(Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Kleine Erlebnisse erzählen, Erfahrungen austauschen, Fragen stellen (wo gibt es...?) und Ratschläge erteilen
Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 762
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von Kiebitz » Sa 28. Jul 2018, 14:36

Ich habe den Blutmond erst spät gesichtet, kurz vor 10.
Das Problem ist die Lichtverschmutzung. Immer mehr Schwachköpfe installieren und betreiben im Übermaß die im Verbrauch billigen LED Lampen.
Dazu noch die Läden wie MASYMAS, Pedro usw. und es ist taghell erleuchtet. Sterne sieht man erst nach Mitternacht, dann schalten einige Lampen automatisch ab.
Beschwerden im Rathaus wegen übermässiger und unsinniger Lichtverschmutzung haben zu nichts geführt. Ich sinniere über ein Luftgewehr. ;)
Im Nachhinein bedauere ich es, nicht auf den Cumbre del Sol gefahren zu sein.
Hier übrigens eine Anleitung zum Fotografieren des Mondes. War mir sehr hilfreich - nur nicht gestern:
https://www.youtube.com/watch?v=cfxDNYP ... e=youtu.be
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben.

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5292
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von Citronella » Sa 28. Jul 2018, 16:19

Ich war auch auf dem Beobachtungsposten, ganz gemütlich auf der Terrasse ;-) und versuchte das Schauspiel aufzunehmen. Ein richtig scharfes Foto ist mir nicht gelungen, aber dafür haben wir ja die Profis.

Um 21.38 Uhr konnte ich den Mond nur erahnen
P1050030.JPG
um 22.07 Uhr dann der "Blutmond" - ich hatte gedacht, er wäre größer
P1050035.JPG
Mond und Mars um 22.46 Uhr
P1050047.JPG
links am Rand wird es schon heller um 23.07 Uhr
P1050056.JPG
die Sichel wird schnell größer - 23.25 Uhr
P1050077.JPG
um 23.38 Uhr machte ich das letzte Foto
P1050090.JPG
Jetzt übe ich noch ein wenig bis zur nächsten Mondfinsternis :d

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 782
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von Tina31 » Sa 28. Jul 2018, 16:29

Wow, so schöne Bilder :)
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4788
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von nurgis » Sa 28. Jul 2018, 22:26

Schöne Bilder Citronella !!! Bei mir lief gestern da einiges schief. Mein Teleskop, jahrelang kein Problem, gestern verabschiedete sich unauffindbar eine Stellschraube. Ferngläser habe ich etliche, ist aber nicht dasselbe. Trotzdem toll gesehen, nur nicht so nah.
Heute fantastischer Mond und sogar "dunkelgelb" Es ist noch zu warm: 25,9 ° und wird wohl kaum kühler.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 3077
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von Josefine » Sa 28. Jul 2018, 22:31

Tolle Fotos sind Dir von der Mondfinsternis gelungen, Citronella. 8-)
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine (Jofina)

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von Florecilla » Sa 28. Jul 2018, 22:51

Klasse, Zitrönchen. Sehr schöne Aufnahmen!

Kiebitz hat geschrieben:
Sa 28. Jul 2018, 14:36
Sterne sieht man erst nach Mitternacht,
Wir wohnen in Denia am Montgo und ich liebe den Sternenhimmel hier. Ich kann mich kaum sattsehen, weil die Himmelskörper zum Greifen nahe erscheinen.

Kennt ihr die App SkyView?
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3374
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von vitalista » So 29. Jul 2018, 09:46

Dank euch bin ich doch noch in den Genuss des Blutmondes gekommen. Und dir, liebe Citronella, sind wieder mal ganz besonders tolle Bilder geglückt und ich habe an der Schärfe nichts auszusetzen.
Ich hatte es mir auf meinem Sofa ganz gemütlich gemacht, von wo aus ich in den vorhergehenden Tagen auch immer das Zunehmen des Mondes beobachtet hatte. Doch dann quälte mich ein dringendes Bedürfnis, scheinbar genau zu der Zeit, als der Mond hinter der gegenüberliegenden Hauswand hervorkam. Und da er auf dem Sofa liegend immer nur für kurze Zeit zu sehen ist, habe ich das Spektakel verpasst :((
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 762
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von Kiebitz » So 29. Jul 2018, 10:43

@Florecilla
SkyView ist eine geniale App, damit macht das Sterne beobachten richtig Spaß.
Soweit ich weiß, brauch ein Smartphone einen Fluxgate Magnetometer um mit der App arbeiten zu können. (Digitalkompass)
Ist für das nächste Smartphone ein Muss. Mein jetziges Smartphone ist aus dem Billigsegment und da fehlen einige Sensoren.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben.

Benutzeravatar
ville
apasionado
apasionado
Beiträge: 867
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:28
Wohnort: Moraira

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von ville » So 29. Jul 2018, 12:40

Hast prima Fotos geschossen, Citronella ! Bin begeistert !!
ville

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1751
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: (Totale) Mondfinsternis - Blutmond

Beitrag von hundetraudl » So 29. Jul 2018, 18:20

@citronelle
Tolle Bilder. Wir sind auch mit Nachbarn auf der Terasse gesessen, leider war der Mond nur sehr schlecht und schemenhaft zu sehen.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Antworten

Zurück zu „Spanische Plauderecke“