ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Ereignisse und aktuelle Geschehnisse aus Politik, Wirtschaft und Umwelt (Klima-, Natur- und Tierschutz) werden hier diskutiert.
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11064
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von Cozumel »

@Lupo
niemand spricht von einer Kollektivschuld, sondern von der Verantwortung zu den im 3. Reich passierten Greuel.

@Elk
Dein Besuch in Auschwitz war also nicht freiwillig, sondern angeordnet?
Was willst Du uns denn damit sagen?
Lupo
bisoño
bisoño
Beiträge: 17
Registriert: Sa 2. Nov 2019, 12:38

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von Lupo »

Kollektivschuld, sondern von der Verantwortung zu den im 3. Reich passierten Greuel.
*********
Das geht unsere Generationen nichts mehr an !
Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von balina »

Eisbär, wenn solchen Äußerungen, wie denen von Elk und Lupo z.B. nicht widersprochen wird, bleiben die stehen und irgendwann ist es dann nicht mehr nur eine gefühlte Wahrheit.

Niemand, Lupo, spricht von Kollektivschuld. Aber Menschlichkeit ist etwas, was jeden angeht. Dazu gehört auch, sich um Menschen in Not zu kümmern. Die Ursachen sollten bekämpft werden, nicht diejenigen, die dadurch in Not geraten.

[Sarkasmus an]Die DDR hatte das Problem Flüchtlinge ja rigoros gelöst. Sie erschoß die Flüchtlinge einfach, damit sie anderen Ländern nicht zur Last fallen. [Sarkasmus aus]
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.
Benutzeravatar
Eisbär
apasionado
apasionado
Beiträge: 740
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von Eisbär »

balina hat geschrieben: So 26. Jan 2020, 13:51 Eisbär, wenn solchen Äußerungen, [...] nicht widersprochen wird, bleiben die stehen und irgendwann ist es dann nicht mehr nur eine gefühlte Wahrheit. ...
In dem Zusammenhang von irgendeiner "Wahrheit" zu schreiben, widerstrebt mir völlig. Meinen Widerspruch gebe ich nur denen zum Besten, die es verstehen wollten oder könnten. Und das erkenne ich in diesem Fallbeispiel bisher leider eher nicht. >:)

Ich lasse mich nicht mit zweifelhaften bzw. eventuell sogar gewollt mehrdeutigen Aussagen provozieren. Sonst müsste ich ja auch jeden Blödsinn im Internet bekämpfen, wozu mir meine Zeit zu schade wäre. :roll:

Mit dir und anderen unterhalte ich mich jedoch sehr gerne zum eigentlichen Thema des Threads. :)
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?
rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3299
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von rainer »

Zurück zumTitel.
Sicherlich hat die deutlich abgenommene Geburtenrate auch mit dem Zeitgeist zu tun. Viele möchten sich heutzutage nicht mehr als Nur- Hausfrau und Mutter spöttisch ansehen lassen, und auf den gewohnten Doppelverdiener- Lebensstandard möchten viele auch nicht verzichten. Kein Wunder, wenn Nachkommen so immer weniger werden. Ob das in Spanien auch so ist, weiß ich nicht.
Gruß
rainer
eik
bisoño
bisoño
Beiträge: 16
Registriert: So 29. Dez 2019, 01:19

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von eik »

@ Balina
 ! Nachricht von: Oliva B.
Beleidigung entfernt!
Las uns doch mal teilhaben an deinem profunden
Wissen, bezüglich der DDR.

Sind die Flüchtlinge 2015 alle mit dem Flugzeug
gekommen?
Dann und nur dann, hätten Sie das Recht gehabt,
nach der Dublin Regelung zum Asyl, hier einen
Antrag zu stellen !!!!

Es ging hauptsächlich um die Vermeidung unschöner
Bilder!
Und wenn dann noch 90 % Frauen,Kinder und Alte
gekommen wären ,hätte dies jeder verstanden.
Sogar ich!
Leider kamen aber 90% Testosteron -Jungmänner
im besten wehrfähigen Alter.
Was verpflichtet mich ,diese zu schützen,die nicht
willens sind, Ihre eigene Familie,Frau in der Heimat zu schützen.
Wenn das für dich normales Verhalten ist,hat einer
hier Wahrnehmungsstörungen!
Ich würde jedenfalls nicht auf die Idee kommen,im
Kriegs/Verteidigungsfall meine Familie zu verlassen,um für mich in einem sicheren Land, Asyl zu verlangen.
Aber sicher hast du für mich wieder eine voll plausible
Erklärung ,für so ein abnormales Verhalten.
eik
bisoño
bisoño
Beiträge: 16
Registriert: So 29. Dez 2019, 01:19

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von eik »

Eisbär hat geschrieben: So 26. Jan 2020, 12:04 @balina & Mausifan
Wer in ein Forum für Deutsche im (spanischen) Ausland geht, und sich dann über Migration (also dem Umzug ins Ausland) empört, muss schon spezieller Natur sein. :-D

Ich ziehe es vor, auf solche Widersprüche im Weltbild nicht zu antworten. 8-)

Ja ,ne ist schon klar!
Du möchtest dich doch nicht wirklich im politisch
korrekten Sinn als Migrant bezeichnen. :lol:

Ich nehme mal an ,du bist in der privilegierten Lage
dir einen Daueraufenthalt,Langzeiturlaub in Spanien
leisten zu können.
Oder wirst du von staatlicher Seite, dort versorgt?
Oder bist du verfolgt,diskriminiert ,bzw auf der Flucht!

Mir sind auch alle Menschen willkommen ,die auf
eigene Kosten in D Urlaub machen,sich an die Gesetze halten und anschließend wieder nach
Hause fahren!
Auch gerne dauerhaft,wenn o.g Kriterien erfüllt werden.
Mausifan
activo
activo
Beiträge: 440
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von Mausifan »

@Eisbär. Da hast du sicher recht, nur ich kann manchmal nicht anders. Da juckt es mir in den Fingern. Ich habe ja auch eigentlich nicht viel gepostet obwohl ich es gerne gemacht hätte. Aber ich glaube auch besser ist es man lässt sich nicht provozieren. Und jeder kann Ja erkennen welcher Meinung/ Gesinnung man ist.
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.
Mausifan
activo
activo
Beiträge: 440
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von Mausifan »

Forumsleitung——bitte eingreifen.
Es ist wirklich schlimm was da gepostet wird.
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11064
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: ESP oder D - welches Land stirbt zuerst aus?

Beitrag von Cozumel »

Mausifan, ist längst gemeldet.
Gesperrt

Zurück zu „Spanien aktuell“