Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Weltenbummler berichten über ihre Reiseabenteuer in andere Weltteile
Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1532
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von hundetraudl » Di 22. Mai 2018, 12:44

girasol hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 09:43
Ich wäre über die Reiseänderung enttäuscht gewesen und hätte dann wohl auf dem Schiff bleiben müssen, denn Israel ist eines der Länder, in das ich nicht reisen würde.
Gab es denn bei der Einreise mit den arabischen Stempeln im Pass keine Probleme bzw. eine zusätzliche Sicherheitsbefragung? Oder ist das bei Kreuzfahrten anders geregelt?

Gruß
girasol
Israel zu sehen ist fast ein muss, da es ein wunderschönes und interessantes Land ist. Früher hat man den israelischen Stempel auf ein weisses Blatt Papier bekommen und dieses Blatt in den Ausweis gelegt. Bei der Einreise in Ägypten wurde das weisse Blatt einfach entfernt und der ägyptische Stempel wurde im Reisepass vermerkt. Dies war vor Jahren auf den Kreuzfahrtschiffen so. Ich glaube nicht, dass dies -trotz allem -heute noch notwendig ist.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15444
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Florecilla » Di 22. Mai 2018, 22:45

girasol hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 09:43
Gab es denn bei der Einreise mit den arabischen Stempeln im Pass keine Probleme bzw. eine zusätzliche Sicherheitsbefragung? Oder ist das bei Kreuzfahrten anders geregelt?
Nein, überhaupt keine Probleme, wenn auch der Ablauf ein wenig anders ist. Bei außereuropäischen Kreuzfahrten gibt man den Reisepass zu Beginn der Reise beim Checkin auf dem Schiff ab und hat in den verschiedenen Häfen mit der Einreise nichts zu tun. Das wird alles von der Reederei organisiert.

In Israel mussten wir unsere Pässe jedoch wieder abholen und alle morgens zwischen 8.00 Uhr und 10.00 Uhr ins Hafengebäude zum Face-Check, selbst wenn man nicht beabsichtigt, das Schiff zu verlassen. Man erhält dann ein drei Monate gültiges Visum, das man an Land mit sich führen muss. Auch die gesamte Crew muss zum Face-Check.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15444
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Florecilla » Mo 4. Jun 2018, 21:08

15 Nächte - 9 Seetage - 5 Länder - 6 Häfen

Tag 14
Aschdod / Israel

Unsere zweite Station in Israel war Aschdod, eine Großstadt mit mehr als 220.000 Einwohnern südlich von Tel Aviv. Da wir uns bei der Ausflugsplanung nicht sicher waren, ob wir nicht aus polititschen Gründen rund um den Nahostkonflikt eventuell ein weiteres Mal umgeroutet werden, haben wir diesmal nicht auf das Angebot eines privaten Anbieters zurückgegriffen, sondern eine Tagestour mit TUI gebucht. Diese Ausflüge werden von TUI vermittelt und von ortsansässigen Veranstaltern durchgeführt. Viele Kreuzfahrtgäste bevorzugen die von TUI angebotenen Ausflüge, denn z. B. bei verspäteter Rückkehr zum Schiff ist TUI in der Verantwortung. Bei Ausflügen auf eigene Faust wartet das Schiff leider nicht und man muss selbst sehen, wie man wieder an Bord kommt. Angeboten wurden verschiedene Destinationen und Aktivitäten, aber wo wir nun schon mal in Israel waren, wollten wir auch nach Jerusalem und Bethlehem. Am frühen Morgen machten wir uns in einem Reisebus und einem ortskundigen Führer auf die 90minütige Fahrt nach Jerusalem.

DSCN5132.JPG
Felsendom
Der Felsendom ist der älteste monumentale Sakralbau des Islams und eines der islamischen Hauptheiligtümer. Er steht auf dem Tempelberg im südöstlichen Teil der Altstadt Jerusalems.

