Die Suche ergab 1664 Treffer

von Miesepeter
So 10. Jul 2016, 14:49
Forum: OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt
Thema: BREXIT
Antworten: 214
Zugriffe: 20285

Re: BREXIT

Ist doch ganz einfach: lies mal den Art. 10 der Utrechter Verträge und vergleiche das mit den ggw. von den Briten per vollendeten Tatsachen geschaffenen Verhältnissen.
von Miesepeter
So 10. Jul 2016, 09:32
Forum: OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt
Thema: BREXIT
Antworten: 214
Zugriffe: 20285

Re: BREXIT

Ein gutes Beispiel, wie die Briten mit Verträgen und deren Nichteinhaltung umgehen dürfte wohl Gibraltar sein.
von Miesepeter
Sa 9. Jul 2016, 20:12
Forum: OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt
Thema: Der Erdogan- Song
Antworten: 20
Zugriffe: 2731

Re: Der Erdogan- Song

Noch n' Gedicht - Auszug aus Ludwig Uhland's "Schwäb'sche Kunde": ...und haut ihm ab mit einem Streich die beiden Vorderfüss zugleich .... ...zur rechten sieht man wie zur linken nen halben Türken hinuntersinken... Bald können wir un an Goethe's "Zauberlehrling" wehmutsvoll erinnern: ..Komm mein Her...
von Miesepeter
Sa 9. Jul 2016, 12:14
Forum: Off Topic
Thema: Deutsche Sprache - schwere Sprache
Antworten: 29
Zugriffe: 2451

Re: Deutsche Sprache - schwere Sprache

Unterm Strich ist immer etwas positives in den überwiegenden Beitrágen und geben damit Denkansätze zu neuen Erkenntnissen. Gerade diese "Unzufriedenheit" mit dem "Bisherigen" und der Drang, nach Möglicheit etwas besseres und perfekteres auf die Beine zu stellen, haben uns Deutsche ein Führungspositi...
von Miesepeter
Fr 8. Jul 2016, 09:43
Forum: Off Topic
Thema: Deutsche Sprache - schwere Sprache
Antworten: 29
Zugriffe: 2451

Re: Ryanair

Zitat sol "ABER, ein Preis kann NICHT ! billig sein--höchstens die Ware, oder Leistung---" Wer im Glashaus (auchim undurchsichtigen) sitzt, sollte nicht mit Steinen Werfen. Hättest Du mal in den Duden geschaut (sollte man ab und zu um den Geist zu stärken) hẗtest du gesehen dass mit "billig" u.a. "a...
von Miesepeter
Fr 8. Jul 2016, 09:28
Forum: Formalitäten
Thema: "Certificado de no residencia" (Formulario EX 15)
Antworten: 39
Zugriffe: 5127

Re: "Certificado de no residencia" (Formulario EX 15)

Auch sowas wie eine Deckungskarte gibt es hier nicht. Bis vor Kurzem konnte bei Verkehrskontrollen nicht festgestellt werden, ob ein Fz. versichert ist. Jetzt soll sowas möglich sein, und die Behörden wissen, dass ca. 1 Mio. Kfz. unversichert unterwegs sind - sowas nennt man Fortschritt.
von Miesepeter
Do 7. Jul 2016, 22:27
Forum: Formalitäten
Thema: "Certificado de no residencia" (Formulario EX 15)
Antworten: 39
Zugriffe: 5127

Re: "Certificado de no residencia" (Formulario EX 15)

Verkehrskontrolle.
"Fahrzeugpapiere, ach ja und auch den Führerschein bitte, Sie haben doch einen...?
"Ja natürlich, muss ich den vorzeigen?"
"Nein, nur wenn Sie keinen hätten, dann müssten Sie ihn vorzeigen!"
von Miesepeter
Do 7. Jul 2016, 22:22
Forum: OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt
Thema: Donald J. Trump next President of the USA?
Antworten: 79
Zugriffe: 11148

Re: Donald J. Trump next President of the USA?

Wer mal länger in den USA unterwegs war und einigermassen etwas mehr als aus dem Hotelfenster gesehen hat, kann mit der Nachrticht nicht viel anfangen. Für uns unvorstellbar, dass es Gegenden gibt, in denen man seines Lebens nicht sicher ist - auch die Polizei nicht, die wirklich keinen leichten Job...
von Miesepeter
Do 7. Jul 2016, 15:22
Forum: Mit dem Flugzeug an die Costa Blanca
Thema: Ryanair
Antworten: 856
Zugriffe: 76819

Re: Ryanair

Wäre mal interressant zu erfahren, welche Staatsanwaltschaft auf wessen Betreiben die Ermittlungen in Gang gesetzt hat. Von der Einstellung - die ich erwarte - wird man höchtswahrscheinlich nichts hören. Hauptsache mit Sch*****e schmeissen, für mich eine Variation der Verleumdung. Fakten: Pünktlichk...
von Miesepeter
Do 7. Jul 2016, 15:02
Forum: Formalitäten
Thema: "Certificado de no residencia" (Formulario EX 15)
Antworten: 39
Zugriffe: 5127

Re: "Certificado de no residencia" (Formulario EX 15)

Was viele (noch) nicht wissen: Die Behörden gehen grundsätzlich davon aus, dass der Bürger (egal ob In- oder Ausländer) ein Lügner, Betrüger, Hinterzieher, Scheinheiliger, Pirat, Erschleicher, Gauner, Gaukler, Verleumder, Schattenspieler und dgl. mehr ist, es sei denn er kann das Gegenteil beweisen....

Zur erweiterten Suche