Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 618
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Tina31 » Di 19. Feb 2019, 14:08

So, nun hatten wir unseren ersten Schaden, den wir der Hausversicherung gemeldet haben.

Es war uns fast peinlich, dass wir schon so schnell darauf zurückgreifen mussten, denn wir haben die Versicherung erst im vergangenen Jahr abgeschlossen. Bei einem Unwetter hat es den Motor von unserem elektrischen Tor getroffen und er war komplett hinüber. Wir haben vorsichtig bei Alfonso nachgefragt, ob das ein Versicherungsfall wäre und sind begeistert, wie super dann alles funktioniert hat.

Wir haben Alfonso den Schaden gemeldet, kurz nachdem wir in Spanien angekommen sind. Ein paar Tage drauf kam der Gutachter und hat sich den Motor angeschaut. Wenige Tage später kam die Zusage der Übernahme durch die Versicherung. Wir haben das Tor reparieren lassen, die Rechnung an Alfonso geschickt und ein paar Tage später hatten wir den Betrag schon auf unserem Konto gutgeschrieben. Besser geht es nicht! Herzlichen Dank an Alfonso!! Wir sind froh, dass wir uns für ihn entschieden haben und werden ihn immer gerne weiterempfehlen!!
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 580
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von brigittekoslowski » Di 19. Feb 2019, 19:38

Der ist gut,ich habe fast 200,- Euros durch den Wechsel der Autoversicherung gespart

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 618
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Tina31 » Mi 20. Feb 2019, 14:22

brigittekoslowski hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 19:38
Der ist gut,ich habe fast 200,- Euros durch den Wechsel der Autoversicherung gespart
Das ist ja eine Menge Geld! Super.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3975
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von maxheadroom » So 26. Mai 2019, 15:24


Hola todos y Alfonso,
jetzt habe ich auch mal eine Frage bezueglich einer Hausversicherung, einfach mal so über den Daumen gepeilt,
falls es möglich ist , was kostet eine Hausversicherung respektive könnte eine solche auch für den Raum Denia
abgeschlossen werden. Die Frage taucht auf da meine bestehende Versicherung von Jahr zu Jahr teurer wird und
ich über eine preisgünstige alternative nachdenke.
Besten Dank
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4363
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von nurgis » So 26. Mai 2019, 20:25

Ich schließe mich Maxheadrooms Frage an und ebenfalls für Autos.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 580
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von brigittekoslowski » So 26. Mai 2019, 20:38

Am einfachsten ist es Alfonso direkt an zu schreiben,gibt auch sofort eine Antwort,hat bei mir gut geklappt

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17571
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Oliva B. » So 26. Mai 2019, 20:46

brigittekoslowski hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 20:38
Am einfachsten ist es Alfonso direkt an zu schreiben,gibt auch sofort eine Antwort,hat bei mir gut geklappt
Einspruch, Brigitte,

denn diese Fragen sind nicht allein für die Betroffenen interessant, sondern auch für viele andere Versicherungsnehmer. Und ist nicht gerade die öffentliche Beantwortung Sinn und Zweck eines Forums? :-?

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4363
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von nurgis » So 26. Mai 2019, 22:58

Dem stimme ich zu. Danke !
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 580
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von brigittekoslowski » Mo 27. Mai 2019, 09:41

Das sind ja allgemein gehaltene Fragen,ich kann mir nicht vorstellen das jemand darauf eine konkrete Antwort geben kann?

Alfonso
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 46
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 10:44

Re: Fragt unseren Versicherungsexperten von Gran Alacant

Beitrag von Alfonso » Mo 27. Mai 2019, 10:51

Buenos días Max, Nurgis y a tod@s,

Die Hausversicherungsprämien steigen in der Regel jedes Jahr aufgrund der automatischen Anpassung (Neubewertung) der versicherten Werte für Gebäude und dessen Inhalt, um diese auf dem neuesten Stand zu halten was auf der anderen Seite helfen soll eine Unterversicherung zu vermeiden.

Die Preise einer Hausversicherung selbst hängen im Wesentlichen von den Eigenschaften des Hauses ab ( Typ, PLZ, Baujahr, m2 Nutzfläche, dessen Wiederherstellungswert oder z.B. Schutzmaßnahmen), dem (Neu)wert des Inhalts/Hausrat und ob es sich um eine erste oder Zweitwohnung handelt. Ein typisches Formular der Mindestdaten die zur Berechnung eines genauen Preises erforderlich sind wäre wie folgend.

Ähnliches gilt für Kfz-Versicherungen, deren Prämien grundsätzlich nach dem Fahrzeug selbst (Marke und Modell, Hubraum, PS Leistung) und dem Alter des/der Fahrer (s), sowie dessen aktuellem Schadens-Bonus berechnet werden, den die meisten Unternehmen in Spanien übernehmen unabhängig ob von einer aktuellen spanischen oder Heimatlandversicherung.

Für jegliche weitere Fragen, Kostenvoranschläge zum Vergleich oder sonstiges stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Schönen Montag 🌞

Alfonso
Gran Alacant Versicherungen


HAUS-Formular

Spanische PLZ:

Versicherungsobjekt: Apartment ( ) - Penthouse ( ) - Wohnung im EG ( ) Reihenhaus/Bungalow ( ) - Freistehende Villa ( )
Sonstiges:

Baujahr:

Wohnfläche: a) m2 Wohnung - b) m2 befliesste Terrassen (Terrassen,Solarium,Abstellräume,Garagen) c) Privatpool Ja ( ) Nein ( )

Hauptwohnung ( ) Zweitwohnung ( )

Leerstand: Weniger als 6 Monate in Folge ( ) Mehr als 6 Monate in Folge ( )

Sicherheitsmassnahmen: Gitter an allen Fenstern und Eingangstüren ( ) - Massive Holz ( ) oder PVC Tür ( ) - Panzertür mit Sicherheitsschloss ( ) - Safe ( ) Alarmanlage mit Anschluss an 24Std Zentrale ( ) – ohne Anschluss ( )
Sonstiges:

Eigentumsverhältnisse: Nicht vermietet ( ) Ja vermietet ( )
.
Versicherungssumme Gebäude: €

Versicherungssumme Hausrat: €

Versicherungssumme Wertgegenstände: €
(Schmuck, Pelze, Ölgemälde, Silberbesteck, Orientalteppiche, Antik., Sammlungen)

Kfz – Preis/Leistungsangebot

NIE nº Versicherungsnehmer:

Spanische PLZ:

Geburtsdatum Hauptfahrer:

Führerscheindatum Hauptfahrer:

Geburtsdatum anderer Hauptfahrer:

Führerscheindatum and. Hauptfahrer:

Genaue Modellbezeichnung:
(z.B. VW Polo 1.2 TSI Advance 5Türen 90PS)

Baujahr:

Kennzeichen-nr.:

Zubehör/Extras:

Erwartete KM-Leistung pro Jahr:

Aktuelle schadensfreihe Jahre (Rabattübernahme):

GRAN ALACANT Versicherungen
für all Ihre Versicherungsfragen

Antworten

Zurück zu „Versicherungen“