Seite 3 von 3

Re: Gewinn bei der Weihnachtslotterie - und jetzt?

Verfasst: Mo 24. Dez 2018, 12:31
von balina
Frambuesa hat geschrieben:
Mo 24. Dez 2018, 10:42
balina hat geschrieben:
Mo 24. Dez 2018, 02:48
Wir haben gerade beschlossen, im nächsten Jahr kaufen wir auch ein bisschen Los.
Aber Vorsicht bei nicht offiziellen Losverkäufern :!:
In Städten wie z.B. Granada sind auch falsche Losverkäufer unterwegs, die u.A. Lose, die sie zuvor gestohlen haben an gutgläubige (auch spanische) Touristen verkaufen wollen.
Meist stammen diese falschen Losverkäufer aus der „illustren Folkloregruppe“ der Lavendelsträußchendamen :mrgreen:
Saisonal bedingt verkaufen diese Damen doch auch Nelken oder sind das auch wieder andere?

Nun, die unseriösen Verkäufer sind inzwischen weltweit gestreut. Im einen Land ziehen sie als arme Zirkusleute mit einem bedauernswerten Esel getarnt in der Nähe von Einkaufzentren und Weihnachtsmärkten durch die Straßen, anderswo verkaufen sie Lose. Vorsichtig muß man sowohl als Fremder als auch als Einheimischer überall sein.

Re: Gewinn bei der Weihnachtslotterie - und jetzt?

Verfasst: Mo 24. Dez 2018, 14:28
von Atze
Wie kommt es, dass die Gewinnchancen bei dieser Weihnachtslotterie um ein Vielfaches höher liegen als z.B. bei unserem Lotto. Greift der Staat da weniger ab?

Re: Gewinn bei der Weihnachtslotterie - und jetzt?

Verfasst: Mo 24. Dez 2018, 17:02
von nixwielos
Sodele, wir waren im La Marina im Lottoladen und haben Los gegen Schein getauscht, ganz easy. Danke nochmal für Eure Tipps!

Re: Gewinn bei der Weihnachtslotterie - und jetzt?

Verfasst: Mo 24. Dez 2018, 17:14
von Miesepeter
@Atze: die Gewinne sind breiter gefächert und niedriger in den Beträgen - die Gewinnchancen sind 1:10, daher der ganze Zirkus.

Re: Gewinn bei der Weihnachtslotterie - und jetzt?

Verfasst: Di 25. Dez 2018, 21:10
von hundetraudl
kuba hat geschrieben:
Mo 24. Dez 2018, 09:28
@ nurgis

Gewinne aus Lotterien sind in Deutschland nicht nur im 1. Jahr, sondern grundsätzlich steuerfrei, aber alle Erträge aus den Gewinnen, z.b. Zinsen etc. müssen ab dem ersten tag auch versteuert werden.
Stimmt genau :-D

Re: Gewinn bei der Weihnachtslotterie - und jetzt?

Verfasst: Mi 26. Dez 2018, 08:57
von highgate
nixwielos hat geschrieben:
Mo 24. Dez 2018, 17:02
Sodele, wir waren im La Marina im Lottoladen und haben Los gegen Schein getauscht, ganz easy. Danke nochmal für Eure Tipps!


Da hat Pedreger ja ganz schön zugeschlagen, mit 12,5 Mio € :roll:

Re: Gewinn bei der Weihnachtslotterie - und jetzt?

Verfasst: So 6. Jan 2019, 11:37
von Kipperlenny
Um das Mar Menor rum gab es auch einige Gewinne meine ich - aber wir haben nichts abbekommen :-)