr als 50 Prozent des insgesamt genutzten Datenvolumens verbraucht und es sind dort auch mehr als die Hälfte der gesamten Gesprächsverbindungen zustande gekommen.

Selbstverständlich können Sie Ihren 1&1 Mobilfunk-Vertrag im Rahmen des EU-Roaming-Tarifes für vorübergehende Reisen innerhalb der EU nutzen, ohne dass Ihnen dafür zusätzliche Kosten entstehen. Für eine überwiegende oder dauerhafte Nutzung im EU-Ausland ist Ihr 1&1 Vertrag jedoch nicht ausgelegt.

Welche Voraussetzungen für eine angemessene Nutzung innerhalb der Europäischen Union gelten, erfahren Sie in der Leistungsbeschreibung Ihres Tarifs unter dem Stichpunkt "Roamingdienste".

Sollte Ihr Vertrag innerhalb der nächsten 14 Tage weiterhin genutzt werden wie bisher, behalten wir uns vor, Ihnen alle zukünftigen Verbindungen im EU-Ausland separat zu berechnen.

Welche zusätzlichen Kosten über Ihre monatlichen Grundgebühren hinaus dabei entstehen, zeigen wir Ihnen im 1&1 Hilfe-Center.

Freundliche Grüße aus Montabaur
Grüße

hubert
Antworten

Zurück zu „Telefon/Handys“