DSCN5169.JPG
Kirche aller Nationen
Die Kirche aller Nationen (auch Todesangstbasilika) ist ein römisch-katholischer Sakralbau im Garten Getsemani am Fuße des Ölbergs in Jerusalem und gehört zum Lateinischen Patriarchat von Jerusalem. Die Kirche wurde zwischen 1919 und 1924 mit Geldern aus zwölf Ländern (Nationen) erbaut.

DSCN5147.JPG
Innenansicht
Der Altar steht vor dem Felsen, auf dem Jesus gebetet haben soll, und ist mit einem Gitter umgeben, das an die Dornenkrone erinnert.

DSCN5160.JPG
Mariengrab
Das Mariengrab im Kidrontal wird nach altkirchlicher Tradition als die Grabstätte von Maria, der Mutter Jesu, angesehen. Das Grab liegt am Fuße des Ölberges, nahe bei der Kirche aller Nationen.

DSCN5174.JPG
Klagemauer
Die Klagemauer in der Altstadt von Jerusalem ist eine religiöse Stätte des Judentums. Viele der mächtigen Steinblöcke, aus denen die Mauer erbaut ist, bestehen aus dem Jerusalemer Meleke-Kalkstein, der einst am nördlichen Stadtrand gewonnen wurde.

DSCN5183.JPG
Via Dolorosa
Die Via Dolorosa (lat. Der schmerzhafte Weg) ist ein nach dem Leidensweg Jesu von Nazaret benannter Prozessionsweg und führt heute über mehrere Straßen an 14 Stationen entlang durch die Altstadt Jerusalems.

DSCN5179.JPG
DSCN5176.JPG
DSCN5190.JPG
DSCN5192.JPG
DSCN5193.JPG
DSCN5218.JPG
DSCN5219.JPG
Die Altstadt von Jerusalem erstreckt sich auf einer Fläche von knapp 1 km².
DSCN5196.JPG
Erlöserkirche
Die Erlöserkirche ist eine deutsche evangelische Kirche. Sie wurde in den Jahren 1893 bis1898 auf dem Grundriss der Kreuzfahrerkirche S. Maria Latina erbaut.

DSCN5199.JPG
Grabeskirche
Als Grabeskirche oder Kirche vom heiligen Grab wird die Kirche in der Altstadt Jerusalems bezeichnet, die an der überlieferten Stelle der Kreuzigung und des Grabes Jesu steht. Die Grabeskirche zählt zu den größten Heiligtümern des Christentums.

DSCN5213.JPG
DSCN5214.JPG
DSCN5216.JPG
DSCN5217.JPG
Das Heilige Grab befindet sich in der Grabeskapelle, die heute weitgehend ein Neubau von 1809 (nach Brandschaden) im Stile des osmanischen Barock ist. Sie steht im Zentrum der Rotunde, welche von der großen Kuppel der Kirche überwölbt ist.

Mit dem Bus fuhren wir über die Grenze ins Westjordanland nach Bethlehem, das zu den Palästinensischen Autonomiegebieten gehört und im Norden an Jerusalem grenzt.

DSCN5225.JPG
Geburtskirche
Die Geburtskiche ist die Kirche in Bethlehem, die über der angeblichen Geburtsstätte Jesu Christi errichtet wurde. Die Geburtskirche gehört zu den wenigen Beispielen vollkommen erhaltener frühchristlicher Kirchenbauten.

DSCN5234.JPG
DSCN5235.JPG
Im Mittelschiff und in der nördlichen Chorpartie befinden sich unter dem jetzigen Fußboden Reste von Bodenmosaiken aus dem 4. Jahrhundert, die mit Holzdeckeln geschützt sind.

