Hygiene? Hunde am Strand

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 869
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Hygiene? Hunde am Strand

Beitrag von brigittekoslowski »

Schönes Foto!
Benutzeravatar
Rockcrunsher
seguidor
seguidor
Beiträge: 54
Registriert: Di 12. Jun 2018, 08:36
Wohnort: Ulm/Esslingen/Oliva
Kontaktdaten:

Re: Hygiene? Hunde am Strand

Beitrag von Rockcrunsher »

Hallo zusammen,
da muss ich wohl auch mal meinen Senf (und meine Erfahrungen) dazugeben.
Mein Häuschen steht ja in Oliva und dort (beim Campingplatz Rio Mar) gibt es einen schönen Strand, auf dem bisher Hunde geduldet wurden. Seit letztem Jahr sehe ich aber bei den Zugängen zum Strand auch dort Verbots-Schilder für Hunde (hält sich aber niemand dran ... )
Warum ist das so?
Für mich ganz einfach...vor Jahren ist dort fast jeder, der seinen Hund dabei hatte auch mit dem "schwarzen Tütchen" unterwegs gewesen und es gab kaum Probleme mit braunen Hinterlassenschaften der Hunde. Mit der Zeit hat sich das aber leider gewandelt. Mittlerweile sind auch die Urlauber vom Campingplatz um einiges uncooler geworden und es gab immer mehr Probleme. (...und das ist an keine Nationalität gebunden ...)

Gleichzeitig dürfen sich an diesem Strand zu bestimmten Zeiten auch Pferde vergnügen. Allerdings fährt da immer ein kleiner Buggy hin und her und sammelt die "Äpfel" wieder ein, die die Pferde fallen ließen. Ich hoffe mal, dass das auch so bleibt und die Pferde das weiterhin dürfen (ich liebe diesen Anblick, wenn's auch manche Reiter nicht wirklich drauf haben, ihren Pferden einen schönen Strandausritt zu vermitteln).

Zurück zum Hund...
natürlich sind viele Herrchen darauf bedacht, die Hundehinterlassenschaften zu beseitigen, aber leider eine viel zu große Zahl eben nicht.
Fazit:
Das Problem sind ganz selten die Hunde...nahezu immer die dazugehörigen Menschen.

Übrigens: genau den gleichen Zeitablauf (früher "Tütchen" heute nicht mehr) sehe ich in Esslingen ... und da gibt es genau die gleichen Probleme auf den Feldern, die gleichzeitig Naherholungsgebiet sind.

Liebe Grüße
Rockcrunsher
Benutzeravatar
FridaAmarilla
activo
activo
Beiträge: 495
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 10:27
Wohnort: La Marina Pueblo

Re: Hygiene? Hunde am Strand

Beitrag von FridaAmarilla »

 ! Nachricht von: Oliva B.
Das Foto wurde aus urheberrechtlichen Gründen entfernt und durch folgenden Link ersetzt.
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5558
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Hygiene? Hunde am Strand

Beitrag von nurgis »

Ein schöner Saustall. Hunde mögen zwar auch Bier, aber sie können die Dosen nicht öffnen, also waren sie es nicht. Sie haben auch Probleme mit dem Einkauf.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11064
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Hygiene? Hunde am Strand

Beitrag von Cozumel »

@ FridaAmarilla
Das Gesicht des Hundes ist göttlich. Danke, dass ich herzlich lachen konnte.

@nurgis
Da steht:
Und ich darf als Einziger nicht auf den Stand.

Köstlich
Antworten

Zurück zu „Hunde“