Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Antworten
Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2748
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von Josefine » Mo 7. Dez 2015, 15:59

:)

Heute zeige ich Euch mal einige Fotos aus Deutschland und zwar den wunderschönen Kurort Bad Pyrmont (auch bestens geeignet für eine Reha) im Weserbergland. Bevor es nach Spanien ging, habe ich dort 4 herrliche Wochen verbracht.

Der Kurpark von Bad Pyrmont ist eine der schönsten Parkanlagen, die ich kenne. Im Jahr 2005 wurde der Bad Pyrmonter Kurpark zum „Schönsten Park Deutschlands“ gewählt. Im Jahr 2006 kam er bei dem Wettbewerb „ Schönster Park Europas 2006“ auf den 5. Platz.

Ich nehme Euch mal mit auf einen Rundweg durch das Ortszentrum. >:d<

Schon Goethe besuchte diesen Ort 1801 und wohnte in diesem Haus. Es ist auch heute noch ein Hotel.

Bild


Der Hyllige Born ist eine Heilquelle, die bereits im späten Mittelalter für Trinkkuren genutzt wurde. Heute wird diese Heilquelle von einem Brunnentempel überdacht, erbaut von 1923-1924. Dieser Hyllige Born ist schon ein sehr schöner Blickfang im Zentrum von Bad Pyrmont.

Bild

Bild


Nun noch ein wenig vom Ort selbst incl. Schloss.

Bild

Bild

Bild

Bild


Anschließend geht es in diesen fantastischen Kurpark mit etwas mediterranem Flair.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Wenn man kurt, möchte man natürlich auch einige Ausflüge machen. Da wäre z.B. Hameln, die Rattenfängerstadt, zu nennen. Diese Sage mit dem Rattenfänger beruht auf einer mittelalterlichen Überlieferung. Hier einige Fotos aus der schönen Innenstadt mit den prachtvollen historischen Fachwerkhäusern.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Ein weiterer schöner Ausflugsort ist Höxter (liegt ebenfalls im Weserbergland).
Wie man sieht, auch hier wunderschöne Fachwerkhäuser (ab 16. Jh.), teilweise mit geschnitzten Rosetten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Viel Spaß beim virtuellen Bummel. :)


Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von sol » Mo 7. Dez 2015, 16:33

schöne Fotos
danke für die Bildreportage
haben ja paar Jährchen bei Bückeburg gewohnt
und daher kennen wir die Schönheiten der Umgebung--
Hast du in Hameln auch das Glockenspiel vom Hocheitshaus erlebt ?
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3735
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von nixwielos » Mo 7. Dez 2015, 17:34

Toll Joefine, wunderschöne Impressionen, an denen Du uns da teilhaben lässt >:d<

Dieses Örtchen ist für uns völlig unbekannt, dabei so hübsch und mit dem Park auf jeden Fall eine Reise wert! Da werden wir wohl mal hin pilgern, wenn wir endlich Zeit haben :oops: :lol: - und in Spanien weilen :d :d :d
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4806
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von Citronella » Mo 7. Dez 2015, 18:00

Hallo Josefine,

da könnte ich es gerne 4 Wochen zur Kur aushalten .... und auch die Umgebung ist nicht zu verachten! Die Fachwerkhäuser sind wunderschön und auch der Park herrlich gepflegt - danke für den virtuellen Rundgang!

@ nixwielos, dazu brauchst du nicht nach Spanien :d

Saludos
Citronella

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2049
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von Scandy » Mo 7. Dez 2015, 22:50

Meine Vorgänger/in haben schon die treffendsten Wörter getroffen, da will ich mich nicht blamieren und mich einfach "nur" anschliessen.

Entsprechend:
Danke
Josefine

Scandy

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2829
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von vitalista » Mo 7. Dez 2015, 23:16

Ich habe die ersten 20 Jahre meines Lebens quasi in der Nachbarschaft, in Detmold und Lemgo verbracht und erinnere nicht, jemals in Bad Pyrmont gewesen zu sein :-o Da muss erst Josefine kommen und mir zeigen, was ich da verpasst habe.
In Hameln und Höxter war ich vor Jahrzehnten, schön dass du die Erinnerungen nochmal aufgefrischt hast. Wobei ich bei einigen Strassenzügen wirklich genauer hinsehen musste, weil ich mich fragte, das ist doch in Lemgo??? Ja, die Gegend ist wirklich wunderschön, nur wohnen würde ich dort nicht mehr wollen.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2748
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von Josefine » Di 8. Dez 2015, 15:38

:)

Freut mich, dass Euch mein Fotobericht über diese schönen deutschen Städte gefallen hat.

Demnächst gibt es wieder Fotos von spanischen Orten. ;) So nach und nach, wird immer mehr besichtigt.

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5872
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von girasol » Mi 9. Dez 2015, 10:47

Vielen Dank für deine schönen Stadt- und Parkansichten, Josefine. In der Ecke Deutschlands war ich noch nicht.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17197
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von Oliva B. » Do 10. Dez 2015, 11:17

Hallo Josefine,

da warst du ja ganz in der Nähe von meinem deutschen Zuhause, denn diese Städtchen liegen nur 50 bis 70 km von uns entfernt.
Würde dort immer die Sonne so scheinen wie auf deinen Fotos, müsste man über Südeuropa nicht nachdenken...

Vielen Dank, mit deinen Sommerbildern macht das Erinnern Freude!

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2945
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Bad Pyrmont, Hameln, Höxter

Beitrag von rainer » Do 10. Dez 2015, 19:57

Auch mir wird bei diesen Bildern wieder bewusst, was meine ostwestfälische Heimat in Tagesausflug- Reichweite so alles zu bieten hat. Es gibt ja auch noch Bad Oeynhausen und Bad Salzuflen gleich bei uns nebenan, sowie weitere schöne Städte. Den Rattenfänger von Hameln mussten natürlich unsere Kinder und später die Enkelkinder mindestens einmal erleben. Und ehrlich gesagt nehme ich stes nach einigen Monaten Spanien viel bewusster wahr, welche schönen Anblicke und Ausblicke sogar meine Heimatstadt zu bieten hat.
04-05-12_1619kl.jpg
Aber wie Elke schon schrieb: das Wetter, das Wetter. Wenn ich anderswo gefragt wurde, wie es bei uns in der Gegend aussieht, habe ich immer gesagt, schöne grüne Landschaft, dank der guten Bewässerung. ;)
Gruß
rainer

Antworten

Zurück zu „Deutschland“