Gebühr für Müll

Kleine Erlebnisse erzählen, Erfahrungen austauschen, Fragen stellen (wo gibt es...?) und Ratschläge erteilen
Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1566
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Gebühr für Müll

Beitrag von balina »

sonnenanbeter hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 14:49
balina hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 00:54
[...] In La Marina wurde früher die Müllgebühr gesondert kassiert, haben mir Bekannte, die schon lange hier wohnen, erzählt. [...]
Wir haben unser Haus hier in La Marina seit fast 25 Jahren, und kennen es nicht anders, dass die Müllgebühr mit der Wasserrechnung gekoppelt ist.

Gruss
Herbert

Na ja, 25 Jahre... zugegeben, schon eine lange Zeit.

Trotzdem gibt es :) Deutsche hier, die schon länger in La Marina Ferien machen und inzwischen hier wohnen.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1883
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Gebühr für Müll

Beitrag von baufred »

... na, wird hier möglicherweise La Marina (pueblo > Elche) mit La Marina Urb. (San Fulgencio) "zusammengewürfelt" :?: ...

In La Marina Urb. (San Fulgencio) wurde nach Übernahme der Urbanisation durch das Ayuntamiento Mitte der 90er-Jahre vom Bauträger (MASA) die Müllabfuhr mit der Wasserrechnung > erst Aquagest, danach durch den Rechtsnachfolger HiDRAQUA bis heute berechnet ... >:d<
Saludos -- baufred --

Antworten

Zurück zu „Spanische Plauderecke“