Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Ereignisse und aktuelle Geschehnisse aus Politik, Wirtschaft und Umwelt (Klima-, Natur- und Tierschutz) werden hier diskutiert.
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11027
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von Cozumel »

Hallo Kurt, das ist ja die Quadratur des Kreises! :-o
Black Lives Matter

TorreHoradada
especialista
especialista
Beiträge: 1275
Registriert: Do 29. Sep 2011, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von TorreHoradada »

Miramar hat geschrieben: Krach Spanier
Bei uns auf dem platz geniesen wir Montags bis Freitags mittags, danach kommen die lieben spanier und der krach geht los, keiner redet nur schreien und die kinderduerfen machen was un dwie sie es wollen, oh man.
Am Montags macht mann dann wieder alles heil und sauber... x(
Welches ist die kinderfeindlichste Nation? Die Deutschen. Dieser Post bestätigt es. Wahrscheinlich darf dafür dann der Hund alles.

Ich frage mich oftmals warum man, ganz allgemein gehalten, nach Spanien ausgewandert oder Resident ist wenn man die, ach so schöne reglementierte, kinderfeindliche u.v.m, deutsche Mentalität vermisst. Das Wetter einmal ausgenommen.

Keine Angst, wir haben selber einen Wuffi und der bellt auch im Garten wenn jemand vorbei geht. Ist auch sein gutes Recht, soll schliesslich sein Revier verteidigen. Und wir haben auch einen Kinder ;-)

Haben denn die Leute vergessen, dass sie selber einmal Kind waren? Ggf. selber Kinder haben oder sogar schon Enkel?

Zieht wieder zurück nach Deutschland. Da bekommt Ihr vor den Gerichten recht wenn es Lärmbelästigung durch Kinder geht.
Ich hingegen mag diese spanische Mentalität und freue mich wenn ich sehe wie die spanischen Kinder unbedarft jeglicher Reglementierung einfach noch Kinder sein dürfen.
Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11027
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von Cozumel »

Guter Gott :roll:
Black Lives Matter

TorreHoradada
especialista
especialista
Beiträge: 1275
Registriert: Do 29. Sep 2011, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von TorreHoradada »

Wie meinst Du das Cozumel ?
Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

sol
especialista
especialista
Beiträge: 9422
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von sol »

Hola Torre---

du hast geschrieben :
Keine Angst, wir haben selber einen Wuffi und der bellt auch im Garten wenn jemand vorbei geht.
Ist auch sein gutes Recht, soll schliesslich sein Revier verteidigen--

stelle dir vor, auf jedem Grundstück an der Str. ein Hund-da gehst du spazieren- endloses Gebell

Der Wuffi sollte so erzogen sein, daß er Vorbeigehende nicht anbellt, sondern nur, wenn jemand auf das Grundstück will !

wegen der Kinder in D.- da gibt es andere Urteile -- Kinderlärm darf sein !
. "Der natürliche Spiel- und Bewegungsdrang wird in der Regel höher bewertet als andere Interessen", bestätigt Jana Frädrich, Kinderbeauftragte der Stadt München.
Gruss Wolfgang

TorreHoradada
especialista
especialista
Beiträge: 1275
Registriert: Do 29. Sep 2011, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von TorreHoradada »

Hola Sol, ( die ich auch bald wieder geniessen darf :-) )

mittlerweile kenne ich ja das Forum hier fast in- und auswendig. Und wollte nur verhindern, dass nicht wieder irgendwer auf die Idee kommt sich auf den SChlips getreten zu fühlen weil ich das Beispiel Hunde dürfen mehr als Kinder, genannt habe.

Der Kern meines Posts bezieht sich aber auf etwas anderes, nämlich auf den Post von Trieste worüber sich "beschwert" wird, dass die Spanier einfach zu laut in Spanien sind. Und um Gottes Willen die Kinder, die dürfen dort ja alles.

Das Urteil mit dem Kinderlärm ist mir übrigens bekannt ;-) - Ging ja erst vor ein paar Wochen durch die Medien.
Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

Benutzeravatar
Miramar
especialista
especialista
Beiträge: 1106
Registriert: Fr 9. Dez 2011, 15:33
Wohnort: Daimes-Elche,Es WARSOP,Uk. MINDEN,De

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von Miramar »

Hallo
ich bin die Älteste von 8 kinder, hab selbst 2 kinder und 3 enkel...............
aber meine waren gut erzogen, hier auf dem platz laufen die amock so lange die Eeltern nicht gestört werden ist es denn egal was die kleine kaput machen.
Heute wieder mal 2 klos mit ring voll geschi##en bis jetz eine Tolettentür ...riegel kaput weil da gegen getretten wird, aus langeweile wie es aus sieht. Denn die Eltern sitzen alle zusammen und möchten nicht von den kinder gestört werden.
Darum kommen sie ja zum Campen
Alte stangen werden gerne an bäume geschlagen bis die stangen kaput sind.
Wenn man was sagt bekommt man noch mehr schaden an seine sachen nicht dem camping platz, die Putzfrau freut sich auch immer auf die woche da dann alles heil bleibt und sauber.
Kinder feindlich ja klar x(
Liebe Grüsse Miramar ( Heike) in Partida Daimus

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1267
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von sonnenanbeter »

Miramar hat geschrieben: [...] Kinder feindlich ja klar x(
Du solltest besser schreiben "elternfeindlich", die Kinder können nämlich nichts dafür !

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Miramar
especialista
especialista
Beiträge: 1106
Registriert: Fr 9. Dez 2011, 15:33
Wohnort: Daimes-Elche,Es WARSOP,Uk. MINDEN,De

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von Miramar »

Das war auch ironie
Denn ich was selten zu hause als kind, sonst hätte ich auf alle andern aufpassen müssen :')
Liebe Grüsse Miramar ( Heike) in Partida Daimus

TorreHoradada
especialista
especialista
Beiträge: 1275
Registriert: Do 29. Sep 2011, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Spanien ist das zweitlauteste Land der Welt

Beitrag von TorreHoradada »

Ich meinte natürlich den Post von miramar, nicht von trieste - ups und sorry.

Naja miramar, gut erzogen bedeutet ja nicht alles. Und Du schreibst, .... so lange die Eeltern nicht gestört werden ist es denn egal was die kleine ..... - das ist in D keinen Deut besser. Ich bin ja nun über 40 Jahre im Handballgeschäft und seit über 30 Jahren auch als Trainer aktiv. Da kann ich Dir auch Beispiele nennen, dass es den Eltern im endeffekt egal ist wie sich ihre Kinder entwickeln, hautpsache die sind irgendwo untergebracht und die Verantwortung wurde auf den Verein respektive Trainer abgeschoben. Am eigenen Leib erfahren bei einer Elternversammlung. Und es kam wirklich als Argument, die würden ja arbeiten und sind froh, dass die Kinder wenigstens im Sportverein unter Aufsicht stehen.

Das ist also kein typisch spanisches Problem. Verantwortung abschieben oder nicht übernehmen wollen finde ich ebenfalls schlimm.
Wenn man jedoch mal mit Eltern und Kinder irgendwo sitzt ( in München bieten sich Biergärten dafür hervorragend an ) dann wird aber alle 2 Minuten nach den Kindern gerufen damit sie ja immer darauf hingewiesen werden was sie nicht dürfen ( Erziehung ? ! ? ).
Ich nenne das Einschränkung.
Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

Antworten

Zurück zu „Spanien aktuell“