Cordoba im Oktober 2017

Andalucía ist die südlichste Region Spaniens auf dem Festland.
Ihre Hauptstadt ist Sevilla.
Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2691
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Cordoba im Oktober 2017

Beitrag von vitalista » Fr 27. Okt 2017, 08:10

Das sind ja wunderbare Temperaturen für solch eine Reise. Cordoba kenne ich noch nicht und die schönen Fotos könnten mich glatt auf den Geschmack bringen. :>
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Cordoba im Oktober 2017

Beitrag von sol » Fr 27. Okt 2017, 09:14

Córdoba hat uns auch wunderbar gefallen
schade, daß die Zeit so kurz war, Tage müsste man verbringen----
Bild
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 170
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Cordoba im Oktober 2017

Beitrag von chupacabra » Fr 27. Okt 2017, 19:36

So ist es "soles". Bei 1 Tag bekommt man zwar das Wichtigste, aber an sonstigen nur die Oberfläche mit.

Diese Karte habe ich übrigens auch fotografiert.

Mal einige kritische Anmerkungen:

1. Córdoba hat sich zu einem Touristennetz verwandelt.
2. Jedes Loch im Historischen Zentrum (Casco Histórico) ist entweder ein Hostal, ein lokaler Fast Food oder ein Souvenir Shop. Erinnert alles etwas an die "Rüdesheimer Drosselgasse".
3. So schlecht wie in Córdoba habe ich in Spanien noch nie gegessen.
4. Córdoba ist im Vergleich zu Valencia, wo ich bekanntlich vor 2 Wochen war, in Bezug aus Essen und Trinken auffallend treuerer.
5. Es ist schwer, sich von den massiven Touristenströmen zu entfernen.

Aber ...

6. Von den 100 Besuchern der Mezquita gehen zum Glück nur noch 10 in den Alcázar und nur noch 1 zur Medina al-Zahara.
7. Die Taverne, die ich als Student vor 20 Jahren besucht und bei den letzten 1-Tages-Touren verzweifelt gesucht habe, wurde heute wiedergefunden. Der "orollozo" wurde bis zum Rand eingeschenkt.
8. Heute habe ich zumindest einmal einen Bereich entdeckt, wo die Lokalen zum Mittagessen gehen.


... und ich komme wieder nach Córdoba, vielleicht schon im Dezember.
Zuletzt geändert von chupacabra am Fr 27. Okt 2017, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 170
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Cordoba im Oktober 2017

Beitrag von chupacabra » Fr 27. Okt 2017, 19:49

Arco del Triunfo
Bild


Puente Romano
Bild


Punte Romano
Bild


Ibn Hassm
Bild


San Nicolás
Bild


Gran Capitán
Bild


Maimónides
Bild


MCD - Estilo AndalusíBild
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3576
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Cordoba im Oktober 2017

Beitrag von nixwielos » Fr 27. Okt 2017, 20:50

Wir haben seinerzeit im Casa el Pisto (http://www.casaelpisto.com) wunderbar gegessen, manche Gerichte koche ich immer noch nach... Heißt aber nix, denn leider ändern sich Dinge oft.

Aber wenn Du Tipps aus der „Einheimischen-Ecke“ hast, wären wir dankbar! Ganz viel Spaß noch und wie freuen uns auf weitere Bilder und Erkenntnisse >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 170
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Cordoba im Oktober 2017

Beitrag von chupacabra » Sa 28. Okt 2017, 21:14

Hier ein anderes Modell des Internationalen Blumenfestivals in Córdoba:


Bild
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5828
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Cordoba im Oktober 2017

Beitrag von girasol » Mi 14. Mär 2018, 08:50

Da ja schon einige von euch in Córdoba waren und wir im Mai auch dort sein werden, habe ich folgende Frage: Kann man für die Mezquita auch Tickets vorab reservieren, ich habe im Internet diese Möglichkeit nur für geführte Touren gefunden. Oder ist das gar nicht notwendig? Ich hab auch gelesen, dass man die Mezquita von 8:30-9:30 Uhr kostenlos besichtigen kann, hat jemand damit Erfahrung? Ist es dann besonders voll bzw. gibt es dann lange Wartezeiten?

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 170
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Cordoba im Oktober 2017

Beitrag von chupacabra » Mi 14. Mär 2018, 21:34

Hallo,

ich war bekanntlich im Oktober 2017 dort und hatte auch keine Möglichkeit gefunden, vorher zu reservieren. Die Warteschlange um 10.00h war überschaubar kurz. Ich war dort auch schon im Mai und kann mich auch nicht an überlanges Warten erinnern.
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5828
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Cordoba im Oktober 2017

Beitrag von girasol » Do 15. Mär 2018, 17:26

Vielen Dank chupacabra!

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Antworten

Zurück zu „Andalusien“