Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Benutzeravatar
chupacabra
especialista
especialista
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von chupacabra »

“n-tv.de, 18.08.2020” hat geschrieben:"Das ist bitter, aber so ist es"
Spahn will Karneval 2021 ausfallen lassen
Für vorausschauende Leute. Hier kann man sich überlegen, was dies für Urlaube / Tourismus im größeren Stile in den nächsten Monaten in Spanien bedeuten könnte?


___________________
187: ESPAÑA 364.196
186: ESPAÑA 359.082
Diff. > 5.000.
Saludos chupacabra
Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1294
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von kuba »

Was hat Karneval mit Spanien zu tun? beim Karneval sind zehntausende oder sogar hunderttausende Zuschauer auf engstem Raum. Kann sein, dass ich das etwas verkürzt sehe, aber hinterfragen möchte ich es trotzdem.
liebe grüße
kuba
Benutzeravatar
chupacabra
especialista
especialista
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von chupacabra »

Natürlich hat Karneval in DE nicht direkt etwas mit Spanien zu tun. Für mich heißt dies aber, dass überhaupt keine Besserung in Sicht ist. Warum sollte die Entwicklung dann für Spanien anders laufen? In DE spricht man übrigens jetzt schon von einem zweiten Test für Rückkehrer aus Risikogebieten ("Für Urlauber könnte laut Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff bald ein zweifacher Test vorgeschrieben werden, um eine Infektion zu verhindern." (spiegel.de, 18.08.2020)).
Saludos chupacabra
Benutzeravatar
chupacabra
especialista
especialista
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von chupacabra »

AUSTRIA IMPONE NUEVAS RESTRICCIONES A LOS TURISTAS QUE VUELVEN DE BALEARES. El Gobierno de Austria ha anunciado hoy que los viajeros procedentes de las Islas Baleares deberán presentar a su retorno un test negativo de coronavirus o someterse a una cuarentena domiciliaria obligatoria.

“mallorca-Zeitung.es, 18.08.2020” hat geschrieben: Nach Deutschland haben nun auch die Schweiz und Österreich Restriktionen für Mallorca-Reisende beschlossen.
Freitag, Deutschland; Sonntag, Holland; Montag, Österreich und Schweiz.

20minutos, 18.08.2020.
Saludos chupacabra
Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18895
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von Oliva B. »

chupacabra hat geschrieben: Di 18. Aug 2020, 17:33
Für vorausschauende Leute. Hier kann man sich überlegen, was dies für Urlaube / Tourismus im größeren Stile in den nächsten Monaten in Spanien bedeuten könnte?


___________________
187: ESPAÑA 364.196
186: ESPAÑA 359.082
Diff. > 5.000.

Die Gesamtzahl der Fälle, die bis zum 10. Mai durch PCR bestätigt wurden, und durch PCR und IgM (nur wenn die Symptome kompatibel sind) gemäss der neuen Überwachungsstrategie seit dem 11. Mai, ist seit dem 29.5. (120. Aktualisierung) um mehr als ein Drittel gestiegen - von 238.564 auf 364.196 (lt. heutige Aktualisierung).

Meine Frage ist nicht, "was dies für Urlaube / Tourismus im größeren Stile in den nächsten Monaten in Spanien bedeuten könnte", sondern vielmehr wie es in ein paar Monaten in Europa und weltweit mit Urlaubsreisen aussehen wird, denn die Zahlen steigen überall an, mal mehr, mal weniger...
Benutzeravatar
Eisbär
apasionado
apasionado
Beiträge: 740
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von Eisbär »

Es wird kaum ein Land einen zweiten harten Lockdown machen oder Grenzschliessungen geben, solange das Gesundheitssystem nicht am Anschlag ist. Masken, Reisewarnungen und Quarantäne/Test werden definitiv zu unserem Alltag gehören. Es liegt aus meiner Sicht noch ein längerer Weg vor uns, bis es medizinische Abhilfe gibt, seien es Heilmittel oder Impfungen.

Hier noch eine Meldung aus Frankreich: Aufgrund steigender Fallzahlen wird in Betrieben eine Maskenpflicht eingeführt.
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?
Benutzeravatar
chupacabra
especialista
especialista
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von chupacabra »

Keine guten Nachrichten. Die Neufälle schießen durch die Decke:

188 (19.08.2020): ESPAÑA 370.867
187 (18.08.2020): ESPAÑA 364.196
Diff. 6.671

Bei 50-7-Regelung näheren sich die Islas Canarias aus dem kritischen Grenzwert von 50. Heute: 37,71.
Saludos chupacabra
Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 3311
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von Josefine »

Eisbär hat geschrieben: Di 18. Aug 2020, 21:29 Hier noch eine Meldung aus Frankreich: Aufgrund steigender Fallzahlen wird in Betrieben eine Maskenpflicht eingeführt.
In der Stadt Toulouse muss ab heute in der gesamten Stadt die Maske getragen werden, incl. Radfahrer :!: und auch Rollerfahrer. :!:
Von 7.00 h morgens bis 3.00 h nachts; diese Verpflichtung gilt für einen Monat.

