Safaripark Vergel geschlossen

Nachrichten und Ereignisse von der Costa Blanca und aus dem Hinterland
Antworten
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15896
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Safaripark Vergel geschlossen

Beitrag von Florecilla »

Ein Stück Tourismus-Geschichte der Costa Blanca ist zuende gegangen: Der Tierpark Safari Vergel hat geschlossen. Jetzt wird für 460 Tiere aus 70 Arten eine neue Bleibe gesucht.

Dafür gibt es rund sechs Monate Zeit, in denen die notwendigen tierärztlichen Kontrollen durchgeführt und die Tiere auf ihren Abtransport vorbereitet werden können. Das wird nicht so einfach sein, denn an Käfige sind die Tiere des Safari Vergels kaum gewöhnt. “Und einen Elefanten oder eine Giraffe kann man für eine Reise nicht anästhetisieren”, so die Park-Veterinärin. Safari Vergel weist unter anderem zwei Elefanten, zwei Hippopotamus, 2 Giraffen, 3 Wasserbüffel, 16 Tiger und 14 afrikanische Löwen auf.

Die Firma Parque Safari Costa Blanca S.L. befindet sich in der Auflösung, die Entlassung von zwei Dutzend Angestellten ist beantragt. Die meisten von ihnen haben zunächst einmal bis zum 20. September Urlaub erhalten.

Das Konzept des Safari Parks Vergel war neu, als er 1973 seine Pforten öffnete. Er gab die Möglichkeit, wilde Tiere in “halber Freiheit” zu erleben. In seinen Glanzzeiten beherbergte Safari Vergel 1.400 Tiere aus mehr als 150 Arten. Die Besucher liefen zwischen den Tieren umher. Das nahm ein deutsches Seniorenehepaar im Jahr 1999 zu wörtlich, stieg im Löwengehege aus dem Auto aus, um diese Tiere aus nächster Nähe anzusehen. Der grausame Tod der beiden brachte dem Park weltweite Schlagzeilen und ein neues Sicherheitskonzept ein.

Die letzten sechs Jahre waren eine wirtschaftliche Katastrophe für den Safari Park Vergel, der in seinen besten Jahren bis zu 250.000 Besucher gezählt hatte. Sie fielen in den letzten Jahren noch einmal um 60 % auf 15.000. Gegen die modernen Vergnügungs- und Tierparks in Valencia und Benidorm hatte Safari Vergel, der zuletzt zusehends verkam, keine Chance mehr.

Quelle: www.esma-touristic.com
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Marybell
especialista
especialista
Beiträge: 1002
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 18:20
Wohnort: Denia
Kontaktdaten:

Re: Safaripark Vergel geschlossen

Beitrag von Marybell »

OOH, das ist ja komplett an mir vorbeigegangen...wie schade! Meine Kinder haben die Ausflüge dorthin immer geliebt und ich fand es auch immer nett,auch wenn das ein oder andere Gehege sicher nicht so ganz den neuesten Artenschutzbestimmungen entsprach. Trotzdem schade,dass wieder etwas zumacht....

ciao Marybell
ciao Marybell

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Safaripark Vergel geschlossen

Beitrag von Akinom »

:-D

Hallo,

zuerst mal - ich bin nicht verschollen :oops: - hab nur wieder mal keine Zeit. Muss auch gleich wieder los.
Aber das haut mich jetzt doch um, da ich ja den Park kenne, sehr gepflegt u. schön.
Auch mit den Seelöwen dort sind wir schon geschwommen - jammerschade, da die Tiere dort doch sehr "frei" leben konnten.

Abnehmer für die Elefanten, Giraffen, Hippos, Wasserbüffel wüsste ich schon - den Safari Aitana. Wiw die mir sagten, wären sie auf der Suche ;-)

Antworten

Zurück zu „Aktuelles aus der Provinz Alicante“