Melone patentiert. Gehts noch?

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9807
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Melone patentiert. Gehts noch?

Beitrag von Cozumel » Fr 8. Jun 2018, 16:02

Mausifan, genau das wollen wir hier mit dieser Aktion ja tun.

Es gibt den Sinn eines Gesetzes, der wird hier ausgehebelt.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1345
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Melone patentiert. Gehts noch?

Beitrag von Miesepeter » Fr 8. Jun 2018, 22:02

Wenn sie es könnten oder wollten hätten sie es längst getan - die unterschwelluge Unterstellung von Dummheit teile ich ganz und gar nicht. Aber Politiker denken zu allererst an ihr eigenes Wohlergehen bzw. an ihre "Gönner". Und die Lobby der Letzteren lässt sich das eine Menge kosten. Derartige Klarstellungen als Sabotage zu bezeichnen ist weiter nichts als das Eingestehen der eigenen Ohnmacht. Lücken in den Gesetzen sind nun mal dazu da, ausgenutzt zu werden, und wer dazu nicht in der Lage ist, hat selbst Schuld. Moralprediger sind doch nur neidisch.
Zahlen raten ist besser als Raten zahlen.
"Deutschland ist zu stark, wir müssen es vernichten" - W. Churchill 1936
"Ich werde Deutschland zermalmen" F.D. Roosevelt 1932

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2042
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Melone patentiert. Gehts noch?

Beitrag von Scandy » Fr 8. Jun 2018, 22:07

Danke fuer den Hinweis @Cozumel!

Unterschrieben und geteilt.
Hoffentlich schliessen sich viele an!!!

Monsanto: ist das nicht der Konzern, den Bayer gekauft hat? Und damit die Hintertür zu dem Gift geöffnet hat, welches nun in unserem Trinkwasser zu finden ist? Treffsicher in jeder Suchmaschine unter Genmanipulation / Pestizide.

:-s :-s :-s
Scandy

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als eine Firma seinerzeit die gute alte Linda (Kartoffel) zertifizieren wollte, es gelang und der Protest so stark wurde, dass Sieglinde weiterhin frei erhältlich ist.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9807
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Melone patentiert. Gehts noch?

Beitrag von Cozumel » Fr 8. Jun 2018, 23:21

Gut so. Danke scandy

Ich war auch entsetzt, als ich von der Übernahme von Monsanto hörte.
Glyphosat soll aber in der EU verboten werden. Hoffentlich.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3577
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Melone patentiert. Gehts noch?

Beitrag von maxheadroom » Fr 8. Jun 2018, 23:25


Hola todos,
ja passend zur thread Überschrift noch was zum Gruseln >:) >:) denn was soll die Aufregung wegen der Melone :lol: das spielt überhaupt keine Rolle mehr :-o :-o denn schaut mal selber nach, bei Tante Google oder auch in anderen Quellen und was ich Euch da zusammengesucht habe , sind reale Dinge , aber wie ich ja schon in einem anderen Faden " Was hinter unserem Rücken passiert" oft erwaehnt habe , keiner will es glauben und schwupps, dann ist es da und es ist zu spät, nun zum Gruseln :mrgreen: >:)
Schöne neue Welt!
Auch der Mensch bleibt vom Patentierungswahn nicht verschont.
Das Europäische Patentamt in München hat bereits rund tausend Patente auf Tiere und über 2000 auf Pflanzen erteilt, meist geht es um gentechnische Veränderungen. Auch der Mensch ist bereits patentiert. Patentamt gerät völlig außer Kontrolle: Es erteilt weiterhin Patente auf Pflanzen, auch auf solche, die das Ergebnis herkömmlicher Züchtung sind. Monsanto gehören z. B. Melonen und geköpfter Brokkoli. 2013 wurde eine Chili-Sorte von Syngenta patentiert.
Das Patent WO2009097403 von Monsanto. Der US-Konzern Monsanto will Schinken, Schnitzel und Salami patentieren lassen. 2009 wurde die Patentanmeldung WO2009097403 "Methods of feeding pigs and products comprising beneficial fatty acids" der Firma Monsanto veröffentlicht. Wie der Förderverein Biotechnologieforschung (FBF) am 30. September 2010 bekannt gab, gilt die Anmeldung als zurückgenommen. Es besteht aber immer noch die Möglichkeit, dass Monsanto die Patentanmeldung erneut aufnimmt. Das so-genannte "Schnitzel"-Patent steht aber immer noch auf der Seite von Google-Patent.Vielleicht ist es auch schon in Kraft :-o :-?
Anne Wojcicki. Sie ist die Exfrau von Google-Gründer Sergey Brin. Sie hatte sich in den USA ein Patent auf die Auswahl so-genannter Designer-Babys gesichert. Die ersten gentechnisch veränderten Menschen erblickten bereits das Licht der Welt! Eines Tages wird diese Methode dazu verwendet, um neue Rassen zu schaffen, die etwa die erwünschten Eigenheiten aufweisen, wie z. B. hohe Intelligenz oder Stärke.Designer-Babys in Zukunft mit Unterstützung von Google auf Bestellung – oder Supersoldaten!
Damit es dem Designer-Babys später auch gut geht, besitzt Nestle Patente auf Bestandteile der Muttermilch. Derzeit gibt es ca. 2000 Patente auf Bestandteile von Muttermilch.
Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Gruselkabinett, da gibt es noch viel mehr Dinge die eben hinter unserem Rücken ablaufen und wer noch Produkte von Nstle kauft(mal Tante Google fragen wer alles zu Nestle und Bayer gehoert :-D ) der ist selber schuld und wer noch daran zweifelt das es eben imm nur um Profit fuer wenige geht und keineswegs um das Wohl des Volkes, >:) dem kann man nicht helfen.
Saludos y buenas noches y sueños hermosos
maxheadroom Por supuesto hab ich bei Campact auch unterzeichnet
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9807
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Melone patentiert. Gehts noch?

Beitrag von Cozumel » Sa 9. Jun 2018, 00:26

beso :*
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2771
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Melone patentiert. Gehts noch?

Beitrag von vitalista » Sa 9. Jun 2018, 20:39

Auch wenn ich befürchte, Petitionen in Campact, Avaaz & Co. sind inzwischen etwas inflationär und werden nicht mehr so ernst genommen, so setze ich doch auch immer wieder meine Unterschrift darunter in der Hoffnung, doch ein wenig erreichen zu können.
Versuchen sollte man es jedenfalls.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1481
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Melone patentiert. Gehts noch?

Beitrag von hundetraudl » Mo 11. Jun 2018, 13:34

Cozumel hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 19:49
Campact macht einen Aufruf, damit nichts lebendiges mehr patentiert werden darf.
Ich finde das sehr sinnvoll. Wer das auch findet unterschreibt bitte die Petition.

https://aktion.campact.de/patente/melon ... t=random-c
Habe unterschrieben
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9807
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Melone patentiert. Gehts noch?

Beitrag von Cozumel » Mo 11. Jun 2018, 13:50

=D> =D> =D>
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Antworten

Zurück zu „Off Topic“