DSCN5236.JPG
Ikonostase in der Geburtskirche

DSCN5239.JPG
Eingang zur Grotte der Geburtskirche

Grotte2.jpg
Grotte.jpg
Altar über der traditionellen Geburtsstelle Jesu Christi




Links, direkt an die Geburtskirche angebaut, befindet sich die 1881 von den Franziskanern an Stelle einer früheren Kirche neu errichtete Katharinenkirche (der heiligen Katharina von Alexandria geweiht) mit einem Kreuzgang und dem Casa-Nova-Komplex. Dieser beherbergt unter anderem das römisch-katholische Pfarrzentrum von Bethlehem.

DSCN5228.JPG
DSCN5229.JPG
DSCN5230.JPG
DSCN5231.JPG
DSCN5240.JPG

Der Besuch Jerusalems und Bethlehems war äußerst beeindruckend. Auch die vielen Touristen konnten die Erhabenheit und die Würde dieser biblischen Stätten nicht schmälern. Überall trifft man auf tiefgläubige, betende Anhänger der verschiedenen Religionen. Besonders bewegt haben mich hier die vielen jungen Frauen an der Klagemauer.

Nach insgesamt 10 Stunden waren wir wieder auf "unserem" Schiff und verließen den Hafen von Aschdod am Abend Richtung östliches Mittelmeer.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17246
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Oliva B. » Mo 4. Jun 2018, 21:50

Nach der Besichtigung der kunstvoll angelegten Gärten in Haifa gehören Jerusalem und Bethlehem natürlich zu den must-sees einer Israelreise.
Schöne Ein- und Ausblicke hast du uns geboten, Margit, dafür - und für die erklärenden Texte, herzlichen Dank!

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15444
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Florecilla » Mo 4. Jun 2018, 22:35

15 Nächte - 9 Seetage - 5 Länder - 6 Häfen

Tag 15 & 16
Seetag & Ankunft in Antalya / Türkei

Nach den beeindruckenden und vielfältigen Eindrücken in Israel kam uns ein letzter Seetag gerade recht. Noch einmal auf See entspannen, die Seele baumeln lassen, gemeinsam mit den neuen Bekannten ein letztes ausgiebiges mehrgängiges Abendessen und den ein oder anderen Abschiedscocktail in unserer "Stammbar", Koffer packen und Ade sagen.

F53BBDD4-8159-4BA0-A9F0-933668F67388.JPG
IMG_7050.jpg
IMG_7124.JPG

Am letzten Tag legten wir morgens früh in Antalya an. Da unser Flug aber erst abends um 23.45 Uhr Richtung Deutschland abhob, konnten wir bis 20.00 Uhr an Bord noch alle Annehmlichkeiten genießen bevor uns der Shuttlebus zum Flughafen brachte.

IMG_7045.jpg
ENDE
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3776
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von nixwielos » Di 5. Jun 2018, 06:48

Eine wirklich beeindruckende und ebenso von Dir, liebe Florecilla, dargebrachte Reise! Vielen herzlichen Dank für die schönen Bilder und die sehr informativen Kommentare von Dir >:d< , so abwechslungsreich und voll von Kultur - gleichzeitig die regelmäßige Rückzugsmöglichkeit in Eurer feinen Kabine - da kommt ein bissle Neid auf... :razz:
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5882
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von girasol » Di 5. Jun 2018, 09:08

Vielen Dank für deinen interessanten Bericht und die vielen Fotos, Florecilla. >:d<

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1532
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von hundetraudl » Di 5. Jun 2018, 15:04

Es freut mich, dass die Frauen nun auch an die Klagemauer dürfen. Vor 40 Jahren mussten wir sehr grossen Abstand halten, da nur Männer dort direkt beten durften.
Toller Bericht, danke.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2758
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Josefine » Di 5. Jun 2018, 15:28

Danke Florecilla für Deinen interessanten Kreuzfahrtbericht. >:d<
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4853
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Citronella » Di 5. Jun 2018, 20:39

Sooo viele unterschiedliche Eindrücke, das muss man erstmal sacken lassen!

Danke @ Florecilla für die viele Arbeit!

Saludos
Citronella

Antworten

Zurück zu „Globetrotter“