Tagesausflug nach Cartagena

Kleine Erlebnisse erzählen, Erfahrungen austauschen, Fragen stellen (wo gibt es...?) und Ratschläge erteilen
Antworten
Benutzeravatar
Fussel
activo
activo
Beiträge: 128
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 07:21
Wohnort: Ciudad Quesada
Kontaktdaten:

Tagesausflug nach Cartagena

Beitrag von Fussel » Do 10. Mai 2018, 17:40

Hallo zusammen,

nun wieder eine Frage: :)

Wer hat schon mal eine Tagestour ,also Busfahrt von Torevieja nach Cartagena gestartet?
Ich suche immer noch einen Anbieter und kann mich nicht entscheiden,es sollte schon möglich sein einen Rollstuhl aufgeben zu können.

Oder sollte ich gleich ins Reisebüro gehen :-?
Liebe grüße
Fussel

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1861
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Tagesausflug nach Cartagena

Beitrag von Miesepeter » So 13. Mai 2018, 12:20

Es gibt m.W. keine direkte Busverbindung, wohl aber mehere Möglichkeiten mit Umsteigen in Los Alcazares, San Pedro, Murcia u.a., was sich aber mit Rollstuhl eher schwieriger gestaltet. Zudem ist Cartagena nicht überall Flachland, und zu sehen ist da auch nicht besonders viel. Alte Kasematten und Kanonenstellungen sind ist Luf(s)tiger Höhe, sodass sich der "besuchbare" Teil auf die Hafenpromenade (an deren Ende - Sporthafen - das Fischrestaurante "Techos Bajos" preiswert aber auch immer voll ist, und dann die Fussgänger-Ladenstrasse "Carmen" beschränkt. Das röm. Amphitheater (bzw. dessen Reste) dürfte für Dich schwer zu erreichen sein, da auch hoch gelegen. Am meisten siehst du mit https://city-sightseeing.com/en/15/cart ... -cartagena
Aber versprich Dir nicht zu viel. Bis vor ca. 30 Jahren wurde das Leben der Stadt überwiegend von der Kriegsmarine beherrscht mit einem ausgedehnten Sperrgebiet um das Hafengelände herum. Die Arbeitslosigkeit liegt bei 18%.
Gott weiss alles, oder doch die Nachbarn fragen, die wissen nämllich mehr.
Setze dich ans Ufer des Wadi (oder der Wupper, Spree u.a.) und du wirst die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen sehen (Arabisches Sprichwort).

Benutzeravatar
Fussel
activo
activo
Beiträge: 128
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 07:21
Wohnort: Ciudad Quesada
Kontaktdaten:

Re: Tagesausflug nach Cartagena

Beitrag von Fussel » So 13. Mai 2018, 19:14

Hallo Miesepeter,

ich danke dir für die Information, damit haste mir schon geholfen.

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch… >:d<
Brigitte

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 299
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Tagesausflug nach Cartagena

Beitrag von chupacabra » Mi 16. Mai 2018, 20:00

Fussel hat geschrieben:
So 13. Mai 2018, 19:14
Hallo Miesepeter,

ich danke dir für die Information, damit haste mir schon geholfen. ...
... tatsächlich??? Zumindest der Link zeigt bei mir Cartagena (de Indias). Das liegt in Kolumbien (Mar Caribe) und nicht in Spanien. :-o
Saludos chupacabra

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3011
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Tagesausflug nach Cartagena

Beitrag von rainer » Mi 16. Mai 2018, 20:17

Es gibt dort eine Menge zu sehen. Siehe auch:
https://www.costa-blanca-forum.de/viewt ... =cartagena
Und es gibt sogar einen rollstuhltauglichen Fahrstuhl und Skywalk für den Park ganz oben.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Fussel
activo
activo
Beiträge: 128
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 07:21
Wohnort: Ciudad Quesada
Kontaktdaten:

Re: Tagesausflug nach Cartagena

Beitrag von Fussel » Mi 16. Mai 2018, 21:49

Ich danke dir Rainer :-)

Wir werden uns das mit Sicherheit mal ansehen.

Liebe Grüße

Brigitte

Heinz+Gundis
activo
activo
Beiträge: 109
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 08:43

Re: Tagesausflug nach Cartagena

Beitrag von Heinz+Gundis » Do 17. Mai 2018, 08:47

Und in der ersten Etage der Fahrstuhls ist ein Musem. Kastematten in die sich die Einwohner bei Luftangriffen der der Falangisten flüchteten.
Das meereskundliche Museeum an derWaterfront ist auch ein Muß und hat so viel ich weiß einen Aufzug. Ebenso das römische Theater, so das man sich einen Überblick verschaffen Kann. Bei der punischen Mauer muß man anfragen. Da bin ich mir nicht sicher.
Cartagena ist histoisch, vielfältig und spannend.
Gruß
Heinz+Gundis

Benutzeravatar
Fussel
activo
activo
Beiträge: 128
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 07:21
Wohnort: Ciudad Quesada
Kontaktdaten:

Re: Tagesausflug nach Cartagena

Beitrag von Fussel » Do 17. Mai 2018, 08:50

Guten Morgen
und vielen Dank >:d<
Lg.Brigitte

freestyle
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 30
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 20:32
Wohnort: Heidelberg/La Zenia

Re: Tagesausflug nach Cartagena

Beitrag von freestyle » Do 17. Mai 2018, 11:31

Eine wirklich wunderschöne Hafenstadt und immer wieder ein Erlebnis... "Heinz & Gundis" bringen es auf den Punkt : Cartagena ist Historisch .. vielfältig und spannend.

Ein kleiner Tipp am Rande, auf der Website der Hafenverwaltung von Cartagena unter apc.es , sind auf auf dem Link: CRUCEROS alle Anläufe der Kreuzfahrtschiffe aufgelistet. Das bedeutet, dass an diesen Tagen die "Siesta" in der Innenstadt entfällt und die meisten Geschäfte durchgängig geöffnet haben. ( es ist natürlich deutlich voller als normal, bei grossen Anläufen von 3000 - 5000 Passagieren... aber immer wieder ein Erlebnis und Klasse Flair)

LG Frank

Antworten

Zurück zu „Spanische Plauderecke“