... nach Spanien reisen können!?

Benutzeravatar
chupacabra
especialista
especialista
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von chupacabra »

In der CBN habe ich heute gelesen, dass Ausländer mit Wohnsitz in Spanien wieder nach Spanien reisen dürfen und dann in die Quarantäne müssen.
... Ausländer mit Wohnsitz in Spanien durften immer schon einreisen. Neu ist ab 15.05.2020, dass dann alle einreisen dürfen, aber auch alle in Quarantäne müssen.
Artículo 1.
Objeto.
La presente orden tiene por objeto establecer las condiciones de cuarentena a las que deben someterse las personas procedentes de otros países a su llegada a España, durante la situación de crisis sanitaria ocasionada por el COVID-19. Artículo 2.
Período de cuarentena.
1. Las personas procedentes del extranjero deberán guardar cuarentena los 14 días siguientes a su llegada.2. Durante el periodo de cua
Auch hier der Auszug aus dem Erlass: Dieser betrifft „Las personas procedentes de otros países” / „Las personas procedentes del extranjero“= Personen, die aus anderen Ländern kommen = Spanier und Nicht-Spanier, die (aus dem Ausland) nach Spanien einreisen. 1. Wohnsitz / Residencia, Immobilien-Eigentum spielen keine Rolle. Wichtig ist wohl, eine Adresse/Unterkunft zu haben.
Zuletzt geändert von chupacabra am Di 12. Mai 2020, 20:16, insgesamt 7-mal geändert.
Saludos chupacabra
Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1278
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von sonnenanbeter »

schmiker hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 19:26[...] Nun stellt sich mir die Frage, bin ich als Ferienhausbesitzer, der sicherlich längere Zeit in Spanien verweilt, wirklich ein Ausländer mit Wohnsitz in Spanien oder sind das nur diejenigen, die resident sind? :-?
Du bist "nur" ausländischer Ferienhausbesitzer OHNE (Erst-)Wohnsitz.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.
Benutzeravatar
FridaAmarilla
activo
activo
Beiträge: 496
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 10:27
Wohnort: La Marina Pueblo

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von FridaAmarilla »

Aus https://www.costanachrichten.com/servic ... Mcg8cpPrdQ

Zitat:
"Wer in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder Großbritannien angesichts der Lockerungen im Coronavirus-Notstand in Spanien gehofft hatte, bald in seine Ferienwohnung an die Küste reisen zu können, wird eine herbe Enttäuschung erleben.
- Ab 15. Mai werden alle, die nach Spanien einreisen, 14 Tage unter Quarantäne gestellt.
- Ausgang nur für dringende Einkäufe und Besuch von Gesundheitseinrichtungen erlaubt - Maskenpflicht!
- Aktuell dürfen nur spanische Staatsbürger und Ausländer mit Wohnsitz in Spanien einreisen."
Benutzeravatar
Tina31
especialista
especialista
Beiträge: 1176
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von Tina31 »

FridaAmarilla hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 19:55 Aus https://www.costanachrichten.com/servic ... Mcg8cpPrdQ

Zitat:
"Wer in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder Großbritannien angesichts der Lockerungen im Coronavirus-Notstand in Spanien gehofft hatte, bald in seine Ferienwohnung an die Küste reisen zu können, wird eine herbe Enttäuschung erleben.
- Ab 15. Mai werden alle, die nach Spanien einreisen, 14 Tage unter Quarantäne gestellt.
- Ausgang nur für dringende Einkäufe und Besuch von Gesundheitseinrichtungen erlaubt - Maskenpflicht!
- Aktuell dürfen nur spanische Staatsbürger und Ausländer mit Wohnsitz in Spanien einreisen."
Klar Aktuell. Das gilt ja auch erst ab dem 15.05..
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***
brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 873
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von brigittekoslowski »

@Oliva,DANKE;DANKE DANKE !!!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1478
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von Hessebub »

Leute, lest doch einfach Elkes Post von heute Mittag! Da steht alles wichtige und relevante dein!
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang
Benutzeravatar
Sunwind
apasionado
apasionado
Beiträge: 708
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:38
Wohnort: Niederrhein/ Els Poblets

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von Sunwind »

Leider bestehen die Einreisebeschränkungen nach Spanien weiterhin :sad:

Kann man hier nachlesen

https://diplo.de/es-de/-/2171518

Macht ja auch Sinn. Es laufen Gespräche eine einheitliche Lösung für alle Schengenländer zu finden.

Gruß Sunwind
Benutzeravatar
Tina31
especialista
especialista
Beiträge: 1176
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von Tina31 »

Sunwind hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 20:23 Leider bestehen die Einreisebeschränkungen nach Spanien weiterhin :sad:

Kann man hier nachlesen

https://diplo.de/es-de/-/2171518

Macht ja auch Sinn. Es laufen Gespräche eine einheitliche Lösung für alle Schengenländer zu finden.

Gruß Sunwind
Woraus liest du, dass es so ist?
Ich lese daraus

„ Derzeit besteht, zunächst bis zum 15.Mai, ein Einreiseverbot für alle Ausländer nach Spanien“
und
„ Ab 15. Mai 2020 sind alle aus dem Ausland nach Spanien Einreisenden verpflichtet, sich für 14 Tage in häusliche Quarantäne zu begeben. Ausgenommen von der Quarantänepflicht sind Berufspendler, Transportunternehmen, Crews sowie Gesundheitspersonal, das nicht mit Infizierten in Kontakt war.“

Habe ich etwas überlesen?
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***
Benutzeravatar
chupacabra
especialista
especialista
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von chupacabra »

Sunwind hat geschrieben: Di 12. Mai 2020, 20:23 Leider bestehen die Einreisebeschränkungen nach Spanien weiterhin :sad:

Kann man hier nachlesen

https://diplo.de/es-de/-/2171518

Macht ja auch Sinn. Es laufen Gespräche eine einheitliche Lösung für alle Schengenländer zu finden.

Gruß Sunwind
Kann leider deinen Link nicht öffnen. Was mir eigentlich noch irgendwie fehlt, ist eine Verlautbarung des Innenministeriums. Die sind doch üblicherweise für die Einreisen oder Grenzfragen zuständig und nicht das Gesundheitsministerium?
Saludos chupacabra
Benutzeravatar
Tina31
especialista
especialista
Beiträge: 1176
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: ... nach Spanien reisen können!?

Beitrag von Tina31 »

Das hier hört sich jetzt allerdings blöd an :-\

https://www.boe.es/boe/dias/2020/05/12/ ... 0-4929.pdf

Auszug: “Die Einschränkungen der internen Mobilität sind auf die Notwendigkeit zurückzuführen, die öffentliche Gesundheit jederzeit als Recht und Verfassungsrecht sowie als wesentliches Budget zur Erreichung der neuen Normalität zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang sei daran erinnert, dass die bloße Tatsache, ein Haus zu besitzen, keinen Wohnsitz in Spanien beweist.“

2. Nur folgende Personen dürfen das Hoheitsgebiet auf dem Luft- und Seeweg betreten:
a) spanische Staatsbürger.
b) Einwohner in Spanien, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt nachweisen müssen.
c) Grenzgänger.
d) Angehörige der Gesundheitsberufe oder der Altenpflege, die ihre Übungen machen
Arbeitstätigkeit.
e) diejenigen, die dokumentarische Gründe höherer Gewalt oder Situation dokumentieren
brauchen.“
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***
Antworten

Zurück zu „Pandemie: SARS-CoV-2 (COVID-19)“