Quelle: https://www.lemonde.fr/planete/article/ ... _3244.html

Was soll man dazu sagen? Wie kann sich das Virus während des Fahrens mit dem Fahrrad übertragen? #:-s
Da lobe ich mir doch die deutschen Virologen. ;-) 8-)

------------------------------------------

In den letzten 24 Stunden (neu diagnostizierte Coronafälle) wurden in Spanien 3.715 Fälle gemeldet.
Allein in Madrid waren es 1.535 Fälle (lt. Blatt Nr. 188 vom Ministerio de Sanidad).
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine
Benutzeravatar
chupacabra
especialista
especialista
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von chupacabra »

Josefine hat geschrieben: Mi 19. Aug 2020, 19:46 ... In den letzten 24 Stunden (neu diagnostizierte Coronafälle) wurden in Spanien 3.715 Fälle gemeldet.
Allein in Madrid waren es 1.535 Fälle (lt. Blatt Nr. 188 vom Ministerio de Sanidad).
Das ist die vereinfachte Darstellung der Zahlen. Man sollte nicht die "Casos diagnosticados el día previo" (2. Spalte) der Meldung des Ministerio de Sanidad als Tageszahl nehmen. Das sind nur die Zahlen, die in dieser Zeit eingetrudelt sind. Danach gibt es stets sehr ordentliche Korrekturen der Zahlen nach oben, die nur nachträglich in der den Casos Totales (Spalte 1) eingearbeitet werden und die man nur durch Differenzenrechnung der "Casos Totales" von 188 mit 187 ermitteln kann. Die Lage in Spanien ist daher viel angespannter, als sie so durch die "neu diagnostizierten Coronafälle" kommuniziert wird.

Hier von heute:
elpais.com, 19.0.2020 hat geschrieben:Últimas noticias del coronavirus, en directo | Sanidad suma 6.671 nuevos contagios, 3.715 en las últimas 24 horas

El recuento total de casos asciende a 370.867 y se han notificado 127 muertes desde ayer | Galicia realizará un cribado masivo de la población de A Coruña entre 18 y 40 años | Castilla-La Mancha confina una localidad de 4.000 habitantes con 99 positivos
(Sanidad errechnet 6.671 neue Fälle (im Vergleich zum Vortag). Davon sind 3.715 aus Meldungen der letzten 24 Stunden. Die Nachzählung ergab 370.867 Fälle)



Ein einfaches Beispiel mit Ist-Zahlen für Mallorca & Co.

In 188:
Baleares 4.906 (Casos Totales) / 0 (Casos diagnosticados el día previo): heute also in der Spalte 2 für die Balerares 0 gemeldet; die Differenz durch nachträgliche Anpassung zum Vortag ist 220

in 187:
Baleares 4.686 / 0: gestern also in der Spalte 2 für die Balerares 0 gemeldet; die Differenz durch nachträgliche Anpassung zum Vortag ist 238

in 186:
Baleares 4.448 / 2: vorgestern also in Spalte 2 für die Balerares 2 gemeldet.

Oder glaubt jemand, dass es auf den Balearen in den drei Tagen nur 2 neue Fälle gegeben hat?

p.s.
188: Madrid Casos Totales: 97.185
187: Madrid Casos Totales: 94.978
Differenz: ca. 2.200

Hoffentlich ist dies einigermaßen verständlich erklärt.
Saludos chupacabra
Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 3311
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Corona Virus : Aktuelle Nachrichten

Beitrag von Josefine »

@chupacabra,
ich weiß, es wird von spanischer Seite so seltsam gezählt, 1 Zahl, die man ablesen kann = 3.715 und die Differenz der Gesamtzahlen von gestern und heute = über 6.600.
https://www.mscbs.gob.es/profesionales/ ... VID-19.pdf

Auf der Seite 10 vom Blatt 188 werden die letzten aktuellen Neuinfektionen der einzelnen Länder aufgeführt.
Da wird für Spanien auch 3.715 angegeben. Nur Rußland hat höhere Zahlen = 4.748.
UK sieht nun auch viel besser aus als Spanien = 1.089.
Italien nur 403 Neuinfektionen.

Wie dem auch sei, bezüglich Corona-Fälle sieht es in Spanien wirklich schlimm aus. :((
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine
Antworten

Zurück zu „Pandemie: SARS-CoV-2 (COVID-